Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!


NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

NEU: Der große Kugelkopf-Test!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Wozu 4K-Video? (Lexikon)

Wozu 4K-Video? (Lexikon)

Aufrufe: 12.088

6 von 7 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Wir klären den Begriff "4K"-Video und wozu das Format nützlich ist

Demo-Video - Liste mit 4k-fähigen Kameras

4K ist die Bezeichnung für ein Videoformat, das eine Ausgabegröße von 4.096 x 2.160 Pixel bietet. Unterschieden wird das UHD (Ultra HD)-Format, mit 3.840 x 2.160 Pixel. Die Begriffe UHD und 4K werden umgangsprachlich oft synonym verwendet. Kameras bzw. Camcorder, die UHD bieten werden oft als 4k-fähig bezeichnet. Um sie schärfer zu trennen wird das 4k-Format mit 4.096 auch als Cine 4k bezeichnet

UHD ist 4x größer im Vergleich zu Full HD (1.920 x 1.080 Pixel). Warum 4K-Video auch für Anwender höchst spannend sein kann, die keinen 4k-fähigen Monitor oder Fernseher nutzen, zeigt nachfolgendes Demovideo (Dauer ca. 3min):


Demo-Video


 

 

zurück

 

4k-fähige Kameras bzw. Camcorder


Preisangaben Strasse April 2015

Canon:

  • Canon EOS 1Dc (Vollformat-DSLR mit 4k-Videofähigkeit, ca. 7.800 Euro), 1,2x Crop in 4k
  • Canon C500 (Camcorder, ca. 15.000 Euro)
  • Canon C300 Mark II (Camcorder mit 4k-Fähigkeiten, 4:2:2 in 10Bit interne Aufzeichnung, ab 3. Quartal 2015, ca. 15.226 Euro, Link)
  • Canon XC100 (Camcorder mit 1''-Sensor, ca. 2.000 Euro, Markteinführung ab Juni 2015)

Panasonic:

  • Panasonic Lumix GH4 (µ4/3-Systemkameras, via externem Rekorder DMW YAGHE in 10 Bit-Ausgabe, ab ca. 1.300 Euro)
  • Panasonic Lumix FZ1000 (Prosumer mit 1''-Sensor, ab ca. 720 Euro)
  • Panasonic Lumix LX100 (Kompaktkamera mit 1,9x-Cropsensor, ca. 680 Euro)
  • Panasonic HC-X1000E (Camcorder mit 4k-Fähigkeit bis 60p, 1/2,3''-Sensor, ca. 2.700 Euro)
  • Panasonic HC-VX870EB (Camcorder mit 4k-Fähigkeit, Doppelkamera, ca 1.050 Euro)
  • Panasonic HC-VX878EG-K (Camcorder mit 4k-Fähigkeit, ca. 780 Euro)

Sony:

  • Sony FDR AX-100 (Camcorder mit 1''-Sensor, ca. 1.650 Euro)
  • Sony FDR AXP-33 (Camcorder mit 1''-Sensor, nicht voll manuell einstellbar, ca. 1.040 Euro)
  • Sony AX1EB (Camcorder mit 1''-Sensor, ca. 4.200 Euro)
  • Sony A7S (spiegellose Systemkamera mit KB-Sensor, ca. 2.000 Euro, 12 Megapixel Foto, 4k-Ausgabe nur extern via HDMI, Recorder dazu Atomos Shogun)
  • Sony Xperia Z3 (Handy mit 4k-Vidoefunktion, max 5min Aufnahmedauerca. 450 Euro)
  • Sony Xperia Z2 (Handy mit 4k-Videofunktion, max 5min Aufnahmedauer ca  380 Euro)

Samsung:

  • Samsung NX1 (spiegellose Systemkamera mit 28 Megapixel Foto, 4k-Video in h265-Ausgabe, ca. 1.500 Euro)
  • Samsung NX500 (spiegellose Systemkamera mit 28 Megapixel Foto, 4k-Video, ca. 730 Euro)
  • Samsung Galaxy S6 (Handy mit 4k-Videofunktion, max 5min Aufnahmedauer, Metallfassung, ab ca. 650 Euro)
  • Samsung Galaxy S5 (Handy mit 4k-Videofunktion, max 5min Aufnahmedauerwasserfest, Wechselakku, ab ca. 380 Euro)
  • Samsung Galaxy Note 4 (Handy mit 4k-Videofunktion,max 5min Aufnahmedauer Metallrahmen, Wechselakku, ab ca. 540 Euro)

GoPro:

  • GoPro Hero4 Black (4k-Videofunktion mit 30, 25 und 24p, Actionkamera mit 170Grad-Weitwinkel, 1/2,3''-Sensor, ca 470 Euro)

DJI Innovation:

 

zurück

 

Links:


 

zurück

 


Dieser Report wurde am Dienstag, 21. April 2015 erstellt und zuletzt am Donnerstag, 23. April 2015 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Anonym 27.04.2015 - 09:27:11
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
... sehr interessanter Ansatz

0 von 0 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Frank 22.04.2015 - 18:36:11
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Ich selbst benutze 4K Video an der FZ1000 sehr gerne zur Einzelbildsequenzentnahme mit dem Ziel der Rauschminderung bei belichtungskritischen Situationen.
Dazu starte ich einfach eine 4K-Aufnahme, extrahiere Einzelbilder, lege sie per Software (align_image_stack) exakt übereinander und
starte eine Medianverechnung über alle Einzelbilder (convert/imagemagick). Das funktioniert viel besser als eine Langzeitbelichtung, insbesondere
wenn man ein sich stetig (und sehr langsam) bewegtes statisches Szenario hat und keine Nachführung für Langzeitbelichtungen besitzt. (Stichwort Astrofotografie)
Das klappt hervorragend. Da gibt's bestimmt noch weitere Anwendungsfelder z.B. Einzelbildsequenzentnahme zum Zwecke eines Fokusstakings, z.B. wenn man
eine 'Fokusfahrt' innerhalb eines 4K Videos durchführt anstatt Mehrfachaufnahmen zu produzieren. Ich könnte mir vorstellen, dass das ebenfalls Vorteile
gegenüber Mehrfachbelichtungen hat ('Fokuskontinuität').

5 von 5 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.380s