Hersteller

Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus

Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus
Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus Traumflieger AF-Adapter (EF-MFT) EF auf Micro 4/3 mit schnellem Autofokus
179,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:3682
Lieferzeit: 1 Woche

Superschneller Autofokus!

Der Traumflieger Automatische Objektiv-Adapter für Canon EF-/EF-S Objektive auf Micro 4/3 bietet einen ausergewöhnlich schnellen Autofokus, Blendensteuerung, Bildstabilisator* & Exif-Daten.

Mit dem Traumflieger Automatischen AF-Adapter können Sie sowohl Canon EF als auch Canon EF-S Objektive an den spiegellosen Micro 4/3-Systemkameras von Panasonic und Olympus nutzen!

Der Autofokus arbeitet im OneShot-Betrieb, optische Stabilisatoren im Objektiv werden grundsätzlich unterstützt (Kamerainterne Stabilisatoren konnten wir bei Olympus nutzen, bei Panasonic wird er nicht aktiviert). Auch die Exif-Daten werden mit Angabe der Brennweite und Objektivbezeichnung unterstützt, zudem kann die Blendensteuerung genutzt werden, auch Auto-ISO, Anpassung der mittleren Belichtungsstufe, Belichtungsmessung etc.

> DEMO-VIDEO des Adapters



Features:

  • Adapter zur Verbindung von Canon EF- und EF-S-Objektiven mit MFT-Kameras
  • Kameraseitiger Anschluss: Micro 4/3
  • Objektivseitiger Anschluss: Canon EF/EF-S
  • Unterstützte Funktionen: Autofokus, Blendensteuerung, Bildstabilisator*, Übertragung EXIF-Daten
  • Unterstützung elektronischer Einstellringe z.B. an Canon STM-Objektiven
  • Maße: ca. 7,3 x 8,2 x 2,7cm
  • Gewicht: 210gr

 


Kompatibilität

In unseren Tests konnten wir generell eine sehr schnelle Autofokusgeschwindigkeit von ca. 0,2 bis 0,9 Sekunden ermitteln (von Unendlich auf 1m bei Tageslicht). Dabei sind alle Canon EF/EF-S Objektive nutzbar, sowie aktuelle Sigma Objektive ebenfalls. Beim Test konnten wir jedoch neue Tamron SP-Objektive nicht in Betrieb nehmen (Bild bleibt dunkel an der Kamera, Kamera löst nicht aus), auch einige älterne Tokina-Objektive ließen sich nicht zuverlässig im AF-Betrieb nutzen.

 

 

* Soweit das Objektiv über einen eigenen, optischen Stabilisator verfügt (IS), wird er unterstützt. Ein kamerainterner Stabilisator (sowei vorhanden wie z.B. an einer Lumix GX8, G81) wird nach unserer Untersuchung nicht an Panasonic-Modellen unterstützt. An Olympus Kameras wird er aber in Betrieb genommen (Test an einer Olympus OMD EM1 und OMD EM1 Mark II).

das Produkt ist mit folgenden Micro Four Thirds Kameras kompatibel:


Panasonic-Kameras:
 

  • Panasonic Lumix DMC-GH5, GH4, GH3, GF7, GF6, GF3, GX80, GX8, GX7, GX1, GM5, GM1
  • Panasonic Lumix DMC-G81, G7, G6

Olympus-Kameras:

  • Olympus E-P5, E-PM2, E-PL5, E-PL6, E-PL7
  • Olympus OM-D E-M1, OM-D E-M1 Mark II, OM-D E-M5, OM-D E-M5 Mark II, OM-D E-M10

Black Magic

  • BMPCC

 

 

Update 12.12.16: GX81 zur Kompatibilitätsliste hinzugefügt


Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 12. August 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

Kundenrezensionen:

Autor: Dietmar Kuhn 26.01.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Ich habe das Teilvor ein paar Tagen erhalten und an meiner Panasonic G6 ausprobiert.
Ich kann jetzt nur für diese Kamera sprechen.
Die neuen STM-Objktive wie das 18-135 mm und 10-18 mm funktionieren ziemlich so wie versprochen. Ein Tamorn 28-300 (neues Modell) funktioniert auch gut. Bei Video ist der Autofokus aber meistens verzweifelt am Hin-und-Her-suchen.
Aber bei einem canon ef 100 makro (ohne IS) ist die Blende nicht einstellbar. Der Autofokus wird nicht \"erkannt\".
Beim Tamron 70-300 4.0-5.6 vc geht der Bildstabilisator leider nicht.
Beim Canon ef 70-200 4.0 IS rappelt der Bildstabilisator in einer Tour durch - wenn der Autofokus ordentlich mitspielt.
Bei den Objektiven mit den genannten Problemen kommt es auch häufig zu einem Systemabsturz der Kameraelektronic, so das der Akku kurz raus muss, damit sie wieder normal angeschaltet werden kann.
Wahrscheinlich ist die G6 zu alt für den Adapter!?
Ich werde noch mal mit dem Adapter und dem 70-200 zu einem Elektronicsupermarkt tigern und die G81 damit testen.

Gruß
Dietmar

Bewertung schreiben

Autor: Heiner 19.01.2017
Bewertung: TEXT_OF_5_STARS
Der Adapter wurde heute geliefert und sofort an der Olympus OM-D EM 10 ausprobiert. Alle Canon-Objektive und das Sigma 70-200 F2.8 lassen sich verwenden und der AF ist wirklich mit allen genannten Objektiven sehr schnell.
Bei dieser Verwendung handelt es sich um eine relativ preiswerte Alternative für den Gebrauch einer Zweitkamera mit guten Objektiven.

Bewertung schreiben


 
Parse Time: 1.408s