Hersteller

Tiltall Kugelkopf BP-40

Tiltall Kugelkopf BP-40

193,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus

Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus
Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus
179,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:3682
Lieferzeit: 1 Woche

Superschneller Autofokus!

Der automatische Traumflieger Objektiv-Adapter für Canon EF-/EF-S Objektive auf Micro 4/3 bietet einen außergewöhnlich schnellen Autofokus, Blendensteuerung, Bildstabilisator* & Exif-Daten.

Mit dem Traumflieger AF-Adapter können Sie sowohl Canon EF als auch Canon EF-S Objektive an den spiegellosen Micro 4/3-Systemkameras von Panasonic und Olympus nutzen!

Der Autofokus arbeitet im OneShot-Betrieb, optische Stabilisatoren im Objektiv werden grundsätzlich unterstützt (Kamerainterne Stabilisatoren konnten wir bei Olympus nutzen, bei Panasonic wird er nicht aktiviert). Auch die Exif-Daten werden mit Angabe der Brennweite und Objektivbezeichnung unterstützt, zudem kann die Blendensteuerung genutzt werden, auch Auto-ISO, Anpassung der mittleren Belichtungsstufe, Belichtungsmessung etc.

> DEMO-VIDEO des Adapters



Features:

  • Adapter zur Verbindung von Canon EF- und EF-S-Objektiven mit MFT-Kameras
  • Kameraseitiger Anschluss: Micro 4/3
  • Objektivseitiger Anschluss: Canon EF/EF-S
  • Unterstützte Funktionen: Autofokus, Blendensteuerung, Bildstabilisator*, Übertragung EXIF-Daten
  • Unterstützung elektronischer Einstellringe z.B. an Canon STM-Objektiven
  • Maße: ca. 7,3 x 8,2 x 2,7cm
  • Gewicht: 210gr

 


Kompatibilität

In unseren Tests konnten wir generell eine sehr schnelle Autofokusgeschwindigkeit von ca. 0,2 bis 0,9 Sekunden ermitteln (von Unendlich auf 1m bei Tageslicht). Dabei sind alle Canon EF/EF-S Objektive nutzbar, sowie aktuelle Sigma Objektive ebenfalls. Beim Test konnten wir jedoch neue Tamron SP-Objektive nicht in Betrieb nehmen (Bild bleibt dunkel an der Kamera, Kamera löst nicht aus), auch einige älterne Tokina-Objektive ließen sich nicht zuverlässig im AF-Betrieb nutzen.

22.03.17 Rev.B Getestet mit Canon EF 85mm 1.8 !

 

 

* Soweit das Objektiv über einen eigenen, optischen Stabilisator verfügt (IS), wird er unterstützt. Ein kamerainterner Stabilisator (sowei vorhanden wie z.B. an einer Lumix GX8, G81) wird nach unserer Untersuchung nicht an Panasonic-Modellen unterstützt. An Olympus Kameras wird er aber in Betrieb genommen (Test an einer Olympus OMD EM1 und OMD EM1 Mark II).

das Produkt ist mit folgenden Micro Four Thirds Kameras kompatibel:


Panasonic-Kameras:
 

  • Panasonic Lumix DMC-GH5, GH4, GH3, GH2, GF7, GF6, GF3, GX80, GX8, GX7, GX1, GM5, GM1
  • Panasonic Lumix DMC-G81, G7, G6

Olympus-Kameras:

  • Olympus E-P5, E-PM2, E-PL5, E-PL6, E-PL7
  • Olympus OM-D E-M1, OM-D E-M1 Mark II, OM-D E-M5, OM-D E-M5 Mark II, OM-D E-M10

Black Magic

  • BMPCC

 

 

Update 12.12.16: GX81 zur Kompatibilitätsliste hinzugefügt


Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 12. August 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Kundenrezensionen:

Autor: Jürgen M. 16.10.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Hallo zusammen,

war am Anfang sehr skeptisch, ob das wirklich funktioniert mit dem Adapter für meine Panasonic GX80.
Ich muss sagen, das ich sehr überrascht bin von der Qualität der Adapters und natürlich von den Bildern, die ich mit meinen Canon - Objektiven testhalber gemacht habe.

Der Adapter funktioniert an folgenden Opjektiven:
- EF 28 - 135 mm 1:3,5 - 5,6 leider nicht. Auch nach mehrfacher Reinigung der Kontakt blieb der Erfolg aus. Autofokus hat ständig gearbeitet. Ein Bild kam nicht zustande.
- EF 70 - 200 mm 1:4 L nach mehrfacher Reinigung der Kontakte
- EF 17 - 40 mm 1:4 L nach mehfacher Reinigung der Kontakte
- EF 24 - 70 mm 1:2,8 L neuste Generation ohne Beanstandung. AF hat immer funktioniert.
- EF 70 - 200 mm 1:2.8 L IS neuste Generation ohne Beanstandung. Auch hier hat AF immer funktioniert.

An der Panasonic habe ich keine Änderungen vorgenommen, d.h. IS über das Objektiv.

Bewertung schreiben

Autor: Claus Diem 28.07.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Erst war ich etwas skeptisch, ob dieser Adapter wirklich so gut ist, wie versprochen wird.
Nach relativ kurzer Bearbeitungs- und Versandzeit hatte ich diesen Adapter in der Hand und war mehr als positiv überrascht....
Der Komplette Adapter ist aus Metall gefertigt und deswegen recht schwer. Eine Geschwindebohrung, welche man entfernen kann, erlaubt es den Adapter auch direkt auf einem Stativ zu befestigen.
Durch die Matt-Schwarze Lackierung entstehen keine unerwünschten Spiegelungen auf den Bildern.
Der Autofokus funktioniert sehr schnell jedoch leider nicht immer 100% perfekt, was natürlich nicht mit dem Adapter zu tun haben muss.

Im großen und ganzen kann ich diesen Adapter jedem weiterempfehlen. Klar sind 179¤ für einen Adapter schon eine Stange Geld, jedoch Lohnt es sich allemal.

Freundliche Grüße
Claus Diem

Bewertung schreiben

Autor: Michael G. 05.07.2017
Bewertung:
Hallo Wolfgang H.,

dieser Tipp hat mir indirekt geholfen. Bevor ich die Kontakte reinigen wollte, wollte ich das Verhalten noch mal reproduzieren. Und siehe da, auch das 100mm-Makro - Objektiv würde nun erkannt und funktioniert. Es scheint auch ein Kontaktproblem gewesen zu sein.

Viele Grüße
Michael

Bewertung schreiben

Autor: Wolfgang H. 21.06.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Ich wollte einige Canon EF/EFS Objektive, sowie ein paar von Sigma und eins von Tamron an einer neuen Panasonic G81 (FW 1.2) adaptieren und habe den Adapter bestellt, weil die Rezensionen insgesamt vielversprechend waren.

Leider war die erste Testreihe komplett enttäuschend, selbst das von TF erfolgreich gestestete Canon EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS funktionierte genauso wenig wie das hier von anderen Usern bestätigte Canon Macro EF 100mm 1:2,8 L IS USM. Immer wieder kam beim Einschalten nach der Adaptierung die Meldung \"Objektivbefestigung fehlgeschlagen. Bitte Anschluss auf Schmutz überprüfen.\" Alle Anschlüsse geprüft,alles sauber, keine Änderung, also geplant den Händler aufzusuchen und den Adapter an einer anderen G81 zu testen.

Nach 2 Stunden packte mich nochmals der Ehrgeiz, alles wieder ausgepackt, alle Kontakte feinsäuberlich mit einem Mikrofasertuch geputzt (wie im Internet empfohlen), aber auch vorsorglich die Einstellung \"Auslösen ohne Objektiv\" im System-Menü unter Individualeinstellungen wieder auf \"off\" gesetzt (muss u.a. für Canon FD - MFT Adapter auf \"on\" stehen).

Jetzt funktionierten das Canon Macro EF 100mm 1:2,8 L IS USM, Canon EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS, Sigma 17-50mm F2,8 EX DC OS HSM und Sigma 8-16mm F4,5-5,6 DC HSM.
Lediglich das Sigma 50mm F1,4 EX DG HSM (das ist alte 50mm) versagte und fror quasi ein.
Interessant war, dass sich das Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD tatsächlich adaptieren lies, der AF allerdings ständig hin und her sprang und vorsorglich auf MF gestellt werden musste.
Ob sich der AF noch beruhigen lässt muss man noch mal sehen, mir war nur aus vielen Einträgen im Netz her bekannt, dass die meisten Tamron-Linsen wie dieses überhaupt nicht funktionieren würden.

Bewertung schreiben

Autor: Michael G. 15.06.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Hallo,

ich habe eine Olympus OM-D E-M10 Mark II und einen der ersten Adapter im Jan. 2016 hier im Shop gekauft.
Der Adapter funktioniert mit einem CANON 100-400 L IS USM sehr gut.

Nur an dem Makro-Objektiv CANON 100/2,8 L IS USM überhaupt nicht:
kein Bild, keine Blendenanzeige.
Es scheint so, als wenn das Objektiv gar nicht erkannt wird.

Woran kann das liegen ?

Viele Grüße
Michael

Bewertung schreiben

Autor: Wolfgang A. 29.04.2017
Bewertung:
Die Frage \"Sind damit nur die Objektive der neuen Serien S, A und C gemeint?\" von Wolfgang H. vom 08.03.2017 interessiert mich auch. Warum wird die nicht beantwortet?
Ich würde nämlich gerne mal wissen, ob auch mein schon etwas älteres 150/2.8 an einer Olympus mft funktioniert.

Bewertung schreiben

Autor: Claus Diem 13.04.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Ich benutze eine Panasonic Lumix G70 in Kombination mit einem Canon 17-40mm USM L-Objektiv.
Es gibt eigentlich wenige Adapter wie diesen. Entweder sind sie extrem teuer oder haben miserable Qualität.

Der Adapter ist aus Metall gefertigt und die Innenseite ist aus Matt-Schwarz (ebenfalls Metall).
Im großen und ganzen wirkt er sehr hochwertig und wiegt auch dem entsprechend viel (gefühlt).

Die Blendensteuerung funktioniert einwandfrei
Jedoch sitzt manchmal der Autofokus nicht immer korrekt (was jedoch auch andere Ursachen haben kann).

Wer nicht gerade 500+¤ für einen Metabones zu Verfügung hat, sollte sich diesen Adapter bestellen.
Der Versand und die Bezahlung gingen schnell und ohne Probleme.
Zudem ist alles sicher verpackt.

Kann man guten Gewissens weiterempfehlen.

Bewertung schreiben

Autor: Klasmd 11.04.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Der Adapter ist heute angekommen. Sofort an meiner OM-D E M10II getestet. Nachfolgend das Ergebnis:

EF-S 24mm STM - funktioniert gut
EF 28mm 1,8 - funktioniert gut
EF 50mm 1,8 II - funktioniert nur bedingt, AF nicht treffsicher
EF-S 55-250mm - funktioniert, aber AF mühsam
EF-S 15-85mm - funktioniert gut
Sigma 17-50mm, 2,8 - funktioniert gut
Sigma 10-20mm, 4-5,6, - funktioniert gut

Bin voll zufrieden, da die Problemfälle wohl eher im Objektiv ihre Ursache haben.

Bewertung schreiben

Autor: Conni 10.04.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Der Adapter regiert wirklich ausgezeichnet schnell. Ich bin sehr zufrieden. Ich habe ihn an der Olympus OMD EM 10 Mark II sowie an der OMD EM 5 Mark II getestet. An letzterer muss allerdings entweder der Stativaufsatz oder der Handgriff abmontiert werden, da beides nicht gleichzeitig an die Kamera passt. Deshalb einen Punkt Abzug. (an der EM 10 MII passt beides zusammen)
Getestet wurde mit dem Canon EF 85mm 1.8 / Canon EF-s 55-250 IS / Canon EF-s 18-135 mmm.

Alles in allem kann ich dieses Produkt auf jeden Fall empfehlen!

Bewertung schreiben

Autor: machja 25.03.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Bin sehr zufrieden!
Aufgrund des relativ hoehen Preises ein Stern Abzug.
Camera Panasonic Lumix-GX80
Objektive:
1) Canon Macro EF 100mm 1:2,8 L IS USM
2) Canon Zoom EF 24-105mm 1:4 L IS USM
3) Canon Festbrennweite EF 50mm 1:1,4 USM
4) Canon Zoom EF 100-400mm 1:4,5-5,6 L IS USM
5) Canon EF 85mm 1:1,8 USM
6) Canon Zoom EF 70-300mm 1:4-5,6 IS USM
7) Canon Zoom EF-17-40mm 1:4,0 L USM
8) Sigma Zoom 70-200 1:2,8 EX DG OS HSM
Bei allen getesteten Objektiven funktioniert Der Autofokus und die Blendenübertragung!
Genau das was ich gesucht habe, kann ich jeden empfehlen der seine EF-Objektive an der Lumix-GX80 nutzen möchte.

Bewertung schreiben

Autor: Anonym 19.03.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Hast Du die EM-10 oder die EM-10 MK 2 probiert?
DAnke für eine Antwort und schöne Grüße!

Bewertung schreiben

Autor: Wolfgang H. 08.03.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Hallo Stefan und Team,

bzgl. Kompatibilität zu Sigma-Objektiven heißt es hier weiter oben \"... sowie aktuelle Sigma Objektive ebenfalls ...\".

Sind damit nur die Objektive der neuen Serien S, A und C gemeint?

Ich würde auch gern z. B. das ältere 50mm f1.4, 17-50mm f2.8 und 8-16mm f4-5.6 über den Adapter nutzen.

Beste Grüße
Wolfgang

Bewertung schreiben

Autor: Dietmar Kuhn 26.01.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Ich habe das Teilvor ein paar Tagen erhalten und an meiner Panasonic G6 ausprobiert.
Ich kann jetzt nur für diese Kamera sprechen.
Die neuen STM-Objktive wie das 18-135 mm und 10-18 mm funktionieren ziemlich so wie versprochen. Ein Tamorn 28-300 (neues Modell) funktioniert auch gut. Bei Video ist der Autofokus aber meistens verzweifelt am Hin-und-Her-suchen.
Aber bei einem canon ef 100 makro (ohne IS) ist die Blende nicht einstellbar. Der Autofokus wird nicht \"erkannt\".
Beim Tamron 70-300 4.0-5.6 vc geht der Bildstabilisator leider nicht.
Beim Canon ef 70-200 4.0 IS rappelt der Bildstabilisator in einer Tour durch - wenn der Autofokus ordentlich mitspielt.
Bei den Objektiven mit den genannten Problemen kommt es auch häufig zu einem Systemabsturz der Kameraelektronic, so das der Akku kurz raus muss, damit sie wieder normal angeschaltet werden kann.
Wahrscheinlich ist die G6 zu alt für den Adapter!?
Ich werde noch mal mit dem Adapter und dem 70-200 zu einem Elektronicsupermarkt tigern und die G81 damit testen.

Gruß
Dietmar

Bewertung schreiben

Autor: Heiner 19.01.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Der Adapter wurde heute geliefert und sofort an der Olympus OM-D EM 10 ausprobiert. Alle Canon-Objektive und das Sigma 70-200 F2.8 lassen sich verwenden und der AF ist wirklich mit allen genannten Objektiven sehr schnell.
Bei dieser Verwendung handelt es sich um eine relativ preiswerte Alternative für den Gebrauch einer Zweitkamera mit guten Objektiven.

Bewertung schreiben


 
Parse Time: 0.322s