Warning: include(../../../objektivberater/nav.htm): failed to open stream: Permission denied in /homepages/36/d90826737/htdocs/traumflieger/objektivtest/open_test/sigma_35_14_art/overview.php on line 316

Warning: include(): Failed opening '../../../objektivberater/nav.htm' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php5.5') in /homepages/36/d90826737/htdocs/traumflieger/objektivtest/open_test/sigma_35_14_art/overview.php on line 316
Sigma 35mm 1.4 DG HSM Art
Kaufpreis, ca.: 720 EUR
Ausstattung: 84 Punkte
Relation Preis/Ausstattung: 95 Pkte
Kauflinks:
Amazon
Preissuchmaschine
Ebay
Gewicht / Baulänge: 665 gr / 9,4 cm
Filtergröße: 67 mm
Nahgrenze: 30 cm
Abbildungsmaßstab:  0,19

 

Ausstattungsmerkmale     Hinweise / Links
mittleres Gewicht (o), sehr lichtstark (++), sehr geringe Nahdistanz (++), Festbrennweite (o), mittlerer Abbildungsmasstab (o), Ultraschall-Motor (+), Innenfokussierung (+), Bildkreis für Vollformat (++),  sehr hohe Fertigungsqualität (++), Vollzeiteingriff Fokussierung (+)
   
 
Sigma
> passende Köcher & Schutzdeckel

 

       
das Objektiv eignet sich besonders für     ähnliche Objektive
>
Architektur
>
Feiern und Innenaufnahmen
 

 

   
Canon EF 35mm f/1,4 L USM Zeiss Distagon T* 35mm f/1,4 ZE
Canon EF 35mm f/2 Zeiss Distagon T* 35mm f/2 ZE

hier gibts Info

Neu: Traumflieger-Videos zu Kamera-Equipment !

Infos zu Ausstattungsmerkmalen/Punkten / alle Angaben ohne Gewähr
 
 
Optische Qualität an der EOS 5D Mark II



 

bestes Ergebnis
100%-Ausschnitt

Offenblende
100%-Ausschnitt

35mm - f2 - ISO 100 - Bildzentrum

35mm - f1,4 - ISO 100 - Bildzentrum


Hinweis:
für den Zugriff auf die voll aufgelösten Testbilder ist eine Mitgliedschaft im offenen Objektivtest erforderlich.

bestes Ergebnis
vollaufgelöstes Testchart

Offenblende
vollaufgelöstes Testchart

35mm - f2 - ISO 100

35mm - f1,4 - ISO 100

 

Beispiel 1
vollaufgelöste Bilddatei

Beispiel 2
vollaufgelöste Bilddatei

35mm - f1,4 - ISO 100

35mm - f1,4 - ISO 100

> Direktvergleich 100%-Beispiele RAW (5D Mark 3) für Mitglieder
(Vergleich zum 16-35/2,8 II, 17-40/4,0, Standard-L-Zooms, Tokina 16-28mm/2,8, EF-S 10-18mm/4,5-5,6 und weitere Objektive)
 

Sigma zeigt mit seinem 35mm/1,4 Art, dass auch bei sehr lichtstarken Objektiven eine herausragende Abbildungsleistung möglich ist. In allen Bereichen zeigt es hervorragende Ergebnisse.

Die Auflösung überzeugt bereits bei Offenblende und zeigt im Bildzentrum hochdetaillierte Resultate. Auch im Randbereich fällt die Schärfe nicht gravierend ab. Und das kann schon als kleine Sensation angesehen werden. Nur das Zeiss 35mm/2,0 schneidet hier ähnlich ab, ist aber nicht ganz so lichtstark.

Die Randabdunkelung fällt mit 1,9 Blendenstufen noch moderat aus und verschwindet weiter abgeblendet dann schließlich nahezu vollständig (f4 = 0,1 EV). Auch chromatische Aberrationen fallen mit maximal 4 Pixeln in der Breite vergleichsweise gering aus. Verzeichnungen sind ebenfalls praktisch nicht auszumachen (minimal tonnenförmig).

Fazit

Die Abbildungsleistung des Sigma 35mm/1,4 Art ist selbst am kritischen Vollformatsensor ohne Fehl und Tadel. Und das gleiche gilt auch für die hervorragende Fertigungsqualität, wie man sie von Sigmas Art-Serie bereits gewohnt ist.

Der Scharfstellring läuft butterweich und das ganze Objektiv liegt zwar nicht gerade leicht dafür aber satt und ruhig in der Hand. Ein Staub- und Spritzwasserschutz fehlt allerdings. Das dürfte auch schon einer der wenigen Kritikpunkte beim Sigma sein.

Einem ausführlichen Autofokustest konnten wir das Sigma nicht unterziehen. Erfahrungsgemäß muß man hier jedoch teils eher mit Fokussierproblemen als bei Canon-Originalen rechnen, insbesondere bei solch lichtstarken Objektiven mit großer Offenblende.

Für die optische Leistung und Haptik vergeben wir einen 5-Sterne-Kauftipp!

Das Sigma 35mm / 1,4 DG HSM Art bei Amazon

> passende Köcher & Schutzdeckel


 

 

Informationen zum Testverfahren

 Kommentare zum Objektiv

Derzeit sind hier 6 Kommentare vorhanden:
 

Reiner Brock: Für eine Hochzeit habe ich mir dieses Objektiv ausgeliehen und an meiner 5D MK II eingesetzt.
Ich hatte keine Probleme mit dem AF und bin begeistert von der Abbildungsleistung.

Allerdings hatte ich es immer zwischen F: 2,8 und 5,6 im Einsatz.
Zur Offenblendleistung kann ich deshalb nichts beitragen.
LG Reiner
(04.12.2017, 19:01 Uhr)

Carsten Rusch: Klasse Objektive von Sigma. Ich hatte das 35mm und das 50mm schon in der Hand und durfte bei einem Making-of schon damit filmen. Echt klasse, auch als Prime für den Videobereich, also auch meine Empfehlung!
(31.01.2016, 12:25 Uhr)

Alex: Ich habe vor kurzem auch dieses Objektiv entdeckt und würde es gerne kaufen wegen einfach diesr tollen Abbildungsleistung. Um so mehr ich darüber lese finde ich aber auch immer mehr negatives. Die Leute klagen über Probleme mit dem AurofokuS an ihrer 5D MK II welche ich ebenso besitze. Auch bei Amazon steht in den Rezensionen nicht viel gutes. Ist das mit dem Autofokus wirklich so schlimm? Ist das doch ein Problem von Sigma?
(21.03.2015, 18:44 Uhr)

Toranaga: Die Streuung ist in der Justage. Man kann das mit dem Sigma Dock nachholen,
(12.01.2015, 00:49 Uhr)

Oliver: Hallo, ich habe mir heute meine neue Linse als eigenes Weihnachtsgeschenk geleistet. Ich bin überwältigt von dieser Auflösung bei einer Blende von f1.4 . Da ich schon das Walimex 35mm f1.4 und die tolle Auflösung kenne, war ich anfangs etwas skeptisch, ob ich einen Unterschied sehen kann, aber was dann kam war ein Schock. Ich setzte es an meiner 5D II an und schoss die ersten Tests noch im Laden doch es war alles matschig und in keiner Weise scharf . Erst ab einer Blende von 5.6 kamen zufrieden stellende Ergebnisse zu Stande. Ich war schwer enttäuscht und habe eine zweite Linse zum testen bekommen, und siehe da, mein Groll war vorbei und ich konnte nur noch staunen. Diese zweite Linse ist deutlich schneller im AF und absolut treffsicher und das auch bei Offenblende. Die Schärfe ist ein Traum und das ab f1.4 . Ich denke diese könnte meine Lieblingslinse werden.
Ich kann nur abraten, dieses Objektiv, ohne einen direkten Test an der Kamera, aus dem Internet zu kaufen.
Die Serienstreuung scheint bei dieser Linse enorm zu sein, aber wer ein gutes kaufen kann wird sicher begeistert sein.
LG Oliver
(27.12.2014, 18:40 Uhr)

Ingo: Ja, ich hab es schon ein knappes Jahr und bin begeistert. Für Architektur und Astro eines der besten Objektive die ich besitze. Das Einzige was etwas abschreckt ist das Gewicht. Da ich aber alles nach und nach mit Festbrennweiten abdecke muss ich eh mehr schleppen. Das Objektiv ist selbst bei Offenblende eine Offenbarung ;-)
LG Ingo
(08.12.2014, 13:34 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !

 


 

Traumflieger-Hintergrundinfos

Wissen


Umfrage


Umfrage