Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 2-Wege Macroschlitten mit Grob-und Feinverstellung 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 138
Wohnort: 52223 Stolberg
Antworten mit Zitat
Hallo Leute,
ich stelle Euch hier ein Macroschlitten vor,den ich aus 2 Linearführungen gebaut habe.Die Linearführungen waren in einer Maschine eingebaut,die
verschrottet wurde.Kurz vorher hab ich sie gerettet.Die sind belastbar bis 50kg und absolut spielfrei und leichgängig.(wie ein heißes Messer durch
Butter).Ich habe sie im Winkel von 90° verschraubt.Von unten ein Böckchen mit Stativgwinde, oben ein Böckchen mit Statvgewinde für Cam oder
Neiger.Die Sache mit Grob-& Feinverstellung war mehr arbeit.Die Linearführung besteht aus 2 Teilen.Ein feststehendes Unterteil und ein verstell-
bares Oberteil.Pro Einheit brauchte ich 2 Böckchen,1 für oben und 1 für unten,sowie eine 26cm lange Gewindestange mit M6 Gewinde, das 8cm lang ist.
2 Rändelschrauben, M5,für die Arretierung der Grobverstellung.(Auf den Bildern die 2 schwarzen Rändelschrauben).Desweiteren 2 Rändelmuttern
auch M6, für die Feinverstellung.Die Teile konnte ich mir selber machen,da ich berufsbedingt auch an Dreh- und Fräsbänke arbeite.
Leute,das Teil ist zum einstellen genial,man kann locker auf 1/10mm genau einstellen und das absolut spiel und wackelfrei. Einfach die schwarze
Rändelschraube lösen grob einstellen, die Rändelschraube wieder festziehen und mit der Rändelmutter die Feineinstellung vornehmen.Kinderleicht.
Jede Lineareinheit hat ein Verstellbereich von 14 cm,völlig ausreichend.
Ein Nachteil hat das Ding.Es wiegt 2520g,mehr als doppelt soviel wie ein Novoflex.Ich glaube aber,das meins genauer ist. Vorallem billiger,nämlich nix,nur arbeit.Ich habe den 3-Wegeneiger oben drauf befestigt,oder ist es besser ihn von unten zu montieren und die Camera direkt auf den Schlitten zu setzen.
Was meint Ihr zu diesem Teil?
Gruß Hubert


comp_IMG_3179.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  185.08 KB
 Angeschaut:  12567 mal

comp_IMG_3179.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 400D DIGITAL
ISO-Wert  400 Brennweite  33mm
Belichtungszeit  1/60 seconds Blende (F-Zahl)  f/4.5

comp_IMG_3178.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  178.12 KB
 Angeschaut:  12567 mal

comp_IMG_3178.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 400D DIGITAL
ISO-Wert  400 Brennweite  34mm
Belichtungszeit  1/60 seconds Blende (F-Zahl)  f/4.5

comp_IMG_3177.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  176.68 KB
 Angeschaut:  12567 mal

comp_IMG_3177.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 400D DIGITAL
ISO-Wert  400 Brennweite  34mm
Belichtungszeit  1/60 seconds Blende (F-Zahl)  f/4.5
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hubier anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 695
Wohnort: Thailand
Antworten mit Zitat
Hallo Hubert!

Spitzenmäßig gemacht! Offenbar hast du ja auch nicht gerade 2 linke Hände.

Hast du nicht noch so eine Maschine zum Verschrotten? Smile

spinne

_________________
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie dann ihren Standpunkt."
(Albert Einstein)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von spinne anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8646
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Hallo Hubert,

na da bewundere ich dich, dass hast du prima hinbekommen.

Dann kannst du sicher auch einen Nodalpunktadapter bauen? Bauanleitung kann ich dir liefern ... neee das ist ne echte Frage! Ich habe mich gerade gefragt, wie weit du von Dortmund weg bist. Sorry mit ist bei deiner Beschreibung gerade eine Idee gekommen. Wenn du Interesse an einem Nodalpunktadapter hast, dann melde dich mal.

Übrigens entdeckte ich gerade auf deinem Bild, dass du den Kopf für die Kamera von einem alten Velbon Stativ genommen hast, dass Stativ besitze ich auch noch.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 21.03.2008
Beiträge: 138
Wohnort: 52223 Stolberg
Antworten mit Zitat
Hallo Jojo,
schick mir mal die Anleitung für den Nodalpunktadapter,vieleicht geht was.Muß man den auf die camera anpassen oder gehen alle DSLR?
Schick mir das über PN,damit wir nicht abdriften.
Gruß Hubert
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hubier anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 8646
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Guten Morgen Hubert, ich habe mir das noch etwas anders überlegt .... ich schicke dir jetzt mal eine PN, sondern habe hier einen neuen Thread aufgemacht: Nodalpunktadapter selber bauen

Ich suche ncoh mal weiter, nach Bauanleitungen, die die ich meine, habe ich im Internet noch nicht gefunden.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
 Re: 2-Wege Macroschlitten mit Grob-und Feinverstellung 

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 5729
Wohnort: Nordbaden, Kurpfalz
Antworten mit Zitat
Hallo Hubert,
absolut genial, das Teil, alle Achtung.
hubier hat folgendes geschrieben:
Ich habe den 3-Wegeneiger oben drauf befestigt,oder ist es besser ihn von unten zu montieren und die Camera direkt auf den Schlitten zu setzen.

Wenn ich mir dass anschaue, würde ich die Kamera auf den Schlitten setzen, darunter den Neiger.

_________________
Gruß
Thomas

Altes Metall und altes Glas. Aber der Kram funzt!!! Wink
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Thomas W. anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.05.2008
Beiträge: 222
Antworten mit Zitat
Echt gut gelöst!
Schaut wie ein High-Tech-500€-Teil aus!
Ich habe von meinem Vater auch ein altes (ca. 30 Jahre) altes Velbon Stativ mit exakt diesem Kopf nur in schwarz.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Domowoi anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !