Warning: include(../../../objektivberater/nav.htm): failed to open stream: Permission denied in /homepages/36/d90826737/htdocs/traumflieger/objektivtest/open_test/tamron_17_50/overview.php on line 266

Warning: include(): Failed opening '../../../objektivberater/nav.htm' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/36/d90826737/htdocs/traumflieger/objektivtest/open_test/tamron_17_50/overview.php on line 266
Tamron SP AF 17-50mm f/2,8 XR DI II LD Asph.
Tamron SP AF 17-50mm f/2,8 XR DI II LD Aspherical
Kaufpreis, ca. (gebraucht): 290 EUR
Ausstattung: 38 Punkte
Relation Preis/Ausstattung: 49 Pkte
Kauflinks: Amazon
Preissuchmaschine
Ebay
Gewicht / Baulänge: 434 gr / 8,2 cm
Filtergröße: 67 mm
Nahgrenze: 27 cm
Abbildungsmaßstab:  0,22

 

Ausstattungsmerkmale     Hinweise / Links
geringes Gewicht (++), lichtstark (+), sehr geringe Nahdistanz (++), kleiner Zoombereich (o), mittlerer Abbildungsmasstab (o), Mikromotor (-), Innenfokussierung (+), Bildkreis für APS-C-Format (-), Drehzoom (+), mittlere Fertigungsqualität (o)
   
Testergebnisse Bildschärfe
Tamron
> passende Köcher & Schutzdeckel
Nicht mehr im Programm. Kann aber derzeit
noch bei einigen Händlern gekauft werden
       
das Objektiv eignet sich besonders für     ähnliche Objektive
       
> Portrait > Landschaft
> Architektur > Konzert

 

   
Tamron SP AF 28-75mm f/2,8 XR DI LD Sigma 17-70mm f/2,8-4,5 DC
Canon EF 24-85mm f/3,5 - 4,5 USM
Sigma 18-50mm f/2,8 EX DC Makro

hier gibts Info

Neu: Traumflieger-Videos zu Kamera-Equipment !

Infos zu Ausstattungsmerkmalen/Punkten / alle Angaben ohne Gewähr

 

 Kommentare zum Objektiv

Derzeit sind hier 9 Kommentare vorhanden:
 

Martin: das Objektiv ist super... auf Canon einsetzbar -nur auf der neuen Canon 6D Nicht!!!!!!
(05.01.2013, 20:06 Uhr)

Stefan_tf: @Kamino: Die Wertung oben bezieht sich auf die Ausstattungsmerkmale und das Preisleistungsverhältnis. Da ist das 17-55'er mit Ultraschallmotor, Vollzeiteingriff in die Fokussierung und wohl auch bei der Fertigungsqualität besser. Ansonsten schau mal unter Links/Hinweise in den Test rein, da schneidet das Tamron nicht schlecht ab.
(17.01.2011, 11:51 Uhr)

Kamino: Das Ergebnis hier kann ich überhaupt nicht verstehen. Wie wurde denn bitte schöne getestet? Der Tamron 17-50mm ist eines der Geheimtips überhaupt. Für mittlerweile 250 Euro (neu!) bekommt man eine klasse Linse, die sich vor dem Canon 17-55mm überhaupt nicht verstecken braucht. Die Abbildung ist klasse und scharf. Haptik ist angenehm. Preis/Leistung ist hervorragend. Da kann sich das 17-55mm von Canon für 800 Euro warm anziehen. Meine Linse gebe ich nicht mehr her. Hab Freunde, die nach einem Vergleich meiner Linse mit ihrer 17-55 von Canon, sich eine Tamron zugelegt haben. Das Ergebnis hier ist mir schleierhaft.
(17.01.2011, 11:40 Uhr)

Leo: Ich habe mein Tamron 17-50 2,8 mit dem 17-55 2,8 von einem Freund an meiner 400D verglichen. Die Kamera wurde auf ein Stativ geschraubt. Dann habe ich jeweils die Anfangsbrennweite mit Blende 2,8 und Blende 8, und dann das ganze bei 50 bzw. 55 auch mit 2,8 und 8. Mein Freund war so enttäuscht, da der Unterschied vom Canon zum Tamron kaum zu sehen war (an den Postleitzahlen von der Landkarte) Im Gegenteil, am Rand war mein Tamron schärfer als sein Canon. Für meinen Freund und mich steht jedenfalls fest, dass das Canon (mehr als doppelt so teuer wie das Tamron) niemals sein Geld wert ist. Dass es sich viel hochwertige anfühlt, und einen Stabi hat, ist eine feine Sache, aber rechtfertigt nicht den extremen Preisunterschied. Ehrlich .... ich würde nicht mal tauschen mit ihm!
(20.02.2010, 18:49 Uhr)

Jens: super für den preis.
schön scharf auch am rand.

wird jetzt nur verkauft weil ich mir den nachfolger mit bildstabilisierung kaufe.
(05.11.2009, 12:01 Uhr)

Helmut Gutjahr: Der Motor ist laut, aber mich stört er nicht.
An meiner 20d und 450d bringt das Objektiv auch offen schon gute Ergebnisse. Durch ständigen Wechsel der Sonnenblende kann die Vorderfront locker werden. Es gibt aber Lösungen (siehe Internet) das selbst ohne Kundendienst und viel Aufwand zu beheben.
(18.08.2009, 02:19 Uhr)

Marcus: Bin zufrieden. Das Objektiv ist an meiner EOS 350D sehr viel besser als das Kit-Objektiv von Canon. Bei 17mm sollte man die entstehende Verzeichnung berücksichtigen oder besser die Brennweite auf 20mm einstellen. Marcus
(22.09.2008, 20:44 Uhr)

Thomas: Kann ich nur bestätigen.
Tolle Bildschärfe. Hatte es vor kurzem auf der IAA in Frankfurt im Einsatz und bin zu 90% ohne Blitz ausgekommen. Konnte damit auch wunderschöne Aufnahmen von der Innenstadt und Skyline machen.
Motor ist etwas laut. Aber da gewöhnt man sich dran.
(27.09.2007, 09:47 Uhr)

Marcus: Also ich hab mir nun diese Linse gekauft und bin vollkommen zufrieden! Einziges Manko ist der fehlende USM und das die Linse nur für Cropcams ist! Aber der Mikromotor leistet trotdzem tolle Arbeit und die Bildschärfe und Fertigungsqualität (Aus Metall) ist für diese Preisklasse top!

Kann ich nur weiterempfehlen
(11.07.2007, 16:35 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !

 


 

Traumflieger-Hintergrundinfos

Wissen


Umfrage


Umfrage