Informationen

Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!


NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Video: USB-Controller "Aputure V Control" im Check!

Video: USB-Controller

Aufrufe: 57.009

14 von 21 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

USB-Controller im Traumflieger-Check!

Aputure bietet für einige Canon DSLR den V Control an, mit dem sich mit Hilfe von zahlreichen Tasten und einem grossen Rändelrädchen die Kamera fernsteuern lässt. Dabei können nicht nur Werte wie Blende, Zeit und ISO-Wert geändert sondern auch der Fokus sehr feinfühlig oder in grösseren Schritten verstellt werden. Letzteres ist vor allem auch für Videofilmer interessant, die während einer laufenden Aufzeichnung die Schärfeebene verlagern möchten und dabei die oft zu grobe Justierung am Scharfstellring des Objektivs umgehen wollen.

Doch was taugt der V Control in der Praxis? Wir haben ihn in einem ausführlichen Check unter die Lupe genommen und demonstrieren ihn im nachfolgenden Video (Dauer ca. 29min).

Kompatiblität lt. Hersteller: Canon EOS 5D Mark 3, EOS 5D Mark 2, EOS 7D, EOS 60D, EOS 600D, EOS 550D, EOS 500D, EOS 1D IV.

Im Video vorgestellte Produkte:


Video


 

 

JW Player goes here

 

 

 

Links zum Video


 


Dieser Report wurde am Donnerstag, 23. Januar 2014 erstellt und zuletzt am Donnerstag, 23. Januar 2014 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Anonym 26.01.2014 - 03:42:45
Bewertung des Reports: 3 von 5 Sternen!
Hallo Stefan Gross, willkommen im Club. Das war eine ziemlich eindeutige Absage an Aputure V Control und wenn das bereits eine weniger heikle Demo war, als die Tests bei Euch zuvor - "gute Nacht" ! Ich persönlich habe - zugegeben - allerdings auch mit der App DSLR-Controller in Verbindung mit meiner 5D Mark III Probleme, da die Schnittstelle nach 1 Woche super guter Arbeit nun gar nichts mehr sagt, obwohl vorher alles perfekt lief. An meiner 7D klappt es (noch). Also werde ich die 5D wohl zum Canon-Service bringen und testen lassen, ob es vielleicht am USB Ausgang liegt, dass die App keinen Fotoapparat mehr findet. So zumindest sieht es im Moment aus. Evtl. können andere Anwender hierzu etwas beitragen (Erfahrungen hierzu sehr willkommen). Alles im allem aber ein schönes Video, was uns zeigt, dass die Praxis auch in Hinblick auf die vorübergehenden Probleme mit den nachgeschaltet dann vorgestellten DSLR-Controller deutlich weniger perfekt ausfällt, als sich die Marketingabteilungen der Hersteller das vielleicht wünschen. Nach wie vor sieht es aber so aus, dass die App-Lösung mit dem Samsung (etc.) Android tablet, dem D-Link und der DSLR-Controller App zur Zeit immer noch das Maß aller Dinge ist. Und, schlussendlich hatte das Video für mich endlich mal einen fast so hohen Unterhaltungswert, wie ein alter Laurel/Hardy-Film. Liebe Grüße, Winfried Duven

5 von 7 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.486s