Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C

Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C
Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM C

Aufrufe: 19.288

3 von 17 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:


Ausstattung - Technische DatenLinks - Leserkommentare



Sigma 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM Contemporary

Mit der überarbeiteten Version des 17 - 70mm / 2,8 - 4 DC Makro OS HSM eröffnet Sigma 2012 seine neu eingeführte Produktlinie "Contemporary" und liefert für das APS-C Format einen Standard-Zoom mit guter Lichtstärke.

In der Contemporary-Reihe möchte Sigma hohe optische Qualität mit einer kompakten, leichten Bauweise kombinieren.

Ausstattung


Der Brennweitenbereich des 17-70'er eignet sich sowohl für Landschafts- und Architekturaufnahmen als auch im leichten Telebereich für Portäts. Das Objektiv ist auch für den Reiseeinsatz interessant. Daneben eigenet es sich durch seinen Abbidlungsmaßstab von bis zu 0,35 auch gut für Makroaufnahmen.

Die vergleichsweise kleine und relativ leichte Bauform erreicht Sigma bei diesem Objektiv unter anderem durch die Verwendung des neuen Verbundwerkstoffes TSC (Thermal Stable Composite). TSC weist laut Sigma eine ähnlich geringe, temperaturabhängige Schrumpfung wie Aluminium auf. Dadurch soll es sich sehr gut zur Verarbeitung mit Komponenten eigenen, die aus Metall gefertigt sind. Zudem soll es eine 25% höhere Elastizität als die bislang verwendeten Polycarbonate mitbringen. Durch diese Formstabilität könne man, so Sigma, mechanische Teile wie Zoomring und Skalen, ohne eine Minderung der Qualität, wesentlich schmaler fertigen. Das macht die neue Version ca. 65gr leichter als den Vorgänger Sigma 17-70/2,8-4 DC Makro OS HSM ohne "C".

Der optische Aufbau des Objektives umfasst 16 Linsen in 14 Gruppen, davon zwei FLD sowie ein SLD Glaselement. Die von Sigma entwickelten FLD Linsen sollen über ähnliche Eigenschaften wie Fluoridglas bezüglich Brechungsindex und Dispersion verfügen. SLD-Linsen weisen - laut Sigma - ebenfalls eine "speziell niedrige Dispersion" auf, wobei nicht näher ausgeführt wird, aus welcher Materialzusammensetzung oder mit welcher Vergütung diese Elemente gefertigt sind.

Ausgestattet ist das Objektiv mit einem HSM (Ultra-Schall) Motor.
Der Bildstabilisator (OS) wird mit einem Ausgleich von bis zu ca. 4 Blenden angegeben. Allerdings wird die OS-Funktion nicht für die Pentax und Sony Varianten angeboten, da bei diesen Systemen idR in der Kamera bereits eine Bildstabilisierung integriert ist.
Das Bajonett ist aus langlebigem Messing gefertigt und Sigma bietet einen optionalen (kostenpflichtigen) Austauschservice, falls der Anwender einmal das Kamerasystem wechseln sollte.

Über das separat erhältliche USB-Dock kann die Firmware des Objektivs aktualisiert oder eine von 16 verschiedenen Optionen für die Fokus-Einstellung gewählt werden.

Der Lieferumfang enthält Schutzdeckel für Front- und Rücklinse sowie eine Streulichtblende.
 

Technische Daten
UVP / Strasse (01/2015) 559 EUR /  400 EUR (kaufen hier bei Amazon)
Markeinführung Feb. 2013
Gewicht 470gr
Bajonett Canon EF (auch Nikon, Sigma, Pentax, Sony [A-Mount])
Brennweite 17 - 70mm (entspricht an KB 25,5 - 105mm)
Naheinstellgrenze 0,22m
Abbildungsmaßstab 0,36
optische  Elemente 16 Linsen in 14 Gruppen (2 FLD, 1 SLD, 3 asphärische Linsen - eine davon beiseitig asph.)
Filteranschluß 72mm
Anzahl Lamellen 7
Blendenumfang f 2,8 - f 22
Bildstabilisierung ja (ca. 4 Blenden)
Motor Ultraschall
Größe ca. 79 x 82 mm (Durchmesser x Länge)
Lieferumfang Streulichtblende, Frontdeckel, Rückdeckel
Besonderheiten gerechnet für APS-C, Innenfokus

 

   

zurück


weiterführende Links


 

zurück

 


Dieser Report wurde am Freitag, 23. Januar 2015 erstellt und zuletzt am Montag, 23. Februar 2015 bearbeitet.


Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.457s