Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 26.08.2013
Beiträge: 1964
Wohnort: Bayern
Antworten mit Zitat
Hallo ringelnatter

Mit der Adobe-Hilfe stehe ich auch auf Kriegsfuß.
Scott Kellby schreibt lesbare Bücher zu Lightroom. Ich hatte mich mit LR3 dazu einigermaßen schlau gemacht.

Am besten finde ich aber nach wie vor Kurse bei Spezialisten. Ich selber wohne im Süden der Republik und kann z.B. Christian Horn (ein absoluter Vollprofi in Lightroom und anderen Programmen) empfehlen, bei ihm in der Nähe Münchens habe ich schon mehrere Kurse belegt. Großer Vorteil, seine Angebote sind relativ preiswert. Bietet auch tolle Fotoreisen an, ich habe schon mehrere mitgemacht
http://www.horncolor.de/hp/de/seminare/seminare-fotoreisen-alle-termine/details/124-seminar-lightroom-5-christian-horn-puchheim-horncolor

Wrtlbrmft
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von wrtlbrmft anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
wrtlbrmft hat folgendes geschrieben:
Hallo ringelnatter


Scott Kellby schreibt lesbare Bücher zu Lightroom. Ich hatte mich mit LR3 dazu einigermaßen schlau gemacht.

Am besten finde ich aber nach wie vor Kurse bei Spezialisten. Ich selber wohne im Süden der Republik und kann z.B. Christian Horn (ein absoluter Vollprofi in Lightroom und anderen Programmen) empfehlen, bei ihm in der Nähe Münchens habe ich schon mehrere Kurse belegt. Großer Vorteil, seine Angebote sind relativ preiswert. Bietet auch tolle Fotoreisen an, ich habe schon mehrere mitgemacht
http://www.horncolor.de/hp/de/seminare/seminare-fotoreisen-alle-termine/details/124-seminar-lightroom-5-christian-horn-puchheim-horncolor

Wrtlbrmft


Danke.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 19.01.2005
Beiträge: 239
Antworten mit Zitat
Hallo,

es gibt viele Bücher zu Ligthroom.

http://www.amazon.de/Photoshop-Lightroom-Schritt-perfekten-Galileo/dp/3836225069/ref=pd_sim_b_2/278-9066987-4838810?ie=UTF8&refRID=06STM6723XC5DFDQ2TNH

Von Galileo gibt es noch andere auch DVD, diese sind alle sehr gut. Ich hole mir die Bücher in der Bücherei.

Ich bearbeite fast alles in LR, außer wenn ich Text im Bild oder aufwendige Retuschen mache nehme ich noch meinen alten PSE 8.0

Gruß waldspecht
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Waldspecht anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
Waldspecht hat folgendes geschrieben:
Hallo,

es gibt viele Bücher zu Ligthroom.

http://www.amazon.de/Photoshop-Lightroom-Schritt-perfekten-Galileo/dp/3836225069/ref=pd_sim_b_2/278-9066987-4838810?ie=UTF8&refRID=06STM6723XC5DFDQ2TNH

Von Galileo gibt es noch andere auch DVD, diese sind alle sehr gut. Ich hole mir die Bücher in der Bücherei.


Gruß waldspecht


Danke, habe unter Hilfe = F1 folgendes gefunden: https://helpx.adobe.com/de/pdf/lightroom_reference.pdf

Das hilft mir ersteinmal weiter. Das hätte ja Adobe auch erwähnen können, statt einen Link zu senden, der ersten gleich geschlossen
ist und zweitens keine Hilfe ist. Werde mir trotzdem bei EDV-Buchversand noch für das Ligthroom 5.0 ein Sachbuch kaufen für 39.90.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8325
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Hilfe von Adobe zu bekommen kann man in der Pfeife rauchen, LOL. Glücklicherweise gibt es diese Foren, wie Traumflieger.

Ich habe LR 6 und auch das neueste Update installiert. Kann man eigentlich gefahrlos LR5 deinstallieren?

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8325
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Ja jetzt kann ich mir selber beantworten. Man kann ich habe es einfach gemacht und LR 6 funktioniert einwandfrei. LR5 funktionierte allerdings nicht mehr richtig, weil er den Katalog nicht finden konnte. War aber auch nicht wichtig.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
jojo hat folgendes geschrieben:
Hilfe von Adobe zu bekommen kann man in der Pfeife rauchen, LOL. Glücklicherweise gibt es diese Foren, wie Traumflieger.

Ich habe LR 6 und auch das neueste Update installiert. Kann man eigentlich gefahrlos LR5 deinstallieren?


Habe mir auch den Ligthroom 6.0 jetzt 6.12 gekauft. Was mir bei dem Programm auffällt ist, dass zum Beispiele für meisten

aktuellen PowerShot-Cameras von Canon keine Objektivkorrektur enthalten sind und umstellen auf manuell und mit Schiebern

herrum probieren, ist nicht das Gelbe vom Ei.

Wie macht Ihr das?

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8325
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Hat es denn Camera Raw 9.10.1 ?

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
jojo hat folgendes geschrieben:
Hat es denn Camera Raw 9.10.1 ?



Weis ich nicht, soll ab 7.1 aufwärts okay sein. Nach folgender URL sollen die Kameras unterstützt werden:
https://helpx.adobe.com/at/camera-raw/kb/camera-raw-plug-supported-cameras.html

Nur im Ligthroom 6.0 selber finde ich die Objektivdaten zur Korrektur unter Profil nicht.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4831
Antworten mit Zitat
Bei Kameras ohne Wechselobjektive ist eine Aktivierung des Linsenprofils nicht notwendig. Das ist im Kameraprofil integriert und immer aktiv.

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
bluescreen hat folgendes geschrieben:
Bei Kameras ohne Wechselobjektive ist eine Aktivierung des Linsenprofils nicht notwendig. Das ist im Kameraprofil integriert und immer aktiv.


Danke, das sollte man halt im mitgelieferten Handbuch lesen können. D.h. profil = ohne Objektivdaten-Auswahl, sonst
hat man falsche Werte zur Korrektur. Wäre doch von Adobe sicher einfach zu lösen, wenn unter manuell keine
Schieberregler wären sondern ein Eingabefeld für die Brennweite, weil die auf dem Objektiv draufstehen.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4831
Antworten mit Zitat
ringelnatter hat folgendes geschrieben:


Wäre doch von Adobe sicher einfach zu lösen, wenn unter manuell keine
Schieberregler wären sondern ein Eingabefeld für die Brennweite, weil die auf dem Objektiv draufstehen.


Wozu wäre eine Brennweiteneingabe gut?

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
[quote="bluescreen"]
ringelnatter hat folgendes geschrieben:

Wozu wäre eine Brennweiteneingabe gut?


Ich denke zum Parallaxenausgleich oder irre ich mich da?

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4831
Antworten mit Zitat
Der Sucher der PowerShots bekommt das gleiche Bild wie der Sensor. Da ist kein Parallaxenausgleich notwendig.
Und zur Verzeichnungskorrektur reicht die Brennweitenangabe nicht. Für Canon-KB gibt es z.B. jede Menge 50 mm Linsen. Jede von denen verzeichnet anders.

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
bluescreen hat folgendes geschrieben:
Der Sucher der PowerShots bekommt das gleiche Bild wie der Sensor. Da ist kein Parallaxenausgleich notwendig.
Und zur Verzeichnungskorrektur reicht die Brennweitenangabe nicht. Für Canon-KB gibt es z.B. jede Menge 50 mm Linsen. Jede von denen verzeichnet anders.


Ist mir bekannt. Gibt mal die PowerShot G1X ein, da sind sogar die Objektivdaten vorhanden. Wenn Du aber wie ich die PowerShot G1X MarkII hast, dann hat die eine Brennweite von 12,5 bis 60,5 mm (KB 24-120mm), entsprechend stimmt die Korrektur per G1X nicht.
Es gibt den Adobe Lens Profile Downloader for Windows bei Adobe zum Download, bringt aber nix, weil man die Objektivdaten nicht manuell zur Korrektur eingeben kann. Mit Parallaxenausgleich meinte ich im Bild zum Beispiel schräg stehende Türme und der gleichen.
Das dies nichts mit der Verbindung vom EVF/DC! zum Sensor zu tun hat ist wohl klar. Letzteres ist sehr hilfreich bei Reflektationen auf dem Display. Dazu gibt es auch bei hier ein Statement von"Stephan" in seinem Bericht zur PowerShot G1X MII.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 3  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !