Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Lightroom: Entwicklung mehrerer Bilder relativ ändern 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 227
Wohnort: Oberlausitz
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

nach langer Abstinenz habe ich mal wieder eine Frage zu Lightroom:

Ich suche eine Möglichkeit die Entwicklungseinstellungen mehrerer Bilder RELATIV zueinander zu ändern. Ich habe hunderte Bilder, die für eine spezifische Bildschirmausgabe entwickelt sind, für die Printverwertung leider etwas zu dunkel, so dass ich hier die Belichtung um 0,25EV anheben muss. Die Synchronisation hebt aber alle Bilder auf den gleichen Absolutwert an, was durch die Verschiedenen Entwicklungen nicht geht.

Bsp. 3 Bilder, Entwicklungseinstellungen -1EV / 0EV / +1EV, sollen automatisch geändert werden zu -0,75EV / +0,25EV / 1,25EV.

Kennt jemand eine Lösung? Händisch dauert das eben ewig ...

Viele Grüße
Johannes

_________________
Grüße aus dem Oberlausitzer Bergland
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von CANCIDAS anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 579
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
Da habe ich letztens einen Film von Martin Krolop, bei FotoTV drüber gesehen .Das funktioniert über das Bibliothek Modul und dann rechts über Ad- hoc Entwicklung. Solltest du da auch zufällig Abo Kunde sein, schau dir mal diesen Film an. https://www.fototv.de/die-relative-absolute-bearbeitung
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von franky72 anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 227
Wohnort: Oberlausitz
Antworten mit Zitat
Danke, funktioniert wunderbar! Da habe ich natürlich gar nicht gesucht Smile

_________________
Grüße aus dem Oberlausitzer Bergland
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von CANCIDAS anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4831
Antworten mit Zitat
Wenn Du vollen Zugriff auf die Entwicklungsparameter haben willst, musst Du das allerdings im Entwickeln-Modul machen.

Zu veränderne Bilder ausnwählen, den unten gezeigten Kippschalter betätigen (die Beschriftung des Buttons rechts davon wechselt von "Synchronisieren" auf "Autom. synchr." und lustig an den Reglern drehen Wink


lrsync.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  156.56 KB
 Angeschaut:  2391 mal

lrsync.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Nicht verfügbar Kamera-Modell  Nicht verfügbar
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 227
Wohnort: Oberlausitz
Antworten mit Zitat
Die Funktion kenne ich, das hat aber nicht funktioniert, da hier die Werte absolut übernommen werden. Ich muss die Belichtungseinstellungen gleichmäßig anpassen, mit der automatischen Synchronisation übernimmt LR ja nur die gleichen Werte für alle Bilder, nicht die relative Änderung.

_________________
Grüße aus dem Oberlausitzer Bergland
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von CANCIDAS anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8337
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Tut mir leid ich verstehe dich nicht. Natürlich übernimmt damit LR die Änderungen für alle ausgewählten Bilder.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 8895
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Antworten mit Zitat
Hallo
Ich weiß nicht, ob Lightroom das angesprochene Problem lösen kann, aber ich würde dort auch gar nicht suchen.
Mancher gute Printservice bietet an, das Printprofil, das sie verwenden runterzuladen.
Dort nimmst du dann die Änderungen vor, damit deine Prints später so aussehen wie deine Bildschirmversion vorher.

Gruß martin

_________________
EOS 7d Mk1 (2 mal)
Sigma 8-16, EFs 15-85 is, Tamron 17-50 2.8, EFs 18-135, Sigma 30 1.4, Sigma 50-150 2.8 os, Tamron 70-300 vc, EF 100 2.8 makro
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von polistro anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4831
Antworten mit Zitat
CANCIDAS hat folgendes geschrieben:
Die Funktion kenne ich, das hat aber nicht funktioniert, da hier die Werte absolut übernommen werden. Ich muss die Belichtungseinstellungen gleichmäßig anpassen, mit der automatischen Synchronisation übernimmt LR ja nur die gleichen Werte für alle Bilder, nicht die relative Änderung.


Ja, Du hast recht. Hatte mal wieder zu flüchtig gelesen Wink

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 Re: Lightroom: Entwicklung mehrerer Bilder relativ ändern 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 08.01.2008
Beiträge: 227
Wohnort: Oberlausitz
Antworten mit Zitat
Doch, LR schafft, das. Die Ad-Hoc-Entwicklung war genau das was ich suchte.

@jojo, darum das Bsp:
CANCIDAS hat folgendes geschrieben:

Bsp. 3 Bilder, Entwicklungseinstellungen -1EV / 0EV / +1EV, sollen automatisch geändert werden zu -0,75EV / +0,25EV / 1,25EV.


Bei der Automatischen Synchronisation würde ich alle Werte auf den gleichen einstellen, wenn auch genauer aber eben identisch. Statt der gewünschten -0,75EV / +0,25EV / 1,25EV wären nur -0,75EV / -0,75EV / -0,75EV // +0,25EV /+0,25EV /+0,25EV oder 1,25EV / 1,25EV / 1,25EV zu erreichen. Es geht mir um die Differenz nicht um einen diskreten Wert, da die Bilder teils unterschiedliche Einstellungen haben.

_________________
Grüße aus dem Oberlausitzer Bergland
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von CANCIDAS anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !