Canon EF 70-200mm f/2,8 L IS II USM
Canon EF 70-200mm f/2,8 L IS USM
Kaufpreis, ca.: 1.950 EUR  
Ausstattung: 104 Punkte
Relation Preis/Ausstattung: 56 Pkte
Kauflinks:
Amazon
  Preissuchmaschine
  Ebay  
Gewicht / Baulänge: 1.490 gr / 19,9 cm
Filtergröße: 77 mm  
Nahgrenze: 120 cm  
Abbildungsmaßstab:  0,21  

 

Ausstattungsmerkmale     Hinweise / Links
hohes Gewicht (-), lichtstark (+), mittlere Nahdistanz (o), mittlerer Zoombereich (+), mittlerer Abbildungsmaßstab (o), Ultraschall-Motor (+), Bildstabilisator (++), Innenfokussierung (+), Bildkreis für Vollformat (++), Innenzoom (+), gegen Staub und Spritzwasser abgedichtet (+), Drehzoom (+), sehr hohe Fertigungsqualität (++), parfokal (+), eingrenzbarer AF-Bereich (+), Vollzeiteingriff Fokussierung (+)
   
Markteinführung März 2010
Canon Museum
> passende Köcher & Schutzdeckel
FM Review (engl.)
       
das Objektiv eignet sich besonders für     ähnliche Objektive
> Portrait > Astro
> Konzert > Natur & Tiere

 

   
Canon EF 70-200mm f/2,8 L USM Canon EF 70-200mm f/4 L IS USM
Canon EF 70-200mm f/4 L USM
Canon EF 80-200mm f/4,5-5,6 II

hier gibts Info

Neu: Traumflieger-Videos zu Kamera-Equipment !

Infos zu Ausstattungsmerkmalen/Punkten / alle Angaben ohne Gewähr
 
 
Optische Qualität an der EOS 5D Mark II

 

Auflösung



 

bestes Ergebnis
100%-Ausschnitt

Offenblende Endbrennweite
100%-Ausschnitt

200mm - f4,0 - ISO 100 - Bildzentrum

200mm - f2,8 - ISO 100 - Bildzentrum

Hinweis: für den Zugriff auf die voll aufgelösten Testbilder ist eine Mitgliedschaft im offenen Objektivtest erforderlich.

bestes Ergebnis
vollaufgelöstes Testchart

Offenblende Endbrennweite
vollaufgelöstes Testchart

200mm - f4,0 - ISO 100

200mm - f2,8 - ISO 100

 

Beispiel Fasan
vollaufgelöste Bilddatei

Beispiel Insekten
vollaufgelöste Bilddatei

200mm - f5,6 - ISO 100

200mm - f2,8 - ISO 100

 



Unter Berufsfotografen zählt die lichtstarke Klasse des 70-200'er-Zoom zu den beliebtesten Objektiven. Entsprechende Aufmerksamkeit bekommt daher die von Canon neu eingeführte und hier besprochene, zweite Version des EF 70-200mm/2,8. Seit März 2010 löst sie den Vorgänger nach gut 9,5 Jahren ab.

Canon hat dem neuen EF 70-200mm einen gehörigen Feinschliff verpasst. Es ist etwas leichter, hat eine kürzere Naheinstellgrenze von jetzt 1,2m (statt 1,40m) und ist ca. zwei Millimeter länger und dicker. Außerdem hat die neue Version jetzt zusätzlich eine Flouritlinse (noch besseres Glas gegen chromatische Aberration) nebst einem hörbar leiseren und nun max. vier Blendenstufen ausgleichenden Bildstabilisator.

Die Auflösung im Vergleich zur Version I ist in nahezu allen gemessenen Punkten signifikant angestiegen, besonderen Wert haben die Ingenieure anscheinend auf die Randbereiche gelegt, diese haben sich enorm gesteigert! Und das gerade die Offenblende nun Top-Niveau erreicht, ist mehr als begrüßenswert.

Chromatische Aberration sind deutlich geringer als noch am Vorgänger ausgeprägt, bspw. treten bei der Endbrennweite CA's mit zwei Pixel Breite auf, während am Vorgänger noch die doppelte Breite hinzunehmen ist. Die Verzeichnungen liegen auf dem gering ausgeprägten Niveau des Vorgängers. Vignettierung bei Offenblende von nicht einmal einer halben Blendenstufe bei 70mm und bei 200mm von einer Blendenstufe sind geringer ausgeprägt als noch  am Vorgänger (200mm 1,3 EV Vignettierung). Die Autofokusleistung liegt mit durchschnittlich 97% auf überzeugendem Niveau (99% Phasen-AF, 95% Kontrast-AF).

L-typisch wird eine tulpenförmige Streulichtblende, eine Stativschelle und ein sehr hochwertiger sowie praktischer Köcher mitgeliefert.

Das Canon 70-200/2,8 L IS II USM ist das derzeit (Stand 12/2010) leistungsstärkste Zoom-Objektiv in unserem Test. Von der Ausstattung her kommt es als eines der ganz wenigen Objektive über 100%, allein der gesalzene Preis dämpft die Euphorie etwas. Dennoch geben wir dem klassischen Allrounder-Objektiv eine lupenreine Kaufempfehlung. Die exzellente Optik hat sich unsere fünf Sterne Wertung redlich verdient. Für sparsame Fotografen könnte allerdings auch noch die Vorgängerversion interessant sein, die jetzt im Gebrauchtmarkt zunehmend günstiger erhältlich sein dürfte.


Ergänzung: wie uns von Berufsfotografen mitgeteilt wurde, können mit Filtern selbst in Slim-Ausführung recht deutliche Vignettierungen am Vollformatsensor (5D/1Ds) auftreten. Der Polfilter- bzw. Schutzfiltereinsatz ist hier mit dem 70-200'er II nur eingeschränkt zu empfehlen. Das Problem ist am Vorgänger so nicht bekannt.

> passende Köcher & Schutzdeckel


Rangliste - Auflösung
Rangliste - Auflösung  [EOS 5D Mark II]
Rang  Objektiv Auflösung
1   Canon EF 180mm f/3,5 L Makro USM 2.319
2   Canon EF 200mm f/2 L IS USM 2.237
3   Canon EF 400mm f/2,8 L IS USM 2.221
4   Sigma 105mm f/2,8 EX DG Makro 2.200
5   Canon EF 300mm f/2,8 L IS USM 2.195
6   Zeiss Makro Planar T* 100mm f/2 2.184
7   Zeiss Makro Planar T* 50mm f/2 2.184
8   Tokina AF 100mm f/2,8 Macro AT-X M100 AF Prod D 2.183
9   Canon EF 100mm f/2,8L Macro IS USM 2.162
10   Canon EF 70-200mm f/2,8 L IS II USM 2.153
11   Canon EF 8-15mm f/4L Fisheye USM 2.151
12   Canon EF 85mm f/1,8 USM 2.149
13   Canon EF 24-70mm f/2,8 L II USM 2.135
14   Canon EF 100mm f/2,8 Makro USM 2.131
15   Canon EF 300mm f/4 L IS USM 2.119
16   Canon EF 70-200mm f/4 L IS USM 2.109
17   Canon EF 135mm f/2 L USM 2.091
18   Sigma 150mm f/2,8 EX DG Makro 2.089
19   Zeiss Distagon T* 35mm f/2 2.071
20   Canon TS-E 17mm f/4 L 2.050
21   Canon EF 400mm f/5,6 L USM 2.045
22   Zeiss Distagon T* 21mm f/2,8 2.038
23   Walimex/Samyang 24mm f/1,4 ED Aspherical IF UMC 2.037
24   Canon EF 800mm f/5,6 L IS USM 2.028
25   Canon EF 70-300mm f/4-5,6L IS USM 2.019
26   Tamron SP AF 90mm f/2,8 DI Macro 1:1 2.012
27   Canon EF 600mm f/4 L IS USM 2.008
28   Canon EF 85mm f/1,2 L II USM 2.003
29   Walimex/Samyang 35mm f/1,4 AS UMC 2.002
30   Zeiss Distagon T* 18mm f/3,5 2.000
31   Canon EF 50mm f/2,5 Makro 1.999
32   Canon EF 50mm f/1,8 II 1.998
> 33   Canon EF 16-35mm f/4,0L IS USM 1.994
34   Tamron SP AF 70-300mm f/4-5,6 Di VC USD 1.993
35   Canon EF 24-70mm f/4L IS USM 1.983
36   Sigma 120-300mm f/2,8 EX DG 1.980
37   Canon EF 100mm f/2 USM 1.980
38   Sigma 50mm f/2,8 EX DG Makro 1.978
39   Canon EF 85mm f/1,2 L USM 1.975
40   Canon EF 70-200mm f/2,8 L IS USM 1.974
41   Canon EF 24-70mm f/2,8 L USM 1.960
42   Canon EF 14mm f/2,8 L II USM 1.947
43   Canon EF 24mm f/2,8 IS USM 1.930
44   Canon EF 100-400mm f/4,5-5,6 L IS USM 1.925
45   Sigma 14mm f/2,8 EX 1.924
46   Canon EF 70-200mm f/2,8 L USM 1.921
47   Canon EF 16-35mm f/2,8 L II USM 1.908
48   Canon EF 50mm f/1,4 USM 1.905
49   Canon EF 50mm f/1,8 1.893
50   Tokina 16-28mm f/2,8 AT-X PRO FX 1.887
51   Tamron SP AF 28-75mm f/2,8 XR DI LD Asp. Macro 1.874
52   Canon EF 24-105mm f/4,0 L IS USM 1.864
53   Walimex/Samyang 85mm f/1,4 Aspherical IF 1.838
54   Zeiss Planar T* 85mm f/1,4 1.833
55   Canon EF 24mm f/1,4 L USM II 1.833
56   Canon EF 24mm f/1,4 L USM 1.831
57   Zeiss Distagon T* 28mm f/2 1.818
58   Canon EF 28-135mm f/3,5-5,6 IS USM 1.795
60   Walimex/Samyang 24mm f/1,4 ED Aspherical IF UMC 1.782
61   Sigma 100-300mm f/4 EX DG 1.782
62   Canon EF 17-40mm f/4 L USM 1.766
63   Sigma 24-60mm f/2,8 EX DG 1.754
64   Sigma 14mm f/2,8 EX 1.752
65   Sigma 50mm f/1,4 EX DG HSM 1.735
66   Canon EF 35mm f/1,4 L USM 1.712
67   Canon EF 70-300mm f/4-5,6 IS USM 1.700
68   Canon TS-E 24mm f/3,5 L 1.692
69   Zeiss Planar T* 50mm f/1,4 1.669
70   Canon EF 50mm f/1,2 L USM 1.646
71   Canon EF 70-300mm f/4,5-5,6 DO IS USM 1.624
72   Sigma 17-35mm f/2,8-4,0 EX DG 1.598
73   Canon EF 28-300mm f/3,5-5,6 L IS USM 1.586
74   Sigma 12-24mm f/4,5 - 5,6 DG HSM II 1.567
75   Sigma 70-200mm f/2,8 EX DG Makro 1.536
76   Sigma 12-24mm f/4,5 - 5,6 EX DG 1.493
77   Canon EF 50mm f/1,0 L USM 1.467

Rangliste - Telekonverter  [EOS 5D Mark II]
Rang Konverter Auflösung
1 Kenko 1,4x MC4 DGX 2.000
2 Canon Extender 1,4x III 1.978
3 Canon Extender 1,4x II 1.848
4 Kenko 1,4x Pro 300 DG 1.803
5 Sigma 1,4x APO EX 1.744
6 Kenko 1,5x MC DG 1.596
7 Canon Extender 2x III 1.694
8 Canon Extender 2x II 1.596
9 Kenko 2x MC7 DGX 1.576
10 Kenko 2x Pro300 DG 1.549
11 Kenko 2x MC7 DG 1.468
  NEU: Canon 1,4x und 2x MARK III - Konverter !  
  NEU: 5 Polfilter im Test !  


Informationen zum Testverfahren

 Kommentare zum Objektiv

Derzeit sind hier 23 Kommentare vorhanden:
 

Rolf Schlier: @ Michael Schmier.
ich habe den B&W Filter auf dem Objektiv. Ich habe keinerlei Vignettierungen damit.
Gruss Rolf
(14.07.2014, 23:21 Uhr)

Boa THor: Das Filterproblem tritt meiner Erfahrung nach nur am weiten Ende auf. Umgehen kann man das wenn man statt einen 77mm Filter einen 82mm Filter mit Adapterring zu nutzen.
(17.12.2013, 14:24 Uhr)

Michael Schmier: Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Canon EF 70-200mm f/2,8 L IS II USM im Zusammenspiel mit dem Neutral Clear Schutz Filter (77mm, MRC Nano, XS-PRO Digital) von B+W sammeln können? Tritt dort das Filterproblem auch auf obwohl der Filter super schmal gebaut ist?

Gruß Michael
(04.12.2013, 09:19 Uhr)

Fabian F: Hallo, welcher Schutzfilter ist denn uneingeschränkt empfehlenswert?
Danke
(06.06.2013, 21:59 Uhr)

Peter S.: Bei Blende 2.8 sind selbst auf weitere Distanz am Vollformat sehr schöne Freistellungseffekte möglich. Bei dieser Einstellung läßt sich selbst ein 100 Meter entferntes Objekt noch sehr schön vor einem leicht in die Unschärfe abgleitenden Unendlichbereich absetzen. Ansonsten kann ich mich nur den Elogen der Vorredner und des Tests anschließen. Vorsicht bei Dauereinsatz ohne Stativ! Tennisarm ist aufgrund des Gewichts vorprogrammiert.
(08.02.2013, 15:32 Uhr)

Erwin: Das Problem mit der Vignettierung bei Offenblende habe ich an meiner 5DII auch festgestellt. Nach Laden der Daten zur Vignettierungskorrektur und Aktivierung kann ich das Problem praktisch nicht mehr feststellen.
(25.01.2013, 11:08 Uhr)

Michael: Das Filterprogramm kann ich leider bestätigen. Ein aktueller B+W Polfilter mit XS-Pro Fassung ragt ins Bild und erzeugt sichtbar dunkle Bildecken. Zum Glück habe ich noch einen alten B+W Polfilter in der alten, nicht mehr lieferbaren Slim Ausführen. Dieser erzeugt die dunklen Ecken nicht.
(23.01.2013, 18:09 Uhr)

Holger Klaes: Denen, die das Filterproblem nich haben sei gesagt, dass es weder bei 70 mm noch bei 200 mm Einstellung auftritt und daher von vielen gar nicht bemerkt wird. Die Behauptung, das Problem existiert nicht ist jedoch falsch. Ab etwa 85 mm bis ca, 170 mm zeigen sich dunkle Ränder in den Ecken, egal ob Filter oder Adapter, selbst teure EW Filter funktionieren nicht. Desto stärker abgeblendet wird, feste stärker treten die Konturen auf, etwa als ob man durch Gitterstäbe (Beispiel Zoogehege) fotografiert, bei dem diese bei Offenblende weitestgehend "verschwinden". Hier sind die dunklen Ecken gedoch auch bei Offenbledne noch gut zu erkennen. Das Objektiv ist ansonsten hervorragen, für mich war es jedoch ein Gund es zurückzugeben, da ich viel Landschaft fotografiere und ein Polfilter benutze. Einzige Mögllichkeit das Problem zu um gehen ist, gleich bei der Aufnahme etwas mehr drumherum zu fotografieren, um es anschließend wegzuschneiden. Da am Anschlag fotografiert keine Vignettierung auftritt, ist das Problem so zu umgehen. Statt des 2.8 70-200ll habe ich das 70-300L angeschafft. Es funktioniert tadellos, ist bei 200 mm bis auf CA genauso gut.
(06.01.2013, 09:12 Uhr)

Olaf Reichardt: Meine Zufriedenheit und Begeisterung für dieses Objektiv wächst von Tag zu Tag. Es "arbeitet" (harmoniert wäre die bessere Formulierung) an einer 1DMarkIV und ich benutze es für

+Innenaufnahmen ohne Blitz (Menschen/Parties/Hochzeiten)
+Aufnahmen von Menschen (Porträt, normale Aufnahmen)
+Außenaufnahmen von weit entfernten Objekten.

Ein Traum ist die Wiedergabe der Farben, sehr kräftig und realistisch, auch bis 200 mm Brennweite. Auch bei Porträtaufnahmen ist man mit dem Zoom flexibel, gerade wenn man nicht immer nahe an die Person herankommt. Wenn überhaupt etwas Kritisches anzumerken ist, dann dass die Größe des Objektives schon auffällig ist, aber die helle Lackierung natürich sehr präsent ist und verhindert die eine oder andere unbemerkte Aufnahme. Das Gewicht bemerkt man schon auf die Dauer, doch ich finde es immer noch akzeptabel (Ich habe noch das 28 - 300mm, da ist man Gewichte gewohnt !). "Angefangen" habe ich mit dem 70-300mm, ein sehr handliches und kompaktes Telezoom, doch die Lichtstärke ist hier einfach ganz anders und viel besser.

Verarbeitung ist top, einem "L" angemessen, ich habe den Kauf auch in dieser Preisklasse nicht bereut.
(23.10.2012, 17:33 Uhr)

Olaf Reichardt: Meine Zufriedenheit und Begeisterung für dieses Objektiv wächst von Tag zu Tag. Es "arbeitet" (harmoniert wäre die bessere Formulierung) an einer 1DMarkIV und ich benutze es für

+Innenaufnahmen ohne Blitz (Menschen/Parties/Hochzeiten)
+Aufnahmen von Menschen (Porträt, normale Aufnahmen)
+Außenaufnahmen von weit entfernten Objekten.

Ein Traum ist die Wiedergabe der Farben, sehr kräftig und realistisch, auch bis 200 mm Brennweite. Auch bei Porträtaufnahmen ist man mit dem Zoom flexibel, gerade wenn man nicht immer nahe an die Person herankommt. Wenn überhaupt etwas Kritisches anzumerken ist, dann dass die Größe des Objektives schon auffällig ist, aber die helle Lackierung natürich sehr präsent ist und verhindert die eine oder andere unbemerkte Aufnahme. Das Gewicht bemerkt man schon auf die Dauer, doch ich finde es immer noch akzeptabel (Ich habe noch das 28 - 300mm, da ist man Gewichte gewohnt !). "Angefangen" habe ich mit dem 70-300mm, ein sehr handliches und kompaktes Telezoom, doch die Lichtstärke ist hier einfach ganz anders und viel besser.

Verarbeitung ist top, einem "L" angemessen, ich habe den Kauf auch in dieser Preisklasse nicht bereut.
(23.10.2012, 17:33 Uhr)

[1] [2] [3] [weiter >>]
Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !

 


 

Traumflieger-Hintergrundinfos

Wissen


Umfrage


Umfrage


News





Mercedes Coupe als 360-Grad-Panorama mit Sound und Video!


Canon EOS 600D Icon

Video-Report 600D

Web-Report 600D


Video: der optimale Fotorucksack mit Rueckenzugriff


Canons Telekonverter 1,4x und 2x III im Traumflieger-Test


Video: der Autor Stefan Gross stellt das viel gelobte Profihandbuch EOS 60D vor !


Lumix GH2 besser
als Canon DSLR ?

Powershot G12
und
Canon 70-300mm L-Objektiv


REPORT EOS 1000D !
 

NEUER RAW-Konvertest


Die Sensation !

Videobrille an Canon DSLR !


besser als die 7D ?

Der 60D-Report !


Neu: 7 edle Weitwinkel im Test


Neu: Polfilter-Test !


endlich da: der ultimative Kameravergleich !



Speicherkarten-TEST !



Flaschenhals Einsteiger-Objektiv ?



Video per Funk steuern


Canon 400mm/2,8 getestet
Sigma 100-300/4,0 getestet

Firmwareupdate EOS 1D Mark IV

zwei neue Telekonverter im Test (mit neuem Sieger)

neuer Testsieger
im Stativkopf-Test




Tipps zu Fernauslösern




Tipps zu Stativen




Panoramakopf im Selbstbau




Freeware für Lightroom