Informationen

Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Leserkommentare zu: Canon EOS 6D Mark 2 im Test!


Datum: Mittwoch, 13. September 2017 - 18:18:00
Autor: Gast
Leserkommentar:
@Akki Moto: wir konnten im Labor keine wesentlichen Dynamikunterschiede in den Lichtern der 6D II zur 6D erkennen. Diese Messung ist aber generell sehr heikel, weil der Headroom - im Gegensatz zu den Tiefen - in den Lichtern sehr klein und eine genaue Messung äußerst schwierig ist.
Generell gilt, wenn man per Bildbearbeitung ein Bild nachträglich aufhellt, steigt der ISO-Rauschpegel etwas stärker an, als wenn man das Motiv mit einem höheren ISO-Wert gleich mit der Kamera heller ablichtet. Es gibt aber Modelle mit sehr gutem Dynamikumfang (Sony, Nikon, 5D IV, 80D etc. bei niedrigem ISO-Wert), bei denen der Unterschied kaum erkennbar ist, man spricht hier auch von ISO-Invarianz.
VG Stefan

Zurück zu Favoriten hinzufügen

 
Parse Time: 0.286s