Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 HDR Vergleich 

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 7642
Wohnort: Osterland
Antworten mit Zitat
Heute war ich mit dem Stativ und der Fernbedienung RC1 draußen. Da habe ich im Modus M die Blende 8, t=1/200 sec und ISO A sowie AEB = -2,0,2 für die Dreiergruppe RAW Fotos eingestellt. Bei der Fernauslösung werden die drei Aufnahmen sehr schnell nacheinander gemacht - ich schätze so ziemlich weit unter einer Sekunde. Trotzdem getraue ich Euch mein erstes HDR-Pferd in keinem der drei unten verglichenen Programme zu zeigen. Es wackelt nämlich in allen drei sichtbar mit dem Kopf. Auch die Tulpen im Freiland sind mißlungen. Heute wehte Wind. Die Überschrift Vergleich ist so eine Sache. Bekanntlich gibt es in jedem der drei Programme 100 000e Mapping Möglichkeiten.

Hm, Photomatik müßte ich mir kaufen, um die Zeichen herauszukriegen. Das Programm scheint eine Klasse für sich zu sein. Als Einziges produziert es keinen hellen Saum um den Busch am Horizont rechts im Foto.

P.S.
Meine subjektive Meinung (nach 2 Stunden Praxis am PC): Mir gefällt Efex am besten, weil da in der linken Desktopspalte so viele Presets vorgeschlagen werden. Aber Efex hat den Nachteil, daß ich mir die ausgewählte .tiff Dreiergruppe, bevor losgerechnet wird, nicht mit dem berühmten kritischen Kontrollblick anschauen kann.

DPP HDR ist auch nicht schlecht: Eine Aufnahmereihe aus dem geschlossenen Fenster, wobei das Interieur des Zimmers ordentlich dargestellt werden soll, hat DPP für meinen Geschmack hervorragend verarbeitet. Alle Achtung.

Bild 1: HDR DPP 3.11.26
Bild 2: HDR Efex Pro 1.2
Bild 3: Photomatix 4.1.4


1024_1355-57.jpg
 Beschreibung:
HDR DPP 3.11.26
 Dateigröße:  365.04 KB
 Angeschaut:  6128 mal

1024_1355-57.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Nicht verfügbar Kamera-Modell  Nicht verfügbar
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

1024_Der April HDR Efex Pro.jpg
 Beschreibung:
HDR Efex Pro 1.2
 Dateigröße:  352 KB
 Angeschaut:  6128 mal

1024_Der April HDR Efex Pro.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 7D
ISO-Wert  100 Brennweite  21mm
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  f/8.0

1024_HDR29apr2012_0001_2_3_tonemapped_tonemapped.jpg
 Beschreibung:
Photomatix 4.1
 Dateigröße:  365.6 KB
 Angeschaut:  6128 mal

1024_HDR29apr2012_0001_2_3_tonemapped_tonemapped.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 7D
ISO-Wert  100 Brennweite  21mm
Belichtungszeit  0.005 seconds Blende (F-Zahl)  f/8.0


Zuletzt bearbeitet von Hedwig Storch am 29 Apr 2012 21:31, insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße Hedwig

HS

„Er schwankte sich auf einem Lilienbeete, das unter ihm aufgewallet, über rauchende Blumenfelder.“ Jean P.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Hedwig Storch anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 1224
Wohnort: Spremberg
Antworten mit Zitat
Hallo Hedig,

ich behaupte einfach mal, dass ohne Aufwand, nur mit dem Verlauf von LR, das selbe Ergebnis zu erreichen ist.
Außerdem staune ich über das üppige Grün in Deiner Bearbeitung!
Kannst ja mal das Original zum spielen einstellen.

Gruß Hartmut

_________________
EOS 70D, 40D, Glas von 10-400 mm ab f:1,4 - Bilder unter www.hoehna.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hartmut anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 7642
Wohnort: Osterland
Antworten mit Zitat
hartmut hat folgendes geschrieben:
Außerdem staune ich über das üppige Grün in Deiner Bearbeitung!

Good evening Hartmut, im Paradies sind die Wiesen Ende April so. Wink

Hier ist das RAW Original IMG_1355.cr2 (knapp 24 MB). Viel Spaß beim Probieren. Da bin ich ja auf das Ergebnis gespannt.

_________________
Viele Grüße Hedwig

HS

„Er schwankte sich auf einem Lilienbeete, das unter ihm aufgewallet, über rauchende Blumenfelder.“ Jean P.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Hedwig Storch anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 1123
Antworten mit Zitat
Hallo Hedwig,
ich finde bei Bild 1 den Halo-Effekt ziemlich schlimm. Da ist das Bild 2 diesbezüglich besser. Dagegen die Farben finde ich bei Bild 1 wieder besser (nicht gut, aber besser).

@Hartmut … die Farben, vor allem Grün wird mit HDR meistens übertrieben. Wenn man nicht aufpasst, wird es bei HDR sehr schnell "kitschig"

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 1224
Wohnort: Spremberg
Antworten mit Zitat
Hedwig Storch hat folgendes geschrieben:
hartmut hat folgendes geschrieben:
Außerdem staune ich über das üppige Grün in Deiner Bearbeitung!

Good evening Hartmut, im Paradies sind die Wiesen Ende April so. Wink

Hier ist das RAW Original IMG_1355.cr2 (knapp 24 MB). Viel Spaß beim Probieren. Da bin ich ja auf das Ergebnis gespannt.


Danke Hedwig, ich will natürlich Dein "Paradies" nicht zerstören Very Happy
Wenn ich wieder am PC sitze, gebe ich alles Wink

Gruß Hartmut

_________________
EOS 70D, 40D, Glas von 10-400 mm ab f:1,4 - Bilder unter www.hoehna.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hartmut anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
LR 4.1 RC2

Ciao, Walter


comp_IMG_1355.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  348.38 KB
 Angeschaut:  6094 mal

comp_IMG_1355.jpg



comp_IMG_1355-2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  398.85 KB
 Angeschaut:  6094 mal

comp_IMG_1355-2.jpg


Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 7642
Wohnort: Osterland
Antworten mit Zitat
Hallo Walter, Dein Farbbild gefällt mir eigentlich von allen obigen Bildern am besten. Danke. Wann kommt denn endlich die 4.1 von LR?

Hallo Toni, mit dem Kitschgrün muß ich Dir leider Recht geben. Aber ich bin nun mal so.

Hallo Hartmut, ich freue mich auf Deinen Bildbeitrag und Du hast mich auf eine Idee gebracht. Das Stativ kann man zu Hause lassen und sich draußenherum mit einem RAW-Foto begnügen (also die Belichtungsreihe weglassen). HDR ist ja dazu da, um mit den Helligkeitsunterschieden im Foto fertig zu werden. Da in meinem Idyll (dem Paradies) keine großen Helligkeitsunterschiede sind, war das wieder Quatsch, was ich gemacht habe (naja, so richtiger Käse wars nicht, ich hab als Nebenprodukt wunderschöne BlumenGartenBilder im MaiTouch Ende April, aber damit möchte ich Dich und die anderen nicht foltern).
Also müssen wir eine RAW-Datei nehmen, wo wir mit den großen Helligkeitsunterschieden unzufrieden sein (links im Schnappschuß unten). Jetzt kommt die Wunderwaffe DDP ins Spiel und mein Trick, der mir vorhin einfiel: Einfach frech in DPP "Extras/HDR-Werkzeug starten" mit einem Bild (nicht mit zwei oder drei Bildern, denn man hat ja ohne Stativ in der Botanik immer nur eines im Kasten) und hoffen, daß HDR DPP die Arbeit erledigt. Das funktioniert in der Tat mitunter, wie man sieht: Schnappschuß rechts -->


1024_HDR DPP mit einer RAW Datei.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  267.86 KB
 Angeschaut:  6066 mal

1024_HDR DPP mit einer RAW Datei.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Nicht verfügbar Kamera-Modell  Nicht verfügbar
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

_________________
Viele Grüße Hedwig

HS

„Er schwankte sich auf einem Lilienbeete, das unter ihm aufgewallet, über rauchende Blumenfelder.“ Jean P.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Hedwig Storch anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
LR 3.6


comp_IMG_1355-4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  336.56 KB
 Angeschaut:  6049 mal

comp_IMG_1355-4.jpg


Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 118
Antworten mit Zitat
moin moin, probier mal Luminance HDR ich fummel mich da gerade rein und muss sagen dass es für ein kostenloses Programm recht gut ist.
Die HDR Funktion von DPP nützt mir nichts da es nur 3 Bilder verwursten kann, meine Kamera aber 7 produziert und das möchte ich nicht drosseln.

LG in´s Paradis

P.S. Bei Deiner Aufnahme hätte es ein Cokin oder Lee Grauverlauf getan und am Rechenknecht ggf. noch nen Digitalen drüber.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von  anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 1123
Antworten mit Zitat
Krügerol hat folgendes geschrieben:
Die HDR Funktion von DPP nützt mir nichts da es nur 3 Bilder verwursten kann, meine Kamera aber 7 produziert und das möchte ich nicht drosseln.


Notfalls möchte man nur aus einem Bild nachträglich HDR machen. Dazu ist der DPP oder sonstiger RAW Konverter gut brauchbar. Man produziert dann mit + - Korrekturen die anderen zwei Bilder dazu.

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 07.03.2009
Beiträge: 118
Antworten mit Zitat
Ja so habe ich es herausgelesen.
Bin mit Luminance HDR aber so zufrieden dass DPP weiterhin ein Schattendasein auf der Platte fristen wird Smile
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von  anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 623
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
LR 3.6


Auf dem Bild sehen die Büsche rechts ja füchterlich aus!


Ich habe Photomatix Pro 4, und das ist wirklich super Cool
Den Preis ist es auf jeden Fall wert.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Lenny anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Lenny hat folgendes geschrieben:
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
LR 3.6


Auf dem Bild sehen die Büsche rechts ja füchterlich aus!


Kann man so sehen. Fuer "t=Aufstehen + x" (ohne Aufputschmittel) und voellig ohne Korrekturpinsel < 2 Minuten hingeschludert, finde ich es nicht ganz so schlimm.
Im LR4-Bild ist dafuer das Gestruepp links von der Mitte ausgebrannt ...

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 26.10.2010
Beiträge: 623
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
Lenny hat folgendes geschrieben:
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
LR 3.6


Auf dem Bild sehen die Büsche rechts ja füchterlich aus!


Kann man so sehen. Fuer "t=Aufstehen + x" (ohne Aufputschmittel) und voellig ohne Korrekturpinsel < 2 Minuten hingeschludert, finde ich es nicht ganz so schlimm.
Im LR4-Bild ist dafuer das Gestruepp links von der Mitte ausgebrannt ...

Ciao, Walter


Ja das stimmt.

Ich wollte damit auch nicht sagen, dass du es schlecht gemacht hast, sondern das Programm bzw diese Funktion des Programms... Bei Photomatix ist mir sowas noch nie passiert, aber das ist ja auch genau darauf ausgelegt
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Lenny anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, liegt es an der Badehose.

Es gibt fuer HDR geeignetere Mittel als Lightroom pur und Photomatix gehoert erwiesenermassen dazu, aber die oben gezeigten Manipulationen kann man auch sauber in so ziemlich jeder Bildbearbeitung ausfuehren ohne auf dedizierte Tools zurueckzugreifen. Die gezeigte Aufgabenstellung reizt das Thema nicht mal naeherungsweise aus. Das hat auch schon Krügerol weiter oben angemerkt.

Im letzten Foto-Sonderheft der c't ist einer der wenigen lesenswerten Artikel (jedenfalls fuer mich) ein Produktvergleich auf dem HDR-Markt.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 4  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !