Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Problem Magazinscanner Reflecta DigitDia 4000 und Silverfast 

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: Bornheim
Antworten mit Zitat
Mein Vater digitalisiert derzeit seine Diasammlung mit einem ausgeliehenen Dia-Magazinscanner Reflecta DigitDia 4000. Nachdem eigene Versuche mit dem Cyberview-Programm (?) seltsame Ergebnisse brachten (Tiff-Dateien von normalen 24x36mm Kleinbilddias wurden allesamt quadratisch; auf dem korrekt gescannten Bild stand obendrauf die untere Hälfte des Bildes nochmal), haben wir es dann nach folgender Anleitung probiert:

(Link find ich gerade nicht, wird nachgeliefert)

Jedenfalls mit dem ebenfalls beiliegenden Silverfast AI. Unter knapp 500 Dias waren allerdings 5-7 (ca. 1%) mit seltsamen Fehlern in den Jpg-Dateien. Ich häng mal ein paar Beispiele an.

Hat einer ne Idee, was da schiefläuft? Die Bilder erzeugten beim Zweit-Scan eine Fehlerquote von ca. 40%. (2 von 5 defekt, wenn ich mich recht erinnere).


newmex-365-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  198.32 KB
 Angeschaut:  5706 mal

newmex-365-800.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Kamera-Modell  MS Scanner
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

newmex-328-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  198.91 KB
 Angeschaut:  5706 mal

newmex-328-800.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Kamera-Modell  MS Scanner
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

newmex-157-800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  157.01 KB
 Angeschaut:  5706 mal

newmex-157-800.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Kamera-Modell  MS Scanner
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

_________________
Rolands Fotokurs: www.rofrisch.de/fotokurs
(jetzt NEU als Blog, mit Kommentarfunktion)

In bunten Bildern wenig Klarheit, viel Irrtum und ein Fünkchen Wahrheit. (Goethe)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von rofrisch anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: Bornheim
Antworten mit Zitat
Hier ist der angekündigte Link:

Anleitung
Scannen von Dias
mit Reflecta DigitDia 4000
und Silverfast Ai

http://www.jostark.de/Files/Silverfast_Andreas.pdf

Im Prinzip gehen wir wie beschrieben vor, allerdings mit kleinen Abweichungen. Wir verwenden nicht AdobeRGB, sondern normales sRGB. Und die Verkleinerung auf 85% per Batch-Software lassen wir weg; das kann man ggf. später immernoch machen.

Nun bin ich gespannt, was Ihr zu den oben gezeigten Jpg-Problemen sagt. Auffällig finde ich, dass es fast nur in detailarmen Bildbereichen (Himmel) vorkommt. Irgendwie kommt der Silverfast-Jpg-Algorithmus da durcheinander, oder was meint Ihr?

Erstaunlich finde ich auch, dass man 10 Kästen (fast 500 Dias) scannt und der Fehler etwa 5mal auftritt, beim wiederholten Scannen der jeweiligen Bilder aber 2 Bilder wieder ein Problem hatten (auch fehlerhafte Bereiche, wenn auch nicht identisch).

Betriebssystem ist Windows XP SP3 und die Software Silverfast AI. Angeblich eine Software mit guten Scan-Ergebnissen, aber sperriger Bedienung und wie mir scheint auch etwas buggy.

Was für Alternativen seht Ihr (außer Mac kaufen bzw. beim Onkel auf dessen Mac scannen)? Oder wie würdet Ihr Euch einer Problemlösung nähern? Per Google-Suche habe ich nichts passendes gefunden.

Lg, Roland

_________________
Rolands Fotokurs: www.rofrisch.de/fotokurs
(jetzt NEU als Blog, mit Kommentarfunktion)

In bunten Bildern wenig Klarheit, viel Irrtum und ein Fünkchen Wahrheit. (Goethe)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von rofrisch anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.04.2005
Beiträge: 3719
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
rofrisch hat folgendes geschrieben:
Irgendwie kommt der Silverfast-Jpg-Algorithmus da durcheinander, oder was meint Ihr?

.....beim wiederholten Scannen der jeweiligen Bilder aber 2 Bilder wieder ein Problem hatten
Und wie ist es, wenn Du die Problembilder ins TIF-Format scannst?

_________________
Gruß
BlueDanube

Canon EOS7DII,EFS10-22,EFS15-85IS,EF70-300LIS,EFS60,Cullmann AF1,4xPRO,Metz mecablitz 44 AF-2
Lowepro Nowa4AW,TLZ55AW,Feisol CT3442,Jobi GorillapodSLR,Canon AngleFinderB,...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDanube anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 13892
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Antworten mit Zitat
Hallo Roland

Ich habe zwar nicht den Reflekta-Scanner, sondern den baugleichen von Braun mit ansonsten der gleichen Software.
Allerdings sind meine praktischen Erfahrungen bisher über einen erweiterten Funktionstest noch nicht hinausgekommen; ich habe bisher die Zeit noch nicht gefunden.
Das Handbuch von Taz Tally ist zwar sehr ausführlich, geht auf Situationen, wo etwas nicht funktioniert, natürlich - wie so oft - nicht richtig ein.
Ich würde vermuten, dass die 'Staub- und Kratzerentfernung' an der Fehlfunktion schuld ist. Es fällt bei deinen Beispielen ja auf, dass die Störungen in dem am Dia unteren Bereich auftreten. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass das Tool auf bewegliche Flusen so reagieren kann wie in deinen Beispielen.
Versuch doch mal ein Magazin ohne die 'Staub- und Kratzerentfernung' durchlaufen zu lassen.

Gruß martin

_________________
EOS 7d Mk1 (2 mal)
Sigma 8-16, EFs 15-85 is, EFs 17-55 2.8 is, EFs 18-135 is, Sigma 30 1.4, Sigma 50-150 2.8 os, Tamron 70-300 vc, EF 100 2.8 makro
Online Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von polistro anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: Bornheim
Antworten mit Zitat
Tiff hatte ich bei DIESEM Programm nicht ausprobiert, da sich mein (wenig computererfahrener) Daddy nicht auch noch mit Konvertierung rumärgern sollte. Und die Jpgs sind vom Tonwertumfang etc. schon ganz ordentlich; er braucht keine höhere Farbtiefe.

Sollte sich das Problem öfters zeigen, werde ich mal schauen, wie man das Programm zu einer 48Bit-Tiff-Ausgabe überredet. Auf die Hardware-Erkennung von Staub und Kratzern würde ich möglichst nicht verzichten wollen. Auch wenn wir dabei auch schon einen interessanten Fehler beobachten konnten. Bei dem folgend angehängten Bild (war ein Wiederholungs-Scan, 1. Versuch siehe oben) entstand ein optischer "Knick" im Bild, wie wenn man über einen Zeitschriftenfalz hinweg scannt. Ich vermute mal, dass das Dia beim Staub-und-Kratzer-Infrarotscan in der Halterung gekippt ist bzw. sich verschoben hat. Daher meinte die Software, genau an dieser Stelle gäbe es eine Erhebung bzw. Vertiefung, die herausgerechnet werden müsste. Beim 3. Versuch war das Bild dann okay.

Naja, das ist aber bei 10 Kästen nur 1mal aufgetreten. Insgesamt finde ich die Staub-und-Kratzer-Entfernung schon ne tolle Sache und möchte ungerne darauf verzichten.

Daher schon mal danke für Eure Anregungen. Falls es noch weitere Vorschläge gibt: Immer her damit.

Lg, Roland


newmex-328-linie800.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  124.49 KB
 Angeschaut:  5664 mal

newmex-328-linie800.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Kamera-Modell  MS Scanner
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar

_________________
Rolands Fotokurs: www.rofrisch.de/fotokurs
(jetzt NEU als Blog, mit Kommentarfunktion)

In bunten Bildern wenig Klarheit, viel Irrtum und ein Fünkchen Wahrheit. (Goethe)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von rofrisch anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !