Ihre Favoritenliste ist leer.

 

News





Mercedes Coupe als 360-Grad-Panorama mit Sound und Video!


Canon EOS 600D Icon

Video-Report 600D

Web-Report 600D


Video: der optimale Fotorucksack mit Rueckenzugriff


Canons Telekonverter 1,4x und 2x III im Traumflieger-Test


Video: der Autor Stefan Gross stellt das viel gelobte Profihandbuch EOS 60D vor !


Lumix GH2 besser
als Canon DSLR ?

Powershot G12
und
Canon 70-300mm L-Objektiv


REPORT EOS 1000D !
 

NEUER RAW-Konvertest


Die Sensation !

Videobrille an Canon DSLR !


besser als die 7D ?

Der 60D-Report !


Neu: 7 edle Weitwinkel im Test


Neu: Polfilter-Test !


endlich da: der ultimative Kameravergleich !



 

Speicherkarten-TEST !



 

Flaschenhals Einsteiger-Objektiv ?



 

Video per Funk steuern


Canon 400mm/2,8 getestet
Sigma 100-300/4,0 getestet

Firmwareupdate EOS 1D Mark IV

zwei neue Telekonverter im Test (mit neuem Sieger)

neuer Testsieger
im Stativkopf-Test




Tipps zu Fernauslösern




Tipps zu Stativen




Panoramakopf im Selbstbau




Freeware für Lightroom
 



Der Kamera-Test für Canon DSLR und weitere Modelle!

 


Der Objektiv-Test für Canon DSLR!

 


Der APS-C-Objektivtest für Canon Kameras mit APS-C-Sensor!

 


Reparatur und Service-Infos für Canon-Fotografen für Canon DSLR!

 


Mega-Test: neue Power-LED-Taschenlampen für Fotografen und DSLR-Filmer!

Literatur

Video: mit dem Android-Handy Canon DSLR fernsteuern (Teil 1)

Video: mit dem Android-Handy Canon DSLR fernsteuern (Teil 1)

Aufrufe: 53.405

7 von 9 Lesern fanden diesen Report hilfreich.

Entscheiden Sie selbst:

Per Android-Handy können alle Canon DSLR mit Liveview ferngesteuert werden. Das funktioniert z.B. mit dem Samsung Galaxy S3, S2 etc. Sie brauchen nichts weiter als eine App und unseren Traumflieger Handy und DSLR Connector (alle Kabel incl.)

Hier gehts zum Video (1. Teil, free)


Dieser Report wurde am Sonntag, 28. Oktober 2012 erstellt und zuletzt am Montag, 12. November 2012 bearbeitet.

Leserkommentare:


Autor: Stefan_tf 14.12.2012 - 18:34:33
Hallo Herr Horni,

setzen Sie Ihr Handy (mit Hülle) zunächst mit der Kante oben an die Klamerung an und drücken das Handy in die Halterung. Das funktioniert ohne Probleme auch mit dem Galaxy S3 mit Skin.

Grüsse
Stefan TF

2 von 2 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Autor: Roland Horni 14.12.2012 - 18:31:11
Bewertung des Reports: 4 von 5 Sternen!
Hallo Herr Stefan Gross

Dieser Report beschreibt gut und ausführlich wie man eine Canon DSLR mit dem Android-Handy und der zugehörigen App fernsteuert. So weit, so gut. Ich habe den Traumflieger Handy und DSLR Connector PRO deswegen auch gekauft. Nun sehe ich, nachdem ich diese Vorrichtung endlich auch einmal benutzt habe, dass die Händy-Halterung nicht unbedingt ganz zufriedenstellend ist. Weshalb? Also, wenn man die Klemme die das Handy, in meinem Fall ein Samsung Calaxy II, befestigt, ganz aufzeiht bis die Feder an den Anschlag kommt, so kann man das Handy gerademal einfügen. Hat man dem Handy eine Plastikhülle spendiert zum Schutz und damit es einem nicht so leicht aus der Hand fällt, was nur wenige mm aufträgt, kann man es nicht mehr in die Halterung klemmen, da der Spielraum dies nicht zulässt. Mann muss das Handy also immer von der Hülle befreien, das ist ärgerlich. Auch das Calaxy S III wird sich kaum befestigen lassen, da es in der Breite 71mm misst, das GS II 66mm (ohne Schutzhülle)
Diese Klemme sollte also mindestens bis 80mm aufgezogen werden können, damit man auch grössere Smartphones und ev. auch noch mit einer dünnen Schutzhülle darum herum, befestigen kann. Diese Knappheit irritiert mich wirklich und ich frage mich, wieso man da nicht weiter gedacht hat. Neuere Smartphones werden ja auch tendenziell grösser. Alternativ könnte man auch eine grössere Klemme anbieten, die ev. sogar Minitabletts festhält.

Ich bitte Sie doch, dahingehend Überlegungen anzustellen. Danke!

Freundliche Grüsse
R. Horni
Oberwil - CH

8 von 8 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich. Entscheiden Sie selbst:

Kommentar schreiben


 
Parse Time: 0.447s