Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!


NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Leserkommentare zu: 4 motorisierte Makroschlitten - Makropraxis beim Stacken


Datum: Freitag, 09. August 2019 - 22:14:32
Autor: Gast
Leserkommentar:
@Patrick Lux: Der Edelkrone bietet ja speicherbare Positionen, die im Timelapse-Modus über einstellbare Zeit angefahren werden. Über die dann genutzte Auslöseanzahl definiert sich im Prinzip die Schrittweite. Ich sehe eigentlich keine gesonderte Notwendigkeit, eine Schrittweite hinterlegen zu müssen. Allerdings basiert das dann auf gewissen Erfahrungswerten. Meist nutzen wir 4x oder 10x-Mikroskopobjektive mit Micro 4/3-Kameras (wie im Video gezeigt) und fahren 4mm ab. Dabei werden dann 250 Aufnahmen durchgeführt, die zu keinen Lücken führen. Oder wir nutzen einen kontinuierlichen 6K-Videomodus und fahren nur die Schaltflächen bei geringster 1%-Gechwindigkeit ab, was auch zu keinen Lücken führt, dann aber die Aufnahmeanzahl meist deutlich erhöht (via Einzelframeentnahme des Videos).
VG Stefan

Zurück zu Favoriten hinzufügen

 
Parse Time: 0.249s