Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!


NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Leserbrief: trotz "Profi-Equipment" fehlt es an Bildschärfe

Leserbrief: trotz

Aufrufe: 2.081

2 von 2 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Sehr geehrter Herr Groß,

Ich habe ein Problem, bei dem ich als DSLR-Neuling nicht mehr weiter weiß...

Ich habe eine Canon EOS 400D und das 100mm 2,8 USM Makroobjektiv, mit dem ich auf Insektenjagd gehe. Meine Makros mache ich auf dem 190X PROB Stativ von Manfrotto mit Manfrotto Kugelkopf 486RC2.

Heute habe ich den Fokus-Detektor ausprobiert und habe keine Probleme mit dem Fokus festgestellt aber wenn ich z. B. bei Blende 13 bei absoluter Windstille mit Stativ und Kabelauslöser ein Bild mache, habe ich nie eine perfekte Schärfe. Woran kann das liegen? Ich habe Ihnen ein Bild in den Anhang gelegt mit den Exifs...mache ich einen typischen "Anfängerfehler" oder liegt es vielleicht doch am Equipment? Ich weiß keinen Rat mehr und hoffe, dass Sie mir helfen können...

Vielen Dank und

freundliche Grüße aus dem sonnigen Baden

M. B.

 

Guten Tag Herr B.,

an Ihrem guten Equipment wird die mangelnde Bildschärfe nicht liegen. Das Insekt ist allerdings ein problematisches Motiv, da es von Haus aus wenig konstrastreiche Farben zeigt. Ich selbst habe mir mal an einer Zitterspinne (die ähnliche Farbtöne - grau in grau - aufweist) die Zähne ausgebissen, ohne bei vorhandenem Licht zu einer Lösung zu kommen.
Bei solchen Motiven muss man seitliches Zusatzlicht einsetzen, damit Strukturen besser betont werden.

Ansonsten ist die Belichtungszeit mit 1/6 Sek - trotz Windstille - noch etwas lang, da sind kaum wahrnehmbare Mikroverwackler bzw. Bewegungsunschärfen manchmal kaum zu vermeiden. Ich empfehle daher generell den ISO-Wert von 400 vorzuwählen. Empfehlenswert ausserdem: die Spiegelvorauslösung (Parameter 7) aktivieren, in der EBV dezent nachschärfen und am besten das RAW-Format einsetzen.

freundliche Grüsse
Stefan Gross


Dieser Report wurde am Mittwoch, 31. Oktober 2012 erstellt.


Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.308s