Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 06.09.2007
Beiträge: 7663
Wohnort: Osterland
Antworten mit Zitat
hallo Bernd, danke für Deine Rückmeldung. Bei meinen obigen Tests zur RAW-Entwicklung (um die es hier ausschließlich geht) habe ich manches entdeckt, was bei Capture One völlig anders läuft als bei meinem guten alten LR5.7.

hallo Ingo, als ich damals mich in Capture One eingearbeitet habe, stand der Vergleich mit LR immer an. Ich hatte nach ein paar Wochen Einarbeitung das Gefühl, Capture One ist in den Bearbeitungstechniken streckenweise raffinierter als LR, bin jedoch bei LR5.7 bis heute in der Hauptsache geblieben, weil es das, was ich will, unumwunden/rasch macht und die Resultate der beiden Programme sich für mich nicht wesentlich unterschieden haben. Die skizzierten Eindrücke sind allerdings paar Jahre alt und aus dem Hinterkopf hervorgekramt.

Fazit - Captur One und LR sind für mich brauchbare Werkzeuge. Ich kann keines von beiden schlechtmachen.

_________________
Viele Grüße Hedwig

HS

„Er schwankte sich auf einem Lilienbeete, das unter ihm aufgewallet, über rauchende Blumenfelder.“ Jean P.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Hedwig Storch anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 4234
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Danke Hedwig,

Ich denke auch dass sie wohl gleichwertig von der Qualität sind.

Warum ein Wechsel für mich nicht in Frage kommt ist:

1.) Ich habe eine große LR Datenbank, in der meine Entwicklungen gespeichert sind, die ich nicht verlieren will. Natürlich exportiere ich auch, aber nicht alles.

2.) Ich habe mich lange in LR eingearbeitet und diese Zeit ist sehr wertvoll für mich gewesen.

3.) Ich weiss nicht, ob ein anderer Anbieter (z.B Capture 1 ) sein Programm weiterpflegen wird (wie lange) und ob der nicht irgendwann weg vom Fenster ist. Bei Adobe ist das unwahrscheinlich. Cool

Deshalb kommt das höchsten parallel zu LR für mich in Frage.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 578
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
Habe mal nach Capture One geguckt, das Programm hat aber mit 280€ einen Stolzen Preis.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von franky72 anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 2603
Wohnort: Puchheim bei München
Antworten mit Zitat
Ein Wechsel ist immer mit viel Aufwand verbunden. Ich hatte es seinerzeit beim Kauf der Kamera dabei und bin nach einer Testphase gewechselt. Damals hatte ich Lightroom 4. Adobe nutzt seine Vormacht im Markt um auf Leasing umzustellen und wird wohl damit mehr Geld machen.

Wollte nur darauf hinaus dass es durchaus eine gute, in meinen Augen bessere Alternative gibt.
Die Umgewöhnung fand ich nicht so schlimm.

Gruß
Thomas

_________________
5D MK3 mit Canon 24-105 f4L IS USM, Canon 70-200 f4 L IS USM, Canon 16-35 f2.8L II, Canon EF 50 f2,5 Makro, Speedlite 580EX, Speedlite MR 14EX und Zubehör
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Tommi anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 4234
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
franky72 hat folgendes geschrieben:
Habe mal nach Capture One geguckt, das Programm hat aber mit 280€ einen Stolzen Preis.


Das finde ich aber auch happig Rolling Eyes

PS

Hast Du dann ein lebenslanges Updaterecht?

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 578
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
Tommi hat folgendes geschrieben:

Wollte nur darauf hinaus dass es durchaus eine gute, in meinen Augen bessere Alternative gibt.
Die Umgewöhnung fand ich nicht so schlimm.
Da könntest du durchaus recht mit haben. Ich habe mir gerade ein paar Videos auf Foto TV, über Capture One 7 angeschaut. Das Programm scheint mir sehr vielversprechend zu sein. Ich werde aber trotzdem erst mal noch eine Zeit bei LR6 bleiben. Wie sieht es bei Capture One eigentlich mit GPS Daten aus kann man die dort nachträglich den Bildern hinzufügen?
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von franky72 anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 02.05.2013
Beiträge: 491
Antworten mit Zitat
Capture One gibts ja teils auch im Bundle ( deutlich günstiger - ich nutzte das bei der M5 )

Es soll hie rsicher auch keine Wertung sein, ich schaute für mich nur eine Zeit beide Varianten an, dazu Tutorials die bei CR1 auch
von Phase One selber erstellt werden, die Art des "Workflows" gefiel mir - und nun arbeite ich mich Stück für Stück ein.

Wer schon in LR tief drin ist wird wohl kaum sinnvoll wechseln wollen.

Die Produktvertriebsstrategie von Adobe ist aber nicht mein Ding, durchaus ein Grund der mich zum Suchen nach Alternativen brachte.
( Das penetrante Nerven kurz vor Ablauf der freien Testversion ein weiterer Grund )

GPS Daten lassen sich doch eh mit div. Programmen in die RAW´s häkeln - ob das CR1 kann müsste ich erst schauen oder jemand sagen
der das eh weiss Rolling Eyes .

Welches Programm die bessere Qualität liefert wird nur ein/e echte/r Expert(e/in) beurteilen können - der/die beides versiert nutzt.

_________________
5DIV und ein paar Splitter sowie 600RTs als Gewitter !
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bernd fmc anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 26.05.2014
Beiträge: 313
Antworten mit Zitat
franky72 hat folgendes geschrieben:
Es war ja schon vorauszusehen, dass es nur noch die CC Version geben wird. Für Leute, die sich immer die neuste Version von einem Programm holen, macht diese CC Lösung ja sogar noch sinn, aber ich nutze das Programm hauptsächlich zum Katalogisieren, da brauche ich nicht dauernd die neuste Version.


Ist eine unverschämtheit von Adobe und viel zu teuer. Habe den Lightrom 6.0 und die Adobe-Photo-Shop-Elements Version eingefügt.
Wenn das nicht mehr reicht, dann geht es halt wieder zurück zu Corel.

_________________
Gruß
Ringelnatter
Kamera, Glas, Licht, div. usw.
Wer Tippfehler-Zitatfehler findet, darf sie behalten.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ringelnatter anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 03.08.2005
Beiträge: 307
Antworten mit Zitat
Bin vor Weihnachten auf ACDSee 2018 Prof. umgestiegen (von Bibble). Bin überzeugt von dem Programm. Nutze im Moment nur den Entwicklungsteil, sortieren und Datenbank nutze ich nicht, so was hab ich auch noch nie vermiest.
Z.Z. haben die das noch im Angebot.
https://www.acdsee.com/de/index?gclid=EAIaIQobChMIhoe3l6nQ2AIVlxsYCh02NQkREAAYASAAEgJxYfD_BwE
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von fismoll anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 578
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
Vom Preis her finde ich, ist es Interessant.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von franky72 anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 04.02.2008
Beiträge: 578
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
fismoll hat folgendes geschrieben:
Bin vor Weihnachten auf ACDSee 2018 Prof. umgestiegen (von Bibble)
Z.Z. haben die das noch im Angebot.
https://www.acdsee.com/de/index?gclid=EAIaIQobChMIhoe3l6nQ2AIVlxsYCh02NQkREAAYASAAEgJxYfD_BwE
Ich habe mir ACDSee Ultimate 2018 jetzt mal zum Testen runter geladen, dass ist ja wirklich eine alternative zu LR das ist ja sogar mit Ebenen wie in Photoshop. Ein paar Werkzeuge heißen anders als in LR aber man findet sich schnell zurecht.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von franky72 anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !