Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Insekten-Makros bei Wind optimieren (Makrowelt Video Nr. 2)

Insekten-Makros bei Wind optimieren (Makrowelt Video Nr. 2)

Aufrufe: 5.749

5 von 5 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Insekten-Makros bei Wind optimieren!

Wind ist eines der größeren Probleme, wenn Makros und vor allem sehr kleine Insekten ablichten möchte. Wir zeigen, wie man die Probleme in den Griff bekommt und demonstrieren einige Stacks!

Videodauer ca. 11min

Im Video gezeigte bzw. erwähnte Produkte:

 

Video


 

 

Beispiel-Bilder


 

Die Schnabelschwebfliege ließ sich bei sehr wenig Wind sauber durchstacken. Doch wenn es windiger ist, treten teils erhebliche Probleme auf.
 

Diese gemeinen Weichkäfer paarten sich auf einer etwas höheren Pflanze. Das Lichtzelt zum Abschatten des Windes ließ sich so nicht mehr direkt auf den Boden stellen. Stattdessen haben wir es auf das Aufnahmestativ oben drauf gesetzt und konnten so die Käfer vom Wind abschatten und einen sauberen Stack durchführen..
 

Wind und Regen haben uns bei zunehmender Dunkelheit unter die Bäume vertrieben. Hier finden wir einen ruhenden Weberknecht, über den wir das Lichtzelt überstülpen und mit Hilfe einer Power-LED-Lampe (Acebeam X45) für ausreichend Licht sorgen. So können wir ihn detailreich durchstacken (100'er-Stack).
 

Für Makros ist es mittlerweile fast schon zu dunkel (nach 22 Uhr) aber dank Lichtzelt und Kunstlicht lässt sich die Faltenfliege noch gut durchstacken.
 

Im Gras weht der Wind und ich verpasse gerade eine Raupenfliege, die sich ein übergeordnetes Lichtzelt offenbar nicht gefallen lassen will. Nebenan finden sich aber Lederwanzen, die mit Ameisen offenbar vergesellschaftet scheinen. Trotz Wind gelingt ein Stack, da ich ein Lichtzelt einsetze, das die Windschübe abschatten.
 

Auch am Teich mit den Schilfkäfern hilft mir das Lichtzelt gegen die Windverwackler, so dass einem Stack nichts im Wege steht!
 

Hier ein Beispiel mit goldfarenen Rosenkäfern bei der Paarung, die ich ohne Lichtzelt trotz mäßigen Windes noch stacken konnte (Verrechnung mit Helicon Focus Pro). Beim Wind kommt es auf die Richtung an. Shiftet das Motiv lediglich seitlich, dann ist eine Verrechnung einfacher als wenn das Motiv von vorn nach hinten (oder umgekehrt) schaukelt. Dann überspringt die Schärfenreihe schnell Schärfenebenen, so dass eine einwandfreie Verrechnung im Stacking-Programm kaum machbar wird.
 

 


 

Links zum Video


 


Dieser Report wurde am Donnerstag, 15. Juni 2017 erstellt und zuletzt am Donnerstag, 15. Juni 2017 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Wolfgang 02.07.2017 - 10:44:56
Bewertung des Reports: 4 von 5 Sternen!
Der Report ist fachlich gut gemacht. Es stellt sich für mich allerdings die Frage, ob es tatsächlich jemanden gibt, der unbedingt bei Wind Insekten-Makros machen muss.

0 von 0 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.462s