Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 7959
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
thomas_m hat folgendes geschrieben:
Hallo,


Stativ und Fernauslöser, aber selbst 3 s sind noch zu lang, denn die Bilder sind leicht verwackelt.



Thomas


Also bei den 3 s wären nur die seitlichen Ränder durch die Mondbewegung unscharf. Oben und unten bleiben sie scharf.
Wahrscheinlich hat deine Konstruktion etwas gewackelt oder der Fokus war nicht 100 %.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 09.11.2013
Beiträge: 1990
Wohnort: Gera
Antworten mit Zitat
Hallo Ingo,

ich habe im live view fokussiert, da schließe ich Fehlfokus als Fehler aus. Ich stelle mir die Frage, ob der Untergrund leicht wackelt. Ich wohne in der 5 Etage an einer gut befahrenen Straße und bei 300mm Brennweite braucht es da bestimmt nicht viel.

Viele Grüße

Thomas
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von thomas_m anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 7959
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Ja das kann schon sein. Ich habe hier im Haus einen Nachbarn der ganz oben wohnt und der meint er kann die Schwingungen der
LKWs sehen, wenn er durchs Teleskop schaut und die vorbeifahren.

300 mm sind aber gar nicht so viel... vielleicht noch Spiegelschlag? Hast du die Vorauslösung aktiviert?
Bei Fokus über Lifeview sollte das ja so sein.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 13.09.2007
Beiträge: 13676
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Antworten mit Zitat
Ich habe hier bei meinen Fotos extreme Luftunruhe im Bild, in der Dämmerung sind auch Häuser unscharf, trotz Stativ und Spiegelvorauslösung, vorher bei !/500 sec war alles scharf.

_________________
EOS 7d Mk1 (2 mal)
Sigma 8-16, EFs 15-85 is, EFs 17-55 2.8 is, EFs 18-135 is, Sigma 30 1.4, Sigma 50-150 2.8 os, Tamron 70-300 vc, EF 100 2.8 makro
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von polistro anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 7959
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Ja auch das ist möglich... die warme Luft streicht an der Fassade nach oben... im Freien ist das besser

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4838
Antworten mit Zitat
Hier bei uns wollte er erst gar nicht aus dem Dunst rauskommen.

2. Als er dann da war, habe ich wohl etwas zu lang belichtet Wink

3. Ein X-Wing kam auch vorbei, um sich das Spektakel anzusehen. Möge die Macht mit ihm sein.


IMG_5125.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  52.85 KB
 Angeschaut:  2762 mal

IMG_5125.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  800 Brennweite  300mm
Belichtungszeit  1.6 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.7

IMG_5134.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  75.21 KB
 Angeschaut:  2762 mal

IMG_5134.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS IMAGING CORP. Kamera-Modell  E-M10
ISO-Wert  800 Brennweite  40mm
Belichtungszeit  2 seconds Blende (F-Zahl)  f/2.8

IMG_5128.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  43.2 KB
 Angeschaut:  2762 mal

IMG_5128.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  800 Brennweite  234mm
Belichtungszeit  1.6 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.4

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4838
Antworten mit Zitat
Dann semmelt mir doch voll so ein irischer Billigflieger quer durch die Moon- und Marstrails, nicht zu fassen Wink

2. Schliesslich wurde es dann dich ein bisschen blutig

3. Die helle Seite nach Verlassen des Kernschattens ist irgendwie einfacher aufzunehmen Wink


IMG_5129.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  123.54 KB
 Angeschaut:  2761 mal

IMG_5129.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS IMAGING CORP. Kamera-Modell  E-M10
ISO-Wert  800 Brennweite  40mm
Belichtungszeit  0.8 seconds Blende (F-Zahl)  f/2.8

IMG_5130.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  57.63 KB
 Angeschaut:  2761 mal

IMG_5130.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  800 Brennweite  300mm
Belichtungszeit  1.3 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.7

IMG_5131.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  53.62 KB
 Angeschaut:  2761 mal

IMG_5131.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  400 Brennweite  300mm
Belichtungszeit  1/200 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.7

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4838
Antworten mit Zitat
Hier noch die Zweierkonstellation.

2. Ein Bild vom Folgetag. Einen normalen Vollmond aufzunehmen und ein bisschen blutmondartig einzufärben ist geht irgendwie einfacher, schneller und schärfer Wink


IMG_5135.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  39.54 KB
 Angeschaut:  2760 mal

IMG_5135.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  800 Brennweite  85mm
Belichtungszeit  1.6 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.3

IMG_5133.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  84.23 KB
 Angeschaut:  2760 mal

IMG_5133.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS CORPORATION Kamera-Modell  E-M10MarkII
ISO-Wert  200 Brennweite  300mm
Belichtungszeit  1/250 seconds Blende (F-Zahl)  f/8.0

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 7959
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Schön dass so viele Bilder zusammen gekommen sind.

Auch die Strichspuren der MoFi haben ihren Reiz.

Nochmal vielen Dank an alle.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 4838
Antworten mit Zitat
Chesky hat folgendes geschrieben:
Auch die Strichspuren der MoFi haben ihren Reiz.


Die hatte ich vor drei Jahren besser hinbekommen. Da war es allerdings auch richtig dunkel gewesen.


IMG_5136.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  231.35 KB
 Angeschaut:  2722 mal

IMG_5136.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  OLYMPUS IMAGING CORP. Kamera-Modell  E-M10
ISO-Wert  400 Brennweite  21mm
Belichtungszeit  30 seconds Blende (F-Zahl)  f/2.8

_________________
EOS 5D III, Olympus OMD EM-10
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 7959
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Das kenne ich schon. Und ich mag es. Cool

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
 Totale Mondfinsterniss 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 14.02.2009
Beiträge: 202
Wohnort: Homburg
Antworten mit Zitat
Hallo allerseits,
Leider war die Aussicht auf dem Mond für mich nicht optimal,deshalb auch keine Fotos, ich tröste mich damit das irgendwann werde ich dem Mond näher sein und dann gibt es hoffentlich super Fotos Confused
An denjenigen wo schöne Fotos gemacht haben und hier zeigen,herzlichen Glückwunsch meinerseits.
Mit freundlichen Grüßen
alfredo

_________________
runner*04
Canon 50 D, Tokina 12-24 f4 AT-X, Canon 24-105 L f4, Tamron 17-50 f2,8 VC
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von alfredo anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 11.09.2017
Beiträge: 16
Antworten mit Zitat
Da sind ja wirklich tolle Fotos dabei! Bei uns ist es am Tag der Mondfinsternis mit dem Fotografieren leider nicht optimal gelaufen. Wir waren länger als geplant mit dem Auto unterwegs, dann war der Akku der Kamera nicht aufgeladen und es war bewölkt. Habe dann nur ein paar wenige Bilder, eigentlich sogar eher nur Schnappschüsse, im Automatik-Modus schießen können. Immerhin mit Stativ, aber die Belichtungszeit war trotzdem nich wirklich optimal.

Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von sphynx anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.03.2011
Beiträge: 689
Antworten mit Zitat
Mein erster Astro-Versuch. Bin erst jetzt dazu gekommen, die Bilder von damals zu sichten. Mehr als 500mm hatte ich leider nicht zur Verfügung.

Hier sieht man alle drei Bereiche Kernschatten, Halbschatten, und volle Ausleuchtung. Mittels Gradient ein wenig ausgeglichen.

Frage an die Astro-Experten: zwischen der vollen Ausleuchtung und dem Halbschatten sieht man ein dünnes orangenes Zwischenstadium. Ist das durch die Erd-Atmosphäre veruracht? Soviel ich weiß, wird die Atmosphäre von Exoplaneten auf ähnliche Weise analysiert, allerdings mittels Durchlicht (nicht mittels Streulicht wie hier).

Der grünliche Streifen zwischen dunklem Weltall und der hellen Sichel gibt mir zu denken: ist das ein Linsenfehler (z.B. CAs), oder etwas anderes? Warum ist das nur im oberen Teil zu sehen?


DSC00595-3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  69.93 KB
 Angeschaut:  2460 mal

DSC00595-3.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  SONY Kamera-Modell  ILCE-7RM3
ISO-Wert  Nicht verfügbar Brennweite  Nicht verfügbar
Belichtungszeit  Nicht verfügbar Blende (F-Zahl)  Nicht verfügbar
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von athomux anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 3  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !