Informationen

Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!


NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

8k-Video bei einer neuen Canon EOS R5 - Ankündigung

8k-Video bei einer neuen Canon EOS R5 - Ankündigung
8k-Video bei einer neuen Canon EOS R5 - Ankündigung 8k-Video bei einer neuen Canon EOS R5 - Ankündigung

Aufrufe: 4.073

8 von 11 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

neue Canon EOS R5 mit 8k-Video

Canon hat am 13.2.2020 die Entwicklung einer neuen spiegellosen EOS R5 angekündigt. Sie soll 8K-Video beherrschen, eine hohe Serienbildleistung von 20 B/Sek. (mechanisch 12 B/Sek.), einen kameraintenen Bildstabilisator und ein Dual-Slot-Speicherkartenfach bieten. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Sehr viele Details gibt Canon noch nicht bekannt außer, dass eine neue EOS R5 mit 8K-Videofähigkeiten entwickelt wird. Sie soll folgende Kernfeatures aufweisen:

  • neu entwickelter CMOS Sensor
  • kamerainterne Bildstabilisierung (IBIS = InBodyImageStabilizer)
  • 20 B/Sek. kontinuierlicher Serienbildmodus mit elektronischem Verschluss
  • 12 B/Sek. kontinuierlicher Serienbildmodus mit mechanischem Verschluss
  • 8K-Video
  • zweifacher Speicherkarten-Einschub

Eine Rundum-Ansicht ist in folgendem Video zu sehen, wo auch ein Joystick auf der Rückseite erkennbar ist:

 

 Welche Fotoauflösung geboten werden soll, ist derzeit noch unklar. Da aber die EOS R5 8K-Video aufzeichnen soll, wäre eine Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixel erforderlich, was ca. 40 Megapixel entspricht. Erwartet wird die EOS R5 noch in diesem Jahr, doch wann konkret mit ihr zu rechnen ist und in welcher Preisklasse ist derzeit ungewiss.

Neben der Entwicklungsankündigung der EOS R kündigt Canon außerdem die Einführung eines RF 24-105mm f4 - 7,1 IS STM an. Noch im Jahr 2020 sollen insgesamt 9 neue RF-Objektive auf den Markt kommen. Den Anfang machen das RF 100-500mm f4-7,1 L IS USM und kompatible Extender RF 1,4x und RF 2x.

 


Dieser Report wurde am Donnerstag, 20. Februar 2020 erstellt und zuletzt am Donnerstag, 20. Februar 2020 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Frank 22.02.2020 - 08:24:17
Bewertung des Reports: 4 von 5 Sternen!
Hort sich alles sehr interessant an. Nachdem Canon mit den angekündigten Features wieder zum Wettbewerb aufschlie0en will und damit - im Gegensatz zu den bisherigen R-Modellen wieder interessant wird, bin ich vor Allem auf 2 Punkte gespannt:
- wie hoch wird der Preis sein,
- schafft Canon es endlich, auch in der Sensordynamik aufzuschließen.
Sollte das klappen, kann man schonmal anfangen das Sparschwein zu füllen. Wenn man nicht ausschließlich mit EF- oder anderen Adapterlösungen arbeiten möchte, fallen für die 2.8er RF-Objektiv-Grundausstattung (15-35, 24-70, 70-200) schon mal knapp 8.000 EUR an. Die lichtstarken RF Festbrennweiten sind auch kein Schnäppchen. Aber immerhin kann man adaptieren und sich damit den Einstieg in die RF Welt erleichtern. Von einer R6 mitrund 20 MP ist ja auch noch die Rede...

4 von 7 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.335s