Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

braune Springspinne mit Opfer (Story behind the Picture)

braune Springspinne mit Opfer (Story behind the Picture)

Aufrufe: 11.470

13 von 14 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Making of eines Makrofotos:

Braune Springspinne mit Opfer

Mitten im Wald entdeckt Olaf ein paar Springspinnen. Eigentlich wollte er Schmetterlinge fotografieren und lädt mich zu einer Fototour ein. Gemeinsam ziehen wir los, bewaffnet sind wir mit Stativ, Makroschlitten und Makroobjektiv. Ich verzichte aber auf Zubehör und nutze eine sehr schnelle Systemkamera für Freihandaufnahmen mit besonders hoher Schärfentiefe, dem "Highspeed Stacking".

Eine Fotostory von Stefan Gross

Braune Springspinne (Evarcha falcata) mit Opfer eines jungen Ohrenkneifers - das Foto in höherer Auflösung hier bei Flickr betrachten!

  

Das Foto in höherer Auflösung hier bei Flickr betrachten!

 

Making Of


 

Olaf zeigt mir den Wald, wo er die Springspinnen entdeckt hat. Es handelt sich um ein kleines Birkenwäldchen mit einer relativ trockenen Krautschicht.

 

Am Boden zeigt sich Moos aber auch Heidekraut. Offenbar eine Umgebung, die Springspinnen schätzen, die sich gerne auf "Trockenrasen" im Sommer aufhalten.

 

Nach intensiverer Suche entecke ich am Boden eine rund 5 - 8mm kleine Springspinne. Zu erkennen sind sie an der etwas ruckhaften Bewegung, wenn sie sich laufend bewegen. Manchmal springen sie auch von Halm zu Halm.

 

Hier nutze ich eine Samsung NX1 mit 15 Bilder/Sek und einem 60mm-Makroobjektiv. Ich hätte aber auch eine andere Systemkamera bzw. DSLR am besten mit höherer Serienbildgeschwindigkeit nutzen können. Die Kameraeinstellungen sind vorbereitet: 1/500s - Auto-ISO mit fester Mindestverschlusszeit - Blende f4 - Programm A (AV), manueller Fokus. Um ausreichend Schärfentiefe zu nutzen, steht die Kamera im schnellen Serienbildmodus!

 

Während ich den Auslöser durchdrücke, durchfahre ich am Fokusring des Objektivs ganz vorsichtig den Schärfebereich, um Springspinne, Opfer und etwas vom Umfeld lückenlos zu erfassen. Dabei nehme ich rund 60 Einzelaufnahmen in nur 4 Sek. auf. Die kurze Zeit ist wichtig, da die Spinne nicht lange ruhig verharrt. Hilfreich ist eine schnelle Speicherkarte, das JPEG-Format (gegenüber RAW ist der Buffer nicht so schnell gefüllt) und natürlich eine ruhige Haltung.

 

Die Verrechnung der Einzelbilder erfolgt in dem Stacking-Programm "Helicon Focus Pro". Hier wähle ich Methode C (Pyramide). Das Finish mit optimierten Tonwerten wird dann in Photoshop durchgeführt.

 

Das Bildergebnis - höhere Auflösung hier bei Flickr oder hier in der Fotocommunity!

 

 


 

Links


 


Dieser Report wurde am Donnerstag, 07. Juli 2016 erstellt und zuletzt am Donnerstag, 07. Juli 2016 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Anonym1 25.07.2016 - 09:24:10
GENIAL.

1 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym 23.07.2016 - 12:00:12
Schärfe und insbesondere Tiefenschärfe sind schlicht atemberaubend perfekt.

2 von 2 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: w.woerner 07.07.2016 - 17:37:42
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Gratulation zur Wahnsinnsaufnahme und der geglückten Synthese von fotografischem Knowhow mit biologischem Wissen!

10 von 11 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.456s