Astro-Fotografie
Infos und Tipps zur Astro-Fotografie werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht !
 

hier gibts Info

Neu: Traumflieger-Videos zu Kamera-Equipment !

 
 

 Kommentare zum Thema

Derzeit sind hier 3 Kommentare vorhanden:
 

Slyv: Thomas: dann hältst Du nicht an die richtige Stelle! M31 (Andromedagalaxie) hat eine Ausdehnung von fast 3 Winkelgraden (also 6x Vollmond-Durchmesser!) und ist selbst bei 50mm Brennweite schon deutlich als flächiges Objekt sichtbar.
(26.03.2015, 22:24 Uhr)

Thomas: Wie können denn mit 200mm so große Aufnahmen der M31 entstehen? Mit meinem 180mm 2.8 Objektiv bekomme ich sie maximal als kleinen weißen Punkt auf das Objektiv. Von Strukturen kann da noch nicht die Rede sein. Wenn ich mir Ihre Bilder so ansehe, komme ich ins Grübeln, was ich falsch mache.
(01.09.2013, 11:48 Uhr)

Peter Knappert: Das EF-L 70-200/f:2.8 setze ich schon seit etwa 3 Jahren in der Astrofotografie ein und es bringt ab Blende 3.5 fantastische Ergebnisse.
Auf meiner Homepage gibt es zahlreiche Astroaufnahmen die ich mit dem Objektiv gemacht habe:

Hier ein Beispiel:

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/extra/egallery/display/21623071

Grüße Peter
(02.07.2010, 22:32 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !