Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Leica M9 SW 

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 1352
Wohnort: Graz
Antworten mit Zitat
Es gibt einen ganz besonderen Leckerbissen von Leica:

http://de.leica-camera.com/photography/m_system/m_monochrom/

Eine M9, die native in SW aufnimmt. Damit dürfte ein Traum von vielen SW-Fotografen wahr werden.

LG Walter

_________________
Was wirklich zählt, sind die Bilder und nicht das Equipment.
Und noch etwas: Das Wichtigste überhaupt ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Ausrüstung zu sein.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hathor39 anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Leica M9 SW 

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
hathor39 hat folgendes geschrieben:
Es gibt einen ganz besonderen Leckerbissen von Leica:

http://de.leica-camera.com/photography/m_system/m_monochrom/

Eine M9, die native in SW aufnimmt. Damit dürfte ein Traum von vielen SW-Fotografen wahr werden.
Schön -- bis man das Preisschild sieht: 6800.- Eur.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 1352
Wohnort: Graz
Antworten mit Zitat
Der Preis ist relativ.
Wenn man im Leica-System zu hause ist, was wohl eher eine Minderheit ist, dann ist der Preis für diese Kamera "angemessen".
Sicher, für mich und wohl auch die meisten anderen: Unerschwinglich.

LG Walter

p.s. Von der anderen Seite betrachtet: Ein besserer Mittelklasse-PKW verliert im Jahr etwa €10.000.-- an Wert mit einer minimalen Gegenleistung. Wenn man sich nun ein um eine Stufe kleineres Modell kauft, ist so eine Kamera (samt Objektive) ohne Probleme finanzierbar Wink

_________________
Was wirklich zählt, sind die Bilder und nicht das Equipment.
Und noch etwas: Das Wichtigste überhaupt ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Ausrüstung zu sein.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hathor39 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
hathor39 hat folgendes geschrieben:
Der Preis ist relativ.
Wenn man im Leica-System zu hause ist, was wohl eher eine Minderheit ist, dann ist der Preis für diese Kamera "angemessen".
Ja. Ich sehe in gewissem Maß den Preis schon in Relation zur Leistung (aus meiner Sicht). Dafür ist er mir zu hoch.
Sicher, für mich und wohl auch die meisten anderen: Unerschwinglich.
Wegen s.o. stellt sich mir diese Frage zum Glück nicht. Wink

p.s. Von der anderen Seite betrachtet: Ein besserer Mittelklasse-PKW verliert im Jahr etwa €10.000.-- an Wert mit einer minimalen Gegenleistung.
Shocked Welche Autos fährst Du denn?
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 1352
Wohnort: Graz
Antworten mit Zitat
[/quote]Shocked Welche Autos fährst Du denn?[/quote]

Ich spreche hier nicht für mich. Ich fahre einen vier Jahre alten Mini Wink Der hat (zum Glück) keinen so hohen Wertverlust. Aber wenn ich mir eine Mercedes E-Klasse oder Audi A6 oder ähnliche Typen ansehe..da ist so ein Wertverlust durchaus realistisch...

Apropo Preis:
Leica war immer schon etwas besonderes. Es gibt auch von der Standard-Ausführung der Leica M9 ein Sondermodell "M9P Hermes Edition". Dagegen ist die M9 Monochrom ja geradezu ein Schnäppchen Wink

LG Walter

_________________
Was wirklich zählt, sind die Bilder und nicht das Equipment.
Und noch etwas: Das Wichtigste überhaupt ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Ausrüstung zu sein.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hathor39 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
hathor39 hat folgendes geschrieben:

Apropo Preis:
Leica war immer schon etwas besonderes. Es gibt auch von der Standard-Ausführung der Leica M9 ein Sondermodell "M9P Hermes Edition". Dagegen ist die M9 Monochrom ja geradezu ein Schnäppchen ;-)
Die, die in einem hübschen Holzkästchen geliefert wird? Liegt doch sicher gerade mal in der Höhe des einjährigen Wertverlustes eines Mittelklassewagens... ;-)

Hier gibt es was für die Augen: http://www.popscreen.com/v/6dnC7/The-Making-of-the-Leica-M9P-%C2%BBEdition-Herm%C3%A8s%C2%AB-%E2%80%93-S%C3%A9rie-Limit%C3%A9e-JeanLouis-Dumas
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 2299
Antworten mit Zitat
Die passende Kamera für Leute, die nun wirklich schon alles haben...

Den Rolls, mit dem sie nicht fahren (weil er kein sehr praktisches Auto ist)
die Yacht, die sie nie benutzen (sie könnte ja nass werden)
und die 20jährige Freundin, deren "Schönheits-OPs" auch nicht billig waren (die sie aber aufgrund botoxinduzierter Dauermigräne nie ranlässt).

Die passenden Kameras dazu gibts dann von Leica. Fotografiert wird zwar trotzdem mit dem Iphone, aber in der Vitrine machen sich die Dinger nun wirklich sehr dekorativ.

_________________
Meine Facebook Fotoseite: Klick mich
Meine Lieblingsbilder ohne Gelaber und in hoher Auflösung bei 500px: Klick mich
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ammu anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
ammu hat folgendes geschrieben:
Den Rolls, mit dem sie nicht fahren (weil er kein sehr praktisches Auto ist)
die Yacht, die sie nie benutzen (sie könnte ja nass werden)
und die 20jährige Freundin, deren "Schönheits-OPs" auch nicht billig waren (die sie aber aufgrund botoxinduzierter Dauermigräne nie ranlässt).
Oha. Ich hoffe, Du verarbeitest damit keine eigenen Lebenserfahrungen? ;-)

OT beiseite: Es wäre ja schon interessant, wie die Produkte einer Kamera ohne Bayer-Array und Antialias-Filter denn aussehen mögen. Die Beispiel-Bilder bei Leica geben ja nicht so viel her.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.08.2007
Beiträge: 2299
Antworten mit Zitat
Ich verarbeite damit, dass ich keine 20 Riesen für ein Dekorationsobjekt über habe Wink


Zuletzt bearbeitet von ammu am 13 Mai 2012 7:11, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Meine Facebook Fotoseite: Klick mich
Meine Lieblingsbilder ohne Gelaber und in hoher Auflösung bei 500px: Klick mich
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ammu anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
jochen-02 hat folgendes geschrieben:
OT beiseite: Es wäre ja schon interessant, wie die Produkte einer Kamera ohne Bayer-Array und Antialias-Filter denn aussehen mögen. Die Beispiel-Bilder bei Leica geben ja nicht so viel her.


Hmh. Habe die Meldungen bisher nur ueberflogen: Wo findet sich die Info, dass kein AA-Filter verwendet wird?
Ob AA-Filter verwendet wird oder nicht, hat ja mit dem verwendeten Sensortyp (Bayer, Faveon) nichts zu tun.

EDIT: Ah, habe es gefunden. Schon die M9 hatte keinen AA-Filter eingebaut. Frage hiermit hinfaellig.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
Hmh. Habe die Meldungen bisher nur ueberflogen: Wo findet sich die Info, dass kein AA-Filter verwendet wird?
Ob AA-Filter verwendet wird oder nicht, hat ja mit dem verwendeten Sensortyp (Bayer, Faveon) nichts zu tun.

Ich sortiere mal:
* Es gibt keinen Bayer-Sensor. Gebräuchlich sind einerseits CCD-Sensoren, andererseits APC- (CMOS-)Sensoren. Bayer bezeichnet nur die Anordnung der Farbfilter auf einer Schicht nebeneinander liegender Monochrom-Sensoren.
* Foveon-Sensoren benötigen keinen AA-Filter, da die farbempfindlichen Schichten übereinander liegen. Ein Farbfilter (und der dadurch nötige AA-Filter) entfällt.
* Und jetzt kommt Leicas Monochrom-Aufbau ins Spiel. Man braucht dadurch weder Bayer-Farbmatrix, noch AA-Filter.

Hier ist das mal kurz erklärt: http://de.leica-camera.com/assets/media/img22733.jpg
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Danke fuer die Korrektur.
Aber in einem irrst Du: Die Entscheidung, ob ein AA-Filter verwendet wird oder nicht, ist unabhaengig davon, ob Faveon oder Bayer verwendet wird. Bei beiden kann Aliasing auftreten, prinzipbedingt.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
Aber in einem irrst Du: Die Entscheidung, ob ein AA-Filter verwendet wird oder nicht, ist unabhaengig davon, ob Faveon oder Bayer verwendet wird. Bei beiden kann Aliasing auftreten, prinzipbedingt.
In der strengen Wortbedeutung schon. Aber bei Sensoren mit Bayer-Array geht es primär darum, die Farbinformation durch den Filter zu "verteilen". Um die Glättung schräger Kanten geht es eher nicht. Die Grenzen (und damit Grenzfrequenzen) der Filter sind da wohl fließend...
Ob AA-Filter auch für Foveon-Sensoren AA-Filter eingesetzt werden, verkürzt sich für unseren Bereich der Fotografie auf die Frage, ob Sigma sie einsetzt. Die sind die einzigen Hersteller von SLRs mit dieser Sensortechnik, oder? Dort schreibt man:

http://www.sigma-sd.com/SD1Merrill/system.html hat folgendes geschrieben:
Sigma's direct image sensor design doesn't use color filters, so it doesn't need a low-pass filter to prevent the false colors of moire. The direct image sensor captures the sharp image formed by the lens without losing any information. As a leading lens maker with uncompromising standards of photographic image quality, Sigma believes the ideal capture system is one that receives full color information at each and every pixel location.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jochen-02 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 12.08.2013
Beiträge: 7
Antworten mit Zitat
Hallo, das ist schon ein etwas älteres Thema, aber ich hätte da so Fragen. Also der Leika Knipskasten, denn nach mehr sieht er nicht aus, ist doch sehr manuell. Ich finds ja nicht schlecht, allerdings stellt sich bei mir die Frage, was ist an dieser Knipse so teuer? SW knipsen kann sie besonders gut, liegt am Chip. Ohne hier ein Objektiv zu nennen, die Bilder sind sehr scharf die sie macht, wenn man Fotografieren kann. Leika bietet sogar den "LEICA MONOCHROM PRINTS - Exklusiver Service für M Monochrom Kunden ", nur damit die Bilder nach Bilder aussehen, wie vor 20 Jahren. Das ist doch beschugge. Dafür soviel Geld zu verlangen, ist schon derb. Wer den originalen Dunkelkammer stile ala 80iger Jahre in SW will, kann sich doch eine einrichten und mit SW Filme analog knipsen, das kostet weniger und ist originaler und abendteuerlicher beim Entwickeln. Wenn der Knipskasten wenigstens technich was zu bieten hätte für das Geld, zBsp. einen automatischen upload Service und Bring Service für den Bilderdruck im Preis inbegriffen für 2-4Jahre oder so.
Ich verstehe nicht, was einem Fotograf an dieser Knipse so reizt. Also als Luxus würde ich die Knipse nicht einstufen wollen, nur der Preis ist Luxus.
Diesen Chip in einer modernen Canon verbaut, mit den normalen Standards von heute, würde sicher nicht minderwertigere Bilder schaffen, aber bei überschaubaren Kosten und mit mehr Funktionen.
Nicht das jemand nun meint: "So reden die, die nicht das nötige in der Brieftasche haben" Darum gehts mir nicht, sondern um Preis/Leistung und Nutzen. Wink
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von pixelknipse anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 28.05.2013
Beiträge: 162
Antworten mit Zitat
Bin heute erst hier drüber gestolpert. Leica ist die Traditionsmarke und die Essenz der KB Fotografie - Oskar Barnack ist der KB Erfinder und Pionier. Keine Kamera kann dieses Gefühl besser vermitteln. 1DX und 5D3 oder was auch immer kann diese Mystik nicht vermitteln, ich muss irgend wann diese Leica haben…..

Gruß RSR


http://www.youtube.com/watch?v=eWwarnnM71A
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von rsr1966 anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !