Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Leserkommentare zu: neue Power LED-Taschenlampen im Test, Teil 4


Datum: Sonntag, 16. April 2017 - 13:43:28
Autor: Gast
Leserkommentar:
Hallo zusammen,
due Test bringt viel Wissenswertes mit, was ein Normalsterblicher ohne Messapparatur sonst nicht erfährt. Allerdings sind die Informationen teilweise im Text verstreut und manchmal auch nicht vorhanden. Beispiel: Bei der Thrunite TN36 UT zum Thema Reichweite "...dafür aber mehr Distanz überbrücken". Keine Zahlenangaben. Da muss man dann auch die Verkaufsbeschreibung wechseln oder sich anderweitig im Internet umschauen.
Schade ist auch, dass man die Rangliste nicht sortieren kann. Das wäre sehr hilfreich, wenn man z.B. einen Flooter sucht. Oder einen Allrounder. Das würde die Suche sehr erleichtern.
Olight X7 Marauder Teil 2: In meinen eigenen Test zeichnet sich diese durch ein ausgeklügeltes Wärmemanagement aus. Konkret:
- Das gesamte Gehäuse wird als Abstrahlfläche genutzt. Der Kopf wird nur unwesentlich wärmer als das rectliche Gehäuse.
- Die Akkus innen werden sehr viel langsamer warm als das Gehäuse selbst.
- Die X7 erreicht eine Wärme, die ich bereits als unangenehm empfinde, aber mir nie wirklich die Finger weh tue oder gar verbrenne.
- Die 1800 Lumen "Dauerleistung", die sie langfristig abstrahlt, wenn sie aus einem der höheren Modi herunterschaltet, ist genau auf die im vorherigen Punkt beschriebene Wärmeleistung abgestimmt.
- Die 1800 Lumen hält sie auch durch, bis die Akkus in die Schutzschaltung gehen. 12 Minuten vorher fängt sie an seitlich rot zu blinken, und in den letzten zwei Minuten ist das ein kontinuierliches Rot.
Viele Grüße
Nobby

Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!

Zurück zu Favoriten hinzufügen

 
Parse Time: 0.260s