Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Canon G1-X 

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 1352
Wohnort: Graz
Antworten mit Zitat
Hallo Leute,

es gibt was neues an der Compact-Front:

http://www.canon.at/For%5FHome/Product%5FFinder/Cameras/Digital%5FCamera/PowerShot/PowerShot%5FG1%5FX/

Die Daten:
Großer 14,3 MP CMOS-Sensor, DIGIC 5, HS System
Kompaktes 4fach Zoomobjektiv; Intelligent IS
Dreh- und schwenkbares 7,5 cm (3,0 Zoll) LCD; optischer Sucher
Vollständig manuelle Steuerung, RAW, DPP
Full-HD, HDMI
High-Speed-Reihenaufnahmen HQ
Smart Auto (Intelligenter AUTO-Modus)
Umfangreiches Zubehör
HDR-Modus und ND-Filter
Optionales Unterwassergehäuse für bis zu 40 m Tauchtiefe

könnte vielleicht ganz interessant werden.

LG Walter

_________________
Was wirklich zählt, sind die Bilder und nicht das Equipment.
Und noch etwas: Das Wichtigste überhaupt ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Ausrüstung zu sein.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hathor39 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
Hallo,

also auf den ersten Blick ein großer DSLR-crop-Sensor, anderthalb Zentimeter dicker als bisher und damit ein Grenzfall für die Jackentasche und schließlich Blende 5.6 bei vergleichsweise 112 mm Brennweite. Ob dann nicht doch eine spiegellose Systemkamera besser wäre?
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2897
Wohnort: Berlin
Antworten mit Zitat
WOW darauf habe ich gewartet ... endlich mal was neues und wirklich brauchbares im Kompaktbereich! (zumindest bei Canon)
Auf Reisen ersetzt diese Kamera (wenn die Qualität den Beschreibungen entspricht) eine SLR in jeder Hinsicht! Landschaften Portraits und vieles mehr...
Ich bin begeistert von dieser Neuigkeit und sehr gespannt was sich wirklich hinter diesem sehr aufheizendem Video verbirgt.

_________________
Traumflieger FAQ
jmagnus.de
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jake@querfeldein anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
Es ist bestimmt eine gute (und teure) Kamera mit erstklassigen Testergebnissen. Mit der Entscheidung für die Nachfolge meiner G11 habe ich extra bis jetzt gewartet. Es wird nun allerdings eine X-10. Warum? Ich kann durch den Sucher das Motiv auch wirklich sehen und sie ist fast so schnell wie meine alte Contax. Die Bilder aus meiner Taschenkamera erscheinen auch öfter in einem Wissenschaftsmagazin. Dafür hat der kleine Sensor bislang ausgereicht.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 24.12.2006
Beiträge: 1892
Wohnort: Westerwald
Antworten mit Zitat
Ich habe mir vor einem 3/4 Jahr die G12 gekauft. Wenn man sich das ansieht, zu früh gekauft! Sad Aber dafür schon Bilder gemacht. Smile Wink

Das scheint wirklich eine interesannte Kamera zu sein. Erstes wegen des großen Sensors und auch zweitens, daß es beim filmen einen optischen Zoom gegenüber der G12 gibt.

_________________
Gruß
Andreas
wohnen in der fensterfreien Zone einfach schön

Bild Import https://damonlynch.net/rapid/
RAW-Konverter http://darktable.sourceforge.net/
Bildverwaltung https://www.digikam.org/
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von aj anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Der Berg kreißte und gebar eine G1 x.

Ich weiss nicht, was daran so innovativ sein soll. Grosser Sensor mit fest eingebautem Objektiv ist nun wirklich keine Revolution auf dem Markt, die mich vom Hocker reissen koennte. Wenn der Preis attraktiv ist, schaue ich sie mir vielleicht als Zweitkamera an.
Sicherlich wird das Ding tolle Fotos machen koennen, daran kein Zweifel, aber das machen andere - aehnlich kompakte Formate - schon seit einiger Zeit.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 02.11.2007
Beiträge: 1423
Wohnort: Neustrelitz/Berlin
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
Der Berg kreißte und gebar eine G1 x.


...die G1x ist sicher keine Maus. Wink

_________________
Grüsse von Heiko
Ohne Licht, geht es nicht Wink (mit der 5DMIV gehts schon besser)
-->wichtig: Im Osten geht die Sonne auf Smile
HN Foto I HN Foto II
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von elektro_heiko anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 26.08.2007
Beiträge: 1352
Wohnort: Graz
Antworten mit Zitat
Insgesamt sollte die Kamera als Wald-und Wiesen-Wanderkamera relativ brauchbar sein. Abwarten heisst es für die ersten aussagekräftigen Testberichte.
Schnäppchen wird's jedenfalls keines: € 780.-- habe ich gelesen, also ganz schön happig für eine "kleine" Kompakte.

Und dann das Objektiv: f2,8-5,6 je nach Brennweite. DAS gefällt mir nicht. Da kann z.B. die Fuji X10 eindeutig mehr. Hat allerdings den wesentlich kleineren Sensor. Ob die Sensorqualität der Canon bezüglich Rauschen das relativ lichtschwache Objektiv mit gut brauchbaren High-ISO-Werten ausgleichen kann, müssen wir erst sehen. Mit der groß angeprangerten "Freistellmöglichkeit durch großen Sensor" ist es bei f5,6 auch nicht mehr allzuweit her, wobei das gerade bei Portrait-Aufnahmen wünschenswert wäre.....


LG Walter

_________________
Was wirklich zählt, sind die Bilder und nicht das Equipment.
Und noch etwas: Das Wichtigste überhaupt ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort mit der richtigen Ausrüstung zu sein.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hathor39 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
Freistellen ist ja das Stichwort. Wenn man Personen oder Dinge präsentieren will, ist in der zweidimensionalen Photographie das Freistellen immer noch eines der wichtigsten Gestaltungsmittel. Mit einer DSLR und einem 1.4/85 ist das weniger ein Problem. Welche Kamera aber kann das, die gleichzeitig in die Manteltasche passt und keinen Rucksack oder Koffer braucht? Ich habe das vor vielen Jahren mit einer Rollei 35S angefangen. Damals waren das präzise ausgelöste Bilder. Heute ist es eher Streufeuer, da man ja auch nie weiß, wann die digitale geruht auszulösen…Aber das ist noch einmal ein anderes Kapitel. Welche digitale kompakte kann so etwas?


IMG_1785.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  146.25 KB
 Angeschaut:  9700 mal

IMG_1785.JPG


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 550D
ISO-Wert  250 Brennweite  85mm
Belichtungszeit  1/125 seconds Blende (F-Zahl)  f/2.0
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
Entschuldigung wenn ich das Thema noch einmal aufnehme. Freistellen, also das scharfstellen einzelner, aus einer Reihe von hintereinander gestaffelten Objekte, ist doch eine reine Funktion der Blendenöffnung? Also sollte meine alte G11 mit Blende 4.5 das besser als die G1X mit Blende 5.8 bei vergleichsweisen 112mm Brennweite können? Der Vorteil der G1X ist also nur das geringere Rauschen bei schlechteren Lichtverhältnissen?
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Das ist so nicht korrekt.
Die Freistellung haengt von der Blende, der Objektivbrennweite und dem Abstand ab.

Du kannst ja Deine DSLR und die G11 vergleichen. Nimm Dir mal ein Objekt vor, positioniere Dich in einigem Abstand von ihm mit DSLR und G11 (bitte nicht im Makrobereich), stelle die Brennweite so ein, dass der Blickwinkel moeglichst identisch wird und setze die Blende auf den gleichen Wert (moeglichst weit offene Blende).

Das sollte deutliche Unterschiede zeigen!

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
OK, danke. Das heißt, die 30mm Brennweite der G11 gehen absolut und nicht in Relation zum Bildwinkel in die Rechnung ein. Wobei eine X-10 bei zwei Blendenstufen Unterschied aber immer noch einen Vorteil hätte.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Da Du die Gelegenheit zum Test hast, wuerde ich sie ergreifen. Bringt mehr als theoretisieren.

Und den letzten Satz habe ich nicht so ganz einordnen koennen.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 20.05.2008
Beiträge: 115
Antworten mit Zitat
Die Fuji X-10 bringt bei echten 30mm Brennweite Blende 2.8. Die neue Canon bei 60mm Blende 5.8. Aus den Graphen die ich dazu gefunden habe, sollte letztere eine größere Tiefenschärfe, also eine schlechtere Freistellung liefern.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hesaenger anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Tiefenschaerferechner sagen nichts ueber die Freistellung aus.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 3  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !