Canon EF 50mm f/1,2 L USM
Canon EF 50mm f/1,2 L USM
     
Kaufpreis, ca.: 1.400 EUR  
Ausstattung: 85 Punkte
Relation Preis/Ausstattung: 63 Pkte
Kauflinks: Amazon
  Preissuchmaschine
  Ebay  
Gewicht / Baulänge: 590 gr / 6,5 cm
Filtergrösse: 72 mm  
Nahgrenze: 45 cm  
Abbildungsmasstab:  0,15  

 

Ausstattungsmerkmale     Hinweise / Links
mittleres Gewicht (o), sehr lichtstark (++), geringe Nahdistanz (+), Festbrennweite (o), mittlerer Abbildungsmasstab (o), Ultraschall-Motor (+), Innenfokussierung (+), Bildkreis für Vollformat (++), gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet (+), sehr hohe Fertigungsqualität (++), Vollzeiteingriff Fokussierung (+)
   
Markteinführung Januar 2007
Testergebnisse 5-Euro-Test
Canon Museum
> passende Köcher & Schutzdeckel
FM Review (engl.)
       
das Objektiv eignet sich besonders für     ähnliche Objektive
       
> Portrait > Konzert
> Studio & Stilleben  

 

   
Canon EF 85mm f/1,2 L II USM Canon TS-E 24mm f/3,5 L
Canon EF 24mm f/1,4 L USM
Canon EF 35mm f/1,4 L USM

hier gibts Info

Neu: Traumflieger-Videos zu Kamera-Equipment !

Infos zu Ausstattungsmerkmalen/Punkten / alle Angaben ohne Gewähr

 
Optische Qualität an der EOS 5D Mark II


 

bestes Ergebnis
100%-Ausschnitt

Offenblende
100%-Ausschnitt

50mm - f5,6 - ISO 100 - Bildzentrum

50mm - f1,2 - ISO 100 - Bildzentrum

Hinweis: für den Zugriff auf die voll aufgelösten Testbilder ist eine Mitgliedschaft im offenen Objektivtest erforderlich.

bestes Ergebnis
vollaufgelöstes Testchart

Offenblende
vollaufgelöstes Testchart

50mm - f5,6 - ISO 100

50mm - f1,2 - ISO 100

 

Beispiel Fasane
vollaufgelöste Bilddatei

Beispiel Insekten
vollaufgelöste Bilddatei

50mm - f1,2 - ISO 100

50mm - f1,2 - ISO 100


 


Das Canon 50mm/1,2 L USM ist als extrem lichtstarkes Objektiv sicherlich ein Spezialist, der nicht nur in Low-Light-Situationen nützlich ist, sondern auch den Hintergrund z.B. bei Portraitaufnahmen in die Unschärfe bringt. Bei letzteren Motiven ist eine dezente Weichzeichnung durchaus erwünscht, allerdings schränkt die Offenblend-Weichzeichnung den generellen Einsatzbereich etwas ein.

Die Attributkombination "teuer" aber dafür auch mit einer tadellosen Abbildungsleistung ist am Canon 50mm/1,2 - wie auch an anderen ähnlich lichtstarken Linsen - leider nicht realisiert. Neben der geringen Auflösung niedriger Blendenwerte sind zudem Vignettierungen von 2,5 Blendenstufen hinzunehmen. Ab f4 liegen die Auflösungs- und Vignettierungswerte jedoch auf einem guten Niveau.

Den eigentlich angebrachten Expertenbonus mit einem vollen zusätzlichen Stern haben wir auf einen halben reduziert (3,5 Sterne), denn die Abbildungsleistung sollte angesichts der erheblichen Investitionskosten eigentlich auf einem höheren Level angesiedelt sein. Canon kann jedoch die Physik nicht aushebeln. Etwas bessere Ergebnisse liefert das Canon 50mm/1,8 II - zumindest wenn man die allerdings deutlich geringere Fertigungsqualität und etwas herabgesetzte Lichtstärke akzeptiert.

> passende Köcher & Schutzdeckel


 

 

Informationen zum Testverfahren

 Kommentare zum Objektiv

Derzeit sind hier 15 Kommentare vorhanden:
 

Marcus: Ich habe mir das 50mm trotz allen negativen Kommentaren gekauft.
Und... ich bin absolut begeistert!!! Meine ersten Aufnahmen bei Blende f1,2 waren , wie oft beschrieben nicht wirklich scharf. Ich habe dann einfach deutlich höher Verschlusszeiten getestet und siehe da, die Aufnahmen wurden deutlich besser!
Wenn man dann noch mit Photoshop etwas nach schärft gibt es eigentlich keinen Grund mehr zu meckern. Die Möglichkeiten der Bildgestaltung sind mit diesem 50mm einfach nur genial!!
Ich habe in meinem Fotostream etliche Aufnahme eingestellt.

https://www.flickr.com/photos/marcuspusch/
(28.11.2014, 11:01 Uhr)

Ingo Essler: Hallo!

Nach ein par Testrunden, muss ich sagen, das Bokeh ist sogar qualitativ noch mal besser als das des 85mm 1.2LII. Hier ist nicht die Freistellung gemeint, die beim 85mm unschlagbar ist. Sondern wie das Bokeh aussieht.
Beim 85mm werden Bokeh-Kreise zu früh abgeschnitten, es sind Doppelkonturen sichtbar, und starke Farbfehler in der Unschärfe bei hohen Kontrasten. All diese Fehler hat das 50mm auch, aber eben etwas milder.
Der Look der Bilder ist einzigartig, und offen IMHO nicht wesentlich unschärfer als z.B. die "Kleinen Brüder", Bei Blende 2 ist es nach meinen Test deutlich schärfer als alle anderen 50mm von Canon für Canon!
Abgeblendet bleibt das Bokeh auch bei z.B. Blende 4 schön weich und rund.
Der Autofokus kann sich mal verhauen bei aussermittigen Sensoren (5D Mark III), damit sollte man aber leben können.

Es ist das beste 50mm aus dem Hause Canon.

Mit freundlichem Gruss

Ingo
(20.12.2013, 05:05 Uhr)

Joe: Kaufe nur noch die L Objektive von Canon und das 50 mm L 1,2 ist meiner Meinung nach eines der Besten von Canon. Mit dem Wow Effekt schon beim betrachten auf dem Monitor der Mark 2!
(07.07.2012, 14:45 Uhr)

Olaf: Meine Zufriedenheit und Begeisterung für dieses Objektiv wächst von Tag zu Tag. Es "arbeitet" (harmoniert wäre die bessere Formulierung) an einer 1DMarkIV und ich benutze es für

+Innenaufnahmen ohne Blitz (Menschen)
+Außenaufnahmen (Stadtbummel, Menschen, Umgebung).

Natürlich kann man argumentieren, dass gerade bei Außenaufnahmen ein Zoom (z.B. 24-70mm) praktischer ist. Stimmt auch, aber bei dieser Brennweite muss man eben selber noch ein wenig den Blickwinkel verändern oder sich eine kreative Gestaltung des Bildes überlegen. Mich "erzieht" es zu einem bewussteren Fotografieren.
Ein Traum ist die Wiedergabe der Farben, sehr kräftig und realistisch, so wie auch das menschliche Auge das Motiv im Blick hat/hätte, quasi ein Abbild der Wirklichkeit. Das Bokeh ist wunderschön und knackig scharf, allerdings in einem sehr kleinen, engen Bereich, da musste ich schon auch ein wenig üben.

Verarbeitung ist top, einem "L" angemessen. Auch wenn der Preisunterschied zum nächst "tieferen" 50mm 1.4 erheblich ist, ich habe den Kauf auch in dieser Preisklasse nicht bereut.
(22.06.2012, 12:00 Uhr)

psob: Bin Portrait- und L-Fan, nicht objekiv!
Habe mein 1,4er vor 4 Mon. "nur wegen der Haptik" gegen das 1,2er getauscht;
das Bokeh und die Freistellung an Ds und 7D ist traumhaft, wurde umgehend meine Lieblingslinse!
L wie Luxus, aber beim 50er sehr empfehlenswert...
Danke für die Relationspunkte von TF, sie treffen ins Ziel/Praxis!
(06.04.2012, 13:29 Uhr)

bubu: Dieser Test kommt mir vor, als würde bei einem Ferrari beanstandet, dass er laut ist und die Reifen zu breit wären. Und prompt kommen Kommentare wie oben (Vignettierung), von Leuten, die die Optik wahrscheinlich noch nicht einmal in den Fingern hatten.
(28.09.2011, 19:33 Uhr)

R: Nebst dem 70-200 f2.8 ist das 50 f1.2 einer meiner Lieblinge, obwohl sie auf dieser Rangliste weit voneinander entfernt sind.

Die Fakten stimmen in diesem Test: Die Vignettierung ist bei Offenblende deutlich und die CA nicht vernachlässigbar.

Allerdings wird hier ein wichtiger Punkt zwar erwähnt, in der Wertung jedoch etwas vernachlässigt:

Das sogenannte Bokeh ist eines der weichsten und schönsten aller Objektive. Dies ist in der Praxis mehr zu gewichten, als die Unschärfe welche ohnehin nur im 100% Ausschnitt erkennbar ist. Das Menschliche Auge nimmt vor allem den Kontrast zwischen Unschärfe und Schärfe wahr. In diesem nicht unwesentlichen Punkt ist das Objektiv den anderen 50mm Versionen weit überlegen.

Deshalb:
Der schlechte Platz auf der Auflösungs-Rangliste mag durchaus begründet sein. Bei der Endwertung hat das Objektiv aber ein "hervorragend" verdient.
(11.06.2011, 09:42 Uhr)

Cetin Senol: Ich vermisse das EF-S 60mm f/2.8 in diesem Testchart.
(05.05.2011, 03:00 Uhr)

York Hovest: Mich würde interessieren welche Testergebnisse das längst verschollene Canon EF 50mm 1:1,0 abliefert?
(23.10.2010, 09:43 Uhr)

Jan: Die Vignettierung ist ja grausam
Die Stört ja total ich selber habe die linse noch net getestet aber warum kaufen sich die Leute so eine Obtik da muss ich doch abblenden um ein gutes Erebniss zu erhalten und dann brauche ich die Lichtstärke ja auch garnicht
(13.08.2010, 17:27 Uhr)

[1] [2] [weiter >>]
Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !

 


 

Traumflieger-Hintergrundinfos

Wissen


Umfrage


Umfrage