Hersteller

Hersteller Info

Hähnel

Hähnel

Mehr Artikel

Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony

Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony
Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony Funk-Timer 100m Hähnel Giga T Pro II Sony
64,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:2609
Lieferzeit: sofort verfügbar!

Funkfernauslöser mit TIMER, 100m Reichweite

Der Hähnel Giga T Pro II bietet zwei Geräte in einem: er ist ein kabelloser Fernauslöser und bietet gleichzeitig programmierbare Timerfunktionen. Das ganze mit einer Reichweite von 100m von der Kamera entfernt, einem praktischen Display im Handsender und allerlei Luxusfunktionen.

Sie nutzen den Handsender so wie Ihre Kamera: halber Tastendruck fokussiert, voll durchgedrückt löst er Ihre Sony DSLR aus. Bestätigungsdioden zeigen stets den Status an. Sie können auch einen Serienbildmodus am Handsender aktivieren, der dann unabhängig von den Kameraeinstellungen mit ca. 2 Bildern/Sek. auslöst. Oder Sie nutzen den Bulbmodus, bei dem der Auslöser einfach nur einmal heruntergedrückt wird, die Kamera belichtet jetzt solange (im Bulbmodus), bis Sie erneut den Handsender drücken.

Dieser Bulbmodus (Belichtungszeiten ab 1 Sekunde, muss an der Kamera aktiv sein) ist also viel bequemer als an der Kamera ansonsten den Auslöser die gesamte Belichtungszeit über festhalten zu müssen !

Sie können auch einen schnellen Selbstauslösermodus starten, in dem eine freie Erstverzögerungszeit von 1 bis zu 60 Sekunden und von 1 - 99 Aufnahmen (dann jeweils im sekündlichen Abstand) ausgelöst werden.

Der eigentliche Timer-Modus ist ebenso schnell erreichbar über die Pfeiltasten. Dort kann eine Erstverzögerungzeit*, eine Langzeitbelichtungszeit (Bulbmodus an der Kamera aktiv)*, die Intervallzeit* zwischen mehreren Aufnahmen und die Anzahl der Aufnahmen (bis 99 oder unendlich) eingestellt werden. Steht die Kamera z.B. im Programm M oder AV, dann wird im sekündlichen oder beliebigem Abstand* die eingestellte Aufnahme-Anzahl mit den von der Kamera ermittelten Zeiten durchgeführt.

Neu in der hier angebotenen Version II ist die Möglichkeit, Einstellung durch einen zweiten Modus zu wiederholen. Wollen Sie z.B. Zeitrafferaufnahmen von der aufgehenden Sonne an verschiedenen Tagen durchführen, können Sie im zweiten Modus hinterlegen, wie oft die Sequenz im ersten Modus wiederholt werden soll und nach welcher Zeit (z.B. nach 24h). So lässt sich z.B. auch die eingestellte Anzahl der Aufnahmen beliebig multiplizieren.
* jeweils bis 99h:59m:59s einstellbar

Die Bedienung ist intuitiv, einfach per linker oder rechter Pfeiltaste den Modus wechseln, per Settaste blinken die Werte, die dann mit den Pfeiltasten oben oder unten schnell geändert werden (mit Dauerfunktion). Das klar ablesbare Display kann beleuchtet werden und für die Timer-Funktionen steht ein separater Start-Stop-Taster bereit. Um sich mit anderen Fotografen in der Nähe nicht ins Gehege zu kommen, einfach einen anderen der 99 Kanäle wählen !

VIDEOTIPP: wir stellen den Giga T Pro in unserem GH2-Video Teil 6 ab Minute 8:30 anhand eines Anwendungsbeispiel (an Panasonic und Canon Kameras) kurz vor !
Tipps zum Fotografieren mit einem Timer finden Sie in unserem Timer-Video hier!
Lesen Sie auch unseren Traumflieger Web-Report zum Timereinsatz!



Ausstattung

  • Funk-Fernauslöser und Timer zugleich
  • löst die Kamera mit bis zu 100m Distanz aus!
  • grosses LCD-Display im Handsender
  • intuitive Bedienung !
  • verschiedene Schnell-Modi: Einzelbild, Serienbild, Selbstauslöser, Bulb
  • Timer-Modi mit Erstverzögerung, Langzeitbelichtungszeit, Intervallzeit und Aufnahmeanzahl
  • Bestätigungs-LED am Handsender und Empfänger
  • Belichtungstaste am Handsender und Empfänger, Licht erlischt automatisch nach ein paar Sekunden
  • Vier Pfeiltasten mit mittiger Settaste am Handsender
  • mit dem im Lieferumfang enthaltenen Verbindungskabel an allen Sony DSLR verwendbar
  • Empfänger incl. Rändelschraube abrutschsicher am Blitzschuh aufsteckbar
  • 99 Kanäle einstellbar - Frequenz 2,4 GHz
  • Batterien im Lieferumfang enthalten (CR2 im Empfänger, CR2032 im Sender), Ersatz können Sie ggf. gleich hier mitbestellen
  • Sender: 9 x 3 x 1,5cm, 31gr - Empfänger: 6 x 3,5 x 1,7cm, 40gr
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung enthalten
  • neu in der hier angebotenen Version II: Anpassung bei Serienbildaufnahmen an die Verschlusszeiten der Kamera !
  • ebenfalls neu in der II'er-Version: Wiederholfunktion für Intervallaufnahmen !
  • kompatibel mit allen Sony DSLR A100, A200, A300, A350, A450, A500, A550, A560, A580, A700, A850, A900, A33, A55, A57, A65, A77, A77II, A99
  • Traumflieger-Kauftipp !

Anwendungs-Tipp: Sie wollen den schnellen Serienbildmodus der Kamera nutzen ?
Kein Problem, stellen Sie einfach die Kamera in den Serienbildmodus und den Handsender in den "bulb"-Modus. Jetzt wird die Kamera nach dem ersten Druck auf den Handsender solange im Serienbildmodus auslösen, bis Sie den Handsender ein zweites Mal drücken!



Informationen zur Batterieverordnung
Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien der Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. im Kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet, wie das untenstehende Symbol. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD" steht für Cadmium, " Pb" für = Blei und "Hg" für Quecksilber.



Diesen Artikel haben wir am Montag, 27. Juni 2011 in unseren Katalog aufgenommen.


 
Parse Time: 0.389s