Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Welche Immer-dabei-Kamera? (7D-Besitzer) 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.04.2009
Beiträge: 7
Antworten mit Zitat
Hi,

bin glücklicher Besitzer einer 7D. Wäre noch glücklicher, wenn ich zusätzlich eine "Immer-dabei-Kamera" hätte -- (fast) ganz abgesehen von der 7D...

Muss nicht unbedingt eine Canon sein. Sollte aber zB einigermaßen lichtstark sein und eher weitwinklig statt einen riesigen Zoombereich besitzen.

Da ich noch nicht gegoogelt habe..., zuerst die Frage an Euch: was benutzt Ihr denn als Zweitkamera?

Ach ja, sie sollte bezahlbar sein. Also im Sinne von +- 400 Euro. Eher - als + versteht sich Wink

Viele Grüße & vielen Dank
Carlos
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mtemp anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 17.02.2008
Beiträge: 61
Wohnort: in der Schweiz, nahe bei Zürich
Antworten mit Zitat
Hi Carlos
Ich habe als immer dabei die Canon G12 - neu würde ich vermutlich die G1X wählen - und ertappe mich, dass die G12 vermehrt zur Hauptkamera wird (oh Fotorucksack, bleib zu Hause...Very Happy )

Gruss Andreas

_________________
Canon EOS 400D, Canon EF-S 17-55; 1:2.8 IS USM, 18-55 Kit-Objektiv, Canon EF 28 - 135; 1:3.5- 5.6 IS USM, Canon EF 70-300 IS,USM, Canon Speedlite 430 EX, Canon G12 - damit der Fotorucksack nicht immer herumgeschleppt werden muss.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von  anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.04.2009
Beiträge: 7
Antworten mit Zitat
Das mit dem Fotorucksack kann ich unterstreichen. Bei mir ist es ein "Wickeltuch" für die 7d, die dafür sorgt, dass ich statt dem voluminösen Fotorucksack eher zu einem kürzlich erworbenen schmalen Fahrradrucksack greife...

Doch, puh, 800 Euro für die G1X als "Zweitkamera" ist ganz schön viel. So häufig möchte ich sie nun auch wieder nicht einsetzen alias die 7D ersetzen -- wäre viel zu schade für die 7D Wink
"Dein" Vorgängermodell für knapp 400 Euro kommt preislich schon eher hin. Doch das Gehäusedesign sieht irgendwie "klassisch" aus, also nicht sonderlich modern, wirkt sehr globig auf den Bildern.
Ich glaub, 'ne Stufe kleiner, könnte es ruhig sein...
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mtemp anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 1102
Wohnort: Ingolstadt
Antworten mit Zitat
Hallo,

ist vielleicht keine Alternative für dich, weil sie doch ein paar Nachteile hat, aber ich nutze die Nikon AW100.

Für mich war der Hauptvorteil, dass sie absolut Wasserdicht ist (und mit absolut meine ich wirklich das), ich hatte sie beim Canyoning am Neoprenanzug und sie war (bis auf ein paar leichte Kratzer am Gehäuse) nicht sonderlich beeindruckt.
Nachteile sind natürlich die fehlende RAW-Funktion und das man nicht allzu viel manuell steuern kann. Sie ist halt - bis auf die Dichtigkeit und die ganz ordentliche Bildqualität - eine klassische Kompaktkamera.

_________________

EOS 60D; EF 70-200mm F4 IS; Tamron AF 17-50mm f2,8; Sigma 10-20mm F4,0-5,6, Walimex 8mm Fisheye, Pano-Maxx
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von pixelflicker anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.04.2009
Beiträge: 7
Antworten mit Zitat
pixelflicker hat folgendes geschrieben:
ist vielleicht keine Alternative für dich, weil sie doch ein paar Nachteile hat, aber ich nutze die Nikon AW100.

Danke für diesen Tipp. Wieso nicht auch mal 'ne Nikon Wink
Liest sich ja interessant: http://www.nikon.de/de_DE/product/digital-cameras/coolpix/all-weather/coolpix-aw100

Dass sie keine RAW kann, würde mich nicht stören -- als ImmerDabei-Kamera.
Doch Frage: besitzt sie eine Belichtungsspeicherung? (oder wie sich dies -- das temporäre Feststellen der aktuellen Einstellung bis zum Auslösen bei schwierigen Lichtverhältnissen -- nennt...)

Wusste auch nicht, dass der Markt solcher "Outdoor-Kameras" so groß ist wie zB hier: http://www.computerbild.de/fotos/Die-besten-Outdoor-Digicams-4505161.html

Interessant "liest" sich auch die Panasonic Lumix DMC-TZ8 (wenn auch keine explizite Outdoor-Kamera) -- hat jemand Erfahrung mit diesen Modellen?

Danke Euch!
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mtemp anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 28.08.2005
Beiträge: 1102
Wohnort: Ingolstadt
Antworten mit Zitat
Da fragst du mich jetzt was. Ich glaube nicht, dass sie das kann, jedenfalls hat sie keine "Sternchen"-Taste und es gibt quasi keinen manuellen Modus, ist also in dieser Hinsicht sehr stark eingeschränkt. Ich habe mich für die Nikon entschieden, obwohl ich eine Canon wollte, aber die ist eigentlich für meine Freundin und die wollte die Canon nicht, aufgrund ihrer Optik. Mittlerweile gibt es ja bei Canon ein neues Modell.

Mit den Scenen kann man aber durchaus gute Bilder mit der Kamera machen und, wie gesagt, war mein Entscheidungsgrund die Wasserdichtigkeit und außerdem hat sie noch GPS mit an Board, was ich auch ganz cool fand. Ich weiß nicht ob es für die Nikons auch so eine Software gibt, mit der man den Funktionsumfang erweitern kann, das wäre natürlich toll. Die Bildqualität ist jedenfalls super, ich habe die Bilder nach dem letzten Urlaub mit denen aus der SLR zusammengeworfen und es ist manchmal wirklich schwer den Unterschied aus zu machen.

_________________

EOS 60D; EF 70-200mm F4 IS; Tamron AF 17-50mm f2,8; Sigma 10-20mm F4,0-5,6, Walimex 8mm Fisheye, Pano-Maxx
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von pixelflicker anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 1274
Wohnort: Niedersachsen
Antworten mit Zitat
Ich habe eine Canon S100 und würde sie mir auch wiederholen.

_________________
Gruss Eric

Aktuelle Bilder:
www.flickr.com/photos/marc29//
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Eric anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.04.2009
Beiträge: 7
Antworten mit Zitat
Eric hat folgendes geschrieben:
Ich habe eine Canon S100 und würde sie mir auch wiederholen.

Liest sich auch interessant. Also was das Netz über sie schreibt Wink

Doch wann/in welchen Situationen nutzt Du sie und wann Deine Hauptkamera (welche?)?
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mtemp anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 08.04.2004
Beiträge: 1274
Wohnort: Niedersachsen
Antworten mit Zitat
Hallo,
ich nutze sie, wenn ich mit der Family unterwegs bin, auf Städtetouren, im Urlaub, tlw. beruflich (Immobilienbereich, wenn es nicht auf UWW ankommt), eigentlich immer dann wenn ich nicht zu meinem eigentlichen DSLR Hobby: Wildlifefotografie (da ist es mittlerweile die neue 5er, die 7D ist -nur- noch Backup und Televerlängerung bei gutem Licht) komme und es klein/leicht bleiben soll.

Es ist quasi meine Immerdabei Cam, sie passt sogar in die alte Tasche meiner Uralt IxusV2 + Zusatzakku. Laughing
Bis ISO 800 sogar gut nutzbar, was bei den kleinen Kompakten eher selten ist.

_________________
Gruss Eric

Aktuelle Bilder:
www.flickr.com/photos/marc29//
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Eric anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 5389
Wohnort: Augusta Treverorum
Antworten mit Zitat
Hallo,

meine Immerdabei ist die Canon G11.
Zwar schon ein wenig größer als kompakt, aber die Bildqualität und das Handling ist gut.
Man kann einige Dinge schnell einstellen, muß sich nicht durch ein Menü wühlen.
Ebenfalls ist es möglich Bilder im RAW-Format zu machen.
Ich würde sie mir wieder kaufen.

Gruß Roman Very Happy

_________________
5DMK3, A6000, A7II, Glas, Licht, Stativ, Rucksack, Kleinkram
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von NoPogo1960 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 02.05.2007
Beiträge: 219
Wohnort: NRW
Antworten mit Zitat
Hallo,

ich benutze die TZ 10 + TZ 31 Lumix für "immer dabei", sehr empfehlenswert. Wink

_________________
Gruß aus Köln
Dieter



Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bodiez anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 25.07.2008
Beiträge: 426
Wohnort: Randberliner
Antworten mit Zitat
Ist der Preis endgültig?

Als ich was kleines zur 60D gesucht, bin ich auf die RX100 gekommen. Und im Vergleich zur G1X
http://www.dpreview.com/reviews/sony-cybershot-dsc-rx100/15 schlägt sie sich auch sehr gut.

Nachdem ich sie in der Hand hatte war ich schnell bereit noch ein wenig auf meine Preisvorstellung aufzuschlagen.

_________________
MfG Andreas
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Reisekamera anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 15.02.2014
Beiträge: 38
Antworten mit Zitat
Hallo Carlos,

ich nutze die Canon G1x und bin voll zufrieden.

Gruß

Günter
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Guenter_1 anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Welche Immer-dabei-Kamera? (7D-Besitzer) 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 315
Antworten mit Zitat
mtemp hat folgendes geschrieben:
Hi,

bin glücklicher Besitzer einer 7D. Wäre noch glücklicher, wenn ich zusätzlich eine "Immer-dabei-Kamera" hätte -- (fast) ganz abgesehen von der 7D...

Muss nicht unbedingt eine Canon sein. Sollte aber zB einigermaßen lichtstark sein und eher weitwinklig statt einen riesigen Zoombereich besitzen.

Da ich noch nicht gegoogelt habe..., zuerst die Frage an Euch: was benutzt Ihr denn als Zweitkamera?

Ach ja, sie sollte bezahlbar sein. Also im Sinne von +- 400 Euro. Eher - als + versteht sich Wink

Viele Grüße & vielen Dank
Carlos


Canon G1X - 100prozent Bildqualität. Hat ein paar Mankos, die m.E. aber unerheblich sind, solange die Bildqualität stimmt.
Kostet bei Amazon z.Zt. 474,- Euro hat vorallem das klapp- u. dreh Display. Der optische Sucher ist aus der Steinzeit, gibt es
beim Nachfolger G1X Mark II nicht mehr ,kostest 878,- Euro ohne Liveviewfinder, der nochmal mit ca. 270,- zu Buch schlägt, außerdem ist da das Display nur noch klappbar, dafür fokusiert sie schneller - DIGIC 6 - und das Objektiv wurden optimiert, die Auflösung von 14 auf 12,8 MP zurückgenommen. ND-Filter hat die alte G1X schon. Ich brauch dank dem klapp- und schwenkbarem Display nicht den optischen Sucher. Auf ein paar zehntel Sekunden kommt es mir nicht an. Die Bildqualität stimmt.
Deswegen immer dabei, machmal aber auch die Panasonic Lumix LX7 - Baugleich Leica D6 - erhältlich für ca. 390,- Euro. Kommt nicht an die Bildquali der Canon G1x ran, dafür hat sie aber ein sehr gutes leica Objektiv, das im Weitwinckel mit 1,4 anfängt - 1,4 mit Makro ab 1 cm vor der Linse, das eröffnet neue Perspektiven und im Tele mit 2,3.. Hier empfiehlt sich der Liveviewfinder wegen der Sonnenlichtblendung auf dem Display, da kein Sucher eingebaut. Man kann sich aber auch mit einem Kaiserlichtschacht behelfen, ca. 10-13,- Euro. Der wird an der Stativschraube angeschraubt (mit Gegengewinde) und trägt zugeklappt ca. 8 m auf. Dies weil diese Kamera kein klapp- u. schwenkbares Display hat.

Diese zwei habe ich meistens für immer dabei. Manchmal auch die Sony Nex5N mit 16 MP APS-C E-Mount mit dem Tamron 18-200 mm durch den Cropfaktor des APS-C bei Sony1,5, komme ich damit am Ende auf Kleinbildäquivalent von ca. 300mm.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !