Informationen

Ihre Favoritenliste ist leer.

 

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden!

 

Neue Kameratests
Neue Objektivtests


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 

 

 


Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Die große Objektivübersicht für das Micro 4/3-System (für Panasonic / Olympus)!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

 


Der ultrimative Traumflieger Stativ-Test mit Tipps und genauen Stabilitätswerten!

 

 


 



der ultimative Stativ-Test!

 

 



 




Panorama-Buch online - kostenlos auf Traumflieger.de!
 

 


Anzeige
 



Der wohl kleinste und leichteste Profi-Panoramakopf mit Arca-Standard!
 

 



 



Nutzen Sie Ihr Handy zur Steuerung der Canon DSLR!
 

 

 


Anzeige




Endlich: der automatische Retroadapter zum Sonderpreis!
 

 

 

 


Kamerabuch: Das EOS 6D-EBook! Der Bestseller!

 


 


Das Rollei C5i-Komplett-Stativ! zum Superpreis!

 


 


 



der ultimative Stativ-Test!

Samsung NX1 - der Test (Video, Teil 1)

Samsung NX1 - der Test (Video, Teil 1)

Aufrufe: 32.476

32 von 35 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Video: Samsung NX1 im Test, Teil 1

Die brandneue Samsung NX1 zählt von der Ausstattung zu den absoluten Spitzenmodellen im Bereich spiegelloser Systemkameras. Sie bietet einen 28 Megapixel-Sensor (APS-C), eine riesigen AF-Feldabdeckung und extreme Geschwindigkeit von 15 Bilder/Sek. Auch internes 4k-Video, Wifi, Klappmonitor mit Touchfähigkeiten und der große elektronische Sucher vervollständigen die luxeriöse Ausstattung des abgedichteten Magnesium-Bodys. Doch wie gut funktioniert die NX1 in der Praxis?

Hier im 1. Videoteil stellen wir den Body näher vor, vergleichen ihn zur 7D Mark 2, Lumix GH4 und auch Modellen von Sony (A6000, A7R)  und Olympus OM-D E-M1. Wir zeigen die Bedienelemente, stellen die iFn-Funktion vor und werfen einen genaueren Blick durch den Sucher.

Im später folgenden 2. Videoteil wird dann die Bildqualität, AF-Performance, Smartgerätesteuerung, der Videomodus und Sonderfunktionen besprochen. Nur soviel vorab: die Bildqualität ist überraschend hoch!

Videodauer ca. 40min.

Video



 


Links zum Video


 


Dieser Report wurde am Donnerstag, 18. Dezember 2014 erstellt und zuletzt am Sonntag, 21. Juni 2015 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Anonym6 13.03.2015 - 17:24:23
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Hallo zusammen,
ich kann mich dem Lob nur anschließen.

Mich beschäftigt aktuell die Fragestellung, ob die NX1 die perfekte Kamera für Indoor-Sportaufnahmen (Handball, Schwimmen, Tennis) ist ?
Aktuell bin ich mit der EOS 7D und EOS Mark III nicht 100% zufrieden. Die 7D rauscht zu stark, die Mark III ist zu langsam.

Was tun ?

NX1, 7D Mark II, EOS 1D x oder sogar auf Nikon 4Ds wechseln ?

Freue mich über jede Meinung.

0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: LeicaLemur 12.03.2015 - 23:11:20
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Hallo Stefan & Traumflieger-Crew,

ein großes Kompliment für dieses tolle Review. Ohnehin möchte ich einmal zum Ausdruck bringen, dass die Tests allesamt meinen Geschmack treffen. Neben guten technischen Erläuterungen wird der Praxisbezug nie vergessen. Toll!

Eine Frage würde ich gerne noch loswerden: In 2 anderen Reviews wurde festgestellt, dass bei der S line der Samsung Gläser der Mount sehr viel Spiel hat, bzw. wackelt. Das konnte ich mir bei diesen Preisen eigentlich kaum vorstellen. Ist da was dran?

Freue mich schon auf den 2. Teil.

Beste Grüße aus Hamburg-Rissen,
LeicaLemur

0 von 1 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: reinhold54 24.02.2015 - 00:11:03
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Hallo, besitze seit 2 1/2 Wochen nun auch die neue Samsung NX1 und kann sie mit meiner EOS 70D vergleichen.
Zu aller erst, das mit gelieferte Bundle-Objektiv Samsung 16-50mm ist von der Bildqualität wie bereits im Report getestet wirklich nicht berauschend. Habe mir aber zusätzlich das 2.0 30mm Festbrennweite mit bestellt und das ist wirklich super scharf. Damit werden meine Bilder definitiv deutlich schärfer als mit der Canon EOS 70D, egal ob Makro oder andere. Das ist schon mal ein super plus. Aber sehr gewöhnungs-bedürftig ist die Umstellung vom Spiegelreflex-Sucher der Canon-Kameras zum elektronischen Sucher der Samsung. Obwohl der Samsung-Sucher ja lt. Report der zur Zeit beste elektronische Sucher sein soll, kann man damit bei schnell bewegten Objekten wie fahrenden Zügen etc. nicht richtig arbeiten. Bei jedem Schuss bleibt das Bild im Sucher mindestens 1/10 Sekunde oder länger hängen. In dieser Zeit ist die Lok des Zuges schon ein ganzes Stück weiter gefahren und damit nicht mehr an der Stelle, in der man die Lok mit den nächsten Fotos ablichten möchte. Es ist sehr schwierig die Objektverfolgung korrekt damit zu bewerk-stelligen. Da ist jede Spiegelreflex-Kamera deutlich überlegen. Also für Sportfotografen ist die Samsung wohl eher nicht das gelbe vom Ei. Dieser Effekt tritt aber nur bei Einzelbild und langsamen Serienbild-Modus zu Tage; wenn die Kamera auf voll Speed gestellt ist, geht das Verfolgen dann allerdings reibungslos. Nur ist dann der große Nachteil dass die Karte relativ schnell voll und der Akku schnell leer ist.
Allerdings entschädigt die 4K-Videoaufnahmen dann die Nachteile zu Canon. 1. Man kann endlich durch den Sucher blicken, während man ohne Stativ filmt und 2. ist die Bildschärfe der Videos atemberaubend gut. Habe mir deshalb kurz vor Weihnachten einen echten 4K-Monitor von LG gekauft. Da die Kamera leider nur mit 24 bzw. 25 Bildern filmt, sind bei fahrenden Objekten ganz leichte Ruckbewegungen feststellbar, d.h. das Video läuft nicht so flüssig wie ein Full-HD-Video bei 60 Bildern/sec. Ich habe die Samsung dann zum Elektronik-Handel mitgenommen und an mehreren neuesten UHD-TV getestet, wie einem 55er Grundig mit 600 Hz, sowie einem Samsung UHD mit 1.200 Hz und einem Panasonic mit sogar 2.000 Hz Bildwiederholfrequenz. Bei allen 3 Fernsehern blieb leider der gleiche Effekt eines nicht vollkommen flüssigen Bewegungs-Ablaufs erhalten, wobei der Grundig mit der niedrigsten Bildrate sogar noch am besten war. Beim Samsung mit 1.200 Hz kam es nach mehreren Sekunden immer zu einem richtig großen Ruckler, obwohl der Fachverkäufer einiges mit den elektronischen Bildverbesserungs-Einstellungen des Samsung gespielt hatte. Beim Panasonic war das Bild fast so wie beim günstigsten Grundig oder an meinem Monitor zu Hause. Beim normalen Video fällt dies natürlich nicht so extrem auf, nur bei sich relativ gleichmäßig schnell bewegenden Objekten vor allem im 90 Grad-winkel zur Kamera. Das wird in Zukunft bestimmt mit 50 bzw. 60 Bildern/sec. besser werden. Alles in allem habe ich von der Samsung etwas mehr erwartet, vor allem vom elektronischen Sucher bin ich noch nicht so begeistert. Das ist aber nur meine subjektive Erfahrung bzw. Meinung. Alle anderen Punkte sind von den Vorrednern schon diskutiert worden. Es gibt übrigens schon wieder ein neues Firmware-Update, die Version 1.21, die ich heute Abend aufgespielt habe. Mal sehen, ob damit die Kamera besser reagiert? Werde dann evtl. nochmals berichten. Übrigens beim Updaten muss die Samsung komplett auf Werkseinstellung resetet werden, sonst klappt das Update nicht bzw. der Menüpunkt Firmware-Update ist inaktiv!!!!
Mit freundlichen Grüßen
reinhold54

4 von 4 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Michael Schreiber 19.02.2015 - 12:36:16
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Wann können wir den mit Teil 2 des Videos rechnen?

...und wird es demnächst vielleicht auch ein Buch für die Samsung NX1 geben?

6 von 8 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym5 23.01.2015 - 20:53:27
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Ja, meinte die neue Firmware-Version 1.20 auf

http://www.samsung.com/de/support/model/EV-NX1ZZZBZBDE

0 von 3 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Andreas 17.01.2015 - 19:01:07
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Wie immer ein sehr guter Report.

0 von 0 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Stefan_tf 09.01.2015 - 14:44:57
@Peter A: Danke! Dann warten wir noch etwas, bis die 1.2 da ist. Schade dass zahlreiche Kritikpunkte damit wohl noch immer nicht ausgeräumt werden (z.B. keine aussermittige Lupenfunktion im manuellen Fokus-Modus, keine hochaufgelöste Bildrückschau/Lupenfunktion per Wifi etc.). Aber mal sehen, wir testen das dann.
VG Stefan

0 von 0 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Peter A. 09.01.2015 - 10:36:17
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
@Stefan TF, das dürfte wohl die kommende 1.2 sein.
http://www.imaging-resource.com/news/2015/01/07/samsung-answers-photographers-requests-preps-major-firmware-update-for-sams

Grüsse
Peter

3 von 3 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Stefan_tf 08.01.2015 - 21:02:49
@anonym4: Wo ist die Firmware denn? Derzeit ist die Vers. 1.1 gültig und die bietet noch nicht die genannten Features.
VG Stefan_tf

0 von 0 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym4 08.01.2015 - 13:59:13
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Es gibt wohl eine Firmware für die NX1 die auch einige der in Euren Tests behandelten Punkte betrifft:
Audio-Level- und ISO-Veränderungen nun auch während der Aufnahme, 23.98 + 24 fps für UHD und FullHDFullHD im Glossar erklärt, Pro Quality Mode für FullHDFullHD im Glossar erklärt, Display Marker und Gridlines im Movie-Modus sichtbar, dazu auch Cropmarks für 4:3 und 2.35:1, zwei Cinegamma-/Log-Profile, Shogun Support, Master Black Level Eingriffsmöglichkeiten mit 31 Stufen, drei alternative Luma-Bereiche ([0-255],[16-235],[16-255]) bei der Aufzeichnung, die AutoFokus-Geschwindigkeit für Schärfe-Verlagerungen kann nun verlangsamt werden, ...

Letzteres müsste auch die Ergebnisse Eures Test auf
http://www.traumflieger.de/reports/Objektiv-Tests/so-gut-ist-der-Video-AF-bei-Canon-Olympus-Panasonic-Sony-Sam::826.html
verbessern. Dort habt Ihr ja im Video ab 20:30 gesagt, das die Schärfe-Verlagerungen ruckartig und fast schon zu schnell für Vidoeanwendungen sei. Ob die Samsung Ingenieure Euren Test gesehen haben?
;-)

9 von 10 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym3 26.12.2014 - 13:47:23
Wünsche dem Traumflieger Team Frohe Weihnachten!

Danke für die tollen Videos und Reviews.

2 von 2 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Peter A. 24.12.2014 - 12:52:43
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Habe die Kamera nun auch seit ein paar Tagen.
@Wolff, ich teile Deine Meinung in zwei Punkten:
- kein Ladegerät, unbegreiflich, ist aber bei ("Deiner") Sony genau so, bei meiner A7R (wesentlich teurer) kein Ladegerät.
- Akkus müssen mit der Kameraeinführung zur Verfügung stehen

Die Bedienung ist meiner Meinung nach besser als bei Sony. Ein zweiter SD Schacht wäre nett, für mich aber kein KO Kriterium. CF und SD Karten Gemisch mag ich nicht. Beim Geräusch finde ich es auch schade dass sie beim elektronischen Verschluss nicht lautlos ist, ich liebe das an der GH-4 und FZ-1000, aber verglichen mit dem Megageklappse an der A7R gerade ruhig. Was nun kommen muss sind (zahlbare) Objektive im unteren und oberen Brennweitenbereich.

Gruss
Peter

24 von 24 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: film maxx 21.12.2014 - 19:23:35
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Super Test!

Frage: werdet Ihr die Cam mit einem Atomos Shogun am Hdmi-port kurz antesten?
Frage2: macht Ihr mal einen Test mit "fremden" Festbrennweiten ( Adaptern), einige
lichtstarke drann wäre toll, die Camera hat Potential und bring natürlich ordenlich
Bewegung rein.. ( möglich, das Sonny die A7000 aps-c mit 4k und wenigstens gescheitem
internen Codec bringt, Canon..ja chrrrrrr.. nur net aufwecken...und der Claim c300/500/100
muss geschützt werden...) Super Test
schöne friedliche WEIHNACHTEN und ein laaaanges Leben ein fan...

6 von 14 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym2 21.12.2014 - 13:42:42
Bewertung des Reports: 2 von 5 Sternen!
Warum ist die Kamera eigentlich so laut, wenn doch da kein Spiegel klappert??
Kein separates Ladegerät?? Ein Witz!!

11 von 37 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym1 21.12.2014 - 00:42:07
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Hallo Leute

Euer Video finde ich klasse, wie jede Kamera hat natürlich auch die Samsung NX1 ihre vor und nach teile, das Gehäuse muss ich sagen finde ich einfach klasse sie ist meiner Meinung nach

schön anzusehen. Auf der Photokina in Köln konnte man die Kamera mal in Einzelteilen Zerlegt sehen und ich muss schon sagen sie ist wirklich gut verarbeitet.

Und vom preis Herr noch erschwinglich, hab mir mal Foto im RAW Format angesehen und bin von den objektiven nicht so begeistert. Das wird sich in Zukunft sicher noch ändern aber nun ja ich bin eingefleischter Canon User und würde sie mir jetzt nicht kaufen obwohl als Reise Kamera könnte ich mir sie schon gut vorstellen.

Hier mal die Links von den RAW Dateien der Samsung NX1 und auch noch ein Link vom Gehäuse Fotos, Für die, die sie nicht auf der Photokina gesehen haben.

http://www.imaging-resource.com/PRODS/samsung-nx1/samsung-nx1A7.HTM

http://allaboutsamsung.de/2014/09/samsung-nx1-einzelteile-zerlegt-video/

13 von 17 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Wolff 20.12.2014 - 16:13:32
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Danke für den schönen Bericht!
Zur Kamera:
Um so mehr ich von ihr sehe, desto weniger bin ich von ihr begeistert...schade.
denn folgende Punkte sind sozusagen KO-Kriterien, die mal gar nicht gern gesehen sind:
1. Kein Akku Ladegerät? ....echt jetzt...oder ist das ein Versehen von Samsung gewesen?
2. Kein original 2.-Akkus lieferbar? ... ich laufe IMMER mit zwei Reserve Akkus rum
3. Kein Ladegerät?...ein Scherz?
4. nur 1x Speicherkartenfach? nur SD Karte....
5. die Bedienung ist echt suboptimal.... naja...wahrscheinlich Gewöhnungssache...
dann lieber die SONY.... die wird es wohl bei mir werden,....aber erst wenn es eine "Alpha 7s II" gibt....
.... und bis dahin muss eine 7DII als Arbeitstier ran....

7 von 46 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Elrio1 20.12.2014 - 16:09:56
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Hallo Traumfliegerteam,

durch diesen fundierten, gut gemachten und vor allem nachvollziehbaren Report kommt endlich Licht ins Dunkel dieser äußerst spannenden und ambitionierten neuen Kamera! Der Test ist somit eine sehr wichtige Entscheidungshilfe und bei weitem nicht nur für jene Fotografen interessant die der marketingorientierten Masseverwaltung der Firma Canon überdrüssig sind.

Da in verschiedenen Testberichten bis jetzt Unterschiedlichstes zu lesen war, von nahezu uneingeschränkten Lobeshymnen bis zum Statement der Sucher sei im Videobetrieb fast unbrauchbar, wollte ich vor einem etwaigen Kauf auf alle Fälle den Traumfliegerreport abwarten.

Ich freue mich schon auf den 2. Teil des Reports, in dem die alles entscheidende Bildqualität getestet wird!

Kompliment an das Traumfliegerteam, weiter so!

Elrio1

30 von 34 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Anonym 19.12.2014 - 18:43:04
Bewertung des Reports: 5 von 5 Sternen!
Wieder ein toller Report, auf den ich seit der Photokina gewartet habe. Wenn ich richtig gehört habe, dann ist die Canon 7D Mark II bei Einzelaufnahmen im Silentmodus nur eine Kleinigkeit leiser als die Samsung NX1 ohne Silentmodus. Also auch für Veranstaltungen geeignet, in denen man als Fotograf möglichst wenig stören möchte?

"Nur soviel vorab: die Bildqualität ist überraschend hoch!"
Das wäre einer interessantesten Fragen bei dem Vergleich Canon 7D und Samsung NX1 gewesen. Bin mal auf Euren Teil 2 gespannt.

39 von 44 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.468s