zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 02.03.2012
Beiträge: 39
Antworten mit Zitat
So , ich bin mal so frei und komme wieder auf die von mir ursprünglich angestossene Diskussiuon dieses Threads zurück Very Happy
Nach euren Informationen, Diskussionen und durchgeführten Test habe mich nun entschieden und zwar gegen die 6D sprich Vollformatumstellung.
Dafür habe das Geld in die Verbesserung meiner Objektive gesteckt (sie Anfangsthread) und mir das Canon EF 24-70 2,8/L gekauft.
Somit ist das Thema für mich erstmal erledigt, wohl wissend, dass irgendwann eines Tages natürlich eine Erweiterung (aber nicht Umstellung) auf Vollformat folgen wird.

Danke für euren Input
Gruß
Johann alias Pixelschieber
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von pixelschieber anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 02.03.2012
Beiträge: 39
Antworten mit Zitat
So , ich bin mal so frei und komme wieder auf die von mir ursprünglich angestossene Diskussiuon dieses Threads zurück Very Happy
Nach euren Informationen, Diskussionen und durchgeführten Test habe mich nun entschieden und zwar gegen die 6D sprich Vollformatumstellung.
Dafür habe ich das Geld in die Verbesserung meiner Objektive gesteckt (siehe Anfangsthread) und mir das Canon EF 24-70 2,8/L gekauft.
Somit ist das Thema für mich erstmal erledigt, wohl wissend, dass irgendwann eines Tages natürlich eine Erweiterung (aber nicht Umstellung) auf Vollformat folgen wird.

Danke für euren Input
Gruß
Johann alias Pixelschieber
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von pixelschieber anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 14.04.2008
Beiträge: 224
Wohnort: St.Georgen
Antworten mit Zitat
Hallo epp4,

folgende Optiken wurden verwendet:

in ColorFoto 11/2012: Canon 60D, ein 24-105 L u. EF 2,8/100 Makro
in ColorFoto 02/2013: Canon 6D, ein 2,8/24-70L u. EF 2,5/50 Makro / Nikon D800, ein AF-S 2,8/24-70 u. AF-S 2,8/105 Makro

in ChipFotoVideo 12/2010: Canon 60D, ein EF 1,4/50 USM
in ChipFotoVideo 06/2012: Canon 5D MarkIII, ein EF 2,5/50 Makro / Nikon D800, ein AF-S 2,8/105 Makro

Anhand der Ergebnisse sieht, das relativ hochwertige Optiken verwendet wurden und eine Vergleichbarkeit gegeben ist. Die Fotozeitschriften sind ja bemüht die getesteten Kameras mit ähnlich guten Optiken zu testen, denn sonst wäre ein Vergleich gar nicht möglich. Zumindest versuchen sie eine Vergleichbarkeit in den Klassen zu erreichen, wie Vollformat oder Crop.

Der Vergleich mit dem Hochrechnen funktioniert in der Praxis auch nicht. Was nutzt mir das Wissen, dass eine Klasse hochgerechnet effizienter ist wie die andere oder nicht. Was zählt ist das Endergebnis.
Und das sind beispielsweise bei einer Nikon D800 mit der genannten Optik unter gleichen Bedingung (gleiches Testchart, gleiche Entfernung gleiche Lichtverhältnisse, ...) eben 2150 LP/BH und bei einer Canon 5D MarkIII "nur" 1751 LP/BH. Die 60D liefert dabei 1499 LP/BH ab. Und da ist es egal ob sie hochgerechnet mehr LP/BH abliefert oder nicht.

Angenommen ein Auto fährt mit 150 PS 200kh/h. Ein Auto mit 300 PS kann aber keine 400 km/h fahren. Es schafft vielleicht 240 km/h. Und trotzdem wird es dem 150 PS Auto davonfahren, selbst wenn dieses umgerechnet mehr leistet. Aber natürlich hängt dies vom Fahrer ab, seiner Motivation, den Umweltbedingungen und der Strecke ab.

Womit wir uns einig wären?!

Viele Grüße Sigi
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von SigiH. anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 3997
Antworten mit Zitat
Der Auflösungsunterschied zwischen 5D und D800 wird sich im real life vermutlich kaum bemerkbar machen. Was man vermutlich schon des öfteren sehen kann ist der Dynamikunterschied von ca 11 Blendenstufen bei 5D zu 14 bei der D800.

_________________
EOS 50 D, Sigma 8-16; Sigma 17-50 2,8; EF 85 1,8; EF 70-200 f4 IS
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 1254
Antworten mit Zitat
SigiH. hat folgendes geschrieben:
Und das sind beispielsweise bei einer Nikon D800 mit der genannten Optik unter gleichen Bedingung (gleiches Testchart, gleiche Entfernung gleiche Lichtverhältnisse, ...) eben 2150 LP/BH und bei einer Canon 5D MarkIII "nur" 1751 LP/BH. Die 60D liefert dabei 1499 LP/BH ab. Und da ist es egal ob sie hochgerechnet mehr LP/BH abliefert oder nicht.

Das Hauptproblem ist meiner Meinung nach, dass die Bestimmung der Kameragrenzauflösung ein rein theoretischer Wert ist. Auf so hohe Werte kommt man nur bei nicht mehr praxistauglichem Kontrast.
Außerdem löst z.B. auch das an der 60D verwendete 50/1.4 merklich besser auf als das an der 6D verwendete 50/2.5 Makro. Bleiben wir aber mal bei einem Objektiv, dem 50/1.4. Das hat an einer 18MP CropCam im besten Arbeitspunkt eine MTF50-Auflösung von ca. 2750 Linien (nicht Linienpaare, deshalb höherer Wert), an einer 5D2 mit 21MP geht es aber bis 3740 Linien hoch.

Womit wir uns einig wären?!

Bedingt, du schaust auf die theoretische Kameragrenzauflösung bei minimalem Kontrast und ich auf die mehr praxisgerechte Objektivauflösung bei 50% Kontrast. Aber es ist natürlich klar, dass die Zeitschriften die Vorzüge der Megapixel herausarbeiten, was durch die Ermittlung der Grenzauflösung auch geschieht. Der typ. Kunde schaut nun mal nur auf die Zahl der Megapixel und Kontrastverhalten, was war das nochmals? Wink

epp4
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von epp4 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Lohr am Main
Antworten mit Zitat
Rechnet ihr noch oder fotografiert ihr schon?
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von heinengl anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 69
Wohnort: Waltrop bei Dortmund
Antworten mit Zitat
heinengl hat folgendes geschrieben:
Rechnet ihr noch oder fotografiert ihr schon?


Very Happy Würde ich mal locker als Spruch des Tages vorschlagen. Very Happy

_________________
50 Jahre und kein bisschen weise
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Fusselhirnchen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 3997
Antworten mit Zitat
heinengl hat folgendes geschrieben:
Rechnet ihr noch oder fotografiert ihr schon?


Weder noch. Ich gucke alle paar Minuten DHL-Sendungsverfolgung und da tut sich verflixt nix Wink

_________________
EOS 50 D, Sigma 8-16; Sigma 17-50 2,8; EF 85 1,8; EF 70-200 f4 IS
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Lohr am Main
Antworten mit Zitat
bluescreen hat folgendes geschrieben:

Weder noch. Ich gucke alle paar Minuten DHL-Sendungsverfolgung und da tut sich verflixt nix Wink


Bleib tapfer. Bei mir stand in der Sendungsverfolgung wiederholt um 11 Uhr noch "wurde im Zielpaketzentrum bearbeitet" und um 14 Uhr wurde es abgeliefert.
Ab dem Wochenende wirst du ein FFF (FullFrameFan) sein
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von heinengl anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 20.08.2011
Beiträge: 749
Antworten mit Zitat
Rechnet ihr noch oder fotografiert ihr schon?

Dieser Querschläger ist hier nicht angebracht.
Ich finde es klasse, wenn ich eine sachliche Diskussion auf doch sehr hohem Niveau verfolgen kann – und das ist jetzt ganz und gar nicht zynisch gemeint.
Ich fotografiere trotzdem.

Dionys
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von dionys anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 313
Wohnort: Lohr am Main
Antworten mit Zitat
dionys hat folgendes geschrieben:

Dieser Querschläger ist hier nicht angebracht.
Ich finde es klasse, wenn ich eine sachliche Diskussion auf doch sehr hohem Niveau verfolgen kann – und das ist jetzt ganz und gar nicht zynisch gemeint.
Ich fotografiere trotzdem.

Dionys


Falls du diese Vergleiche unter Einbezug von zwei, drei Parametern der Linse plus Sensor als sachlich ansiehst, dann hast du recht
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von heinengl anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 1254
Antworten mit Zitat
heinengl hat folgendes geschrieben:
Rechnet ihr noch oder fotografiert ihr schon?

Ging es hier nun um die Frage, ob KB gegenüber Crop BQ-Vorteile mit sich bringt oder nicht?

Sorry, wenn ich den Unterschied zwischen Theorie und Praxis ein bisschen herausarbeiten wollte. Man kann diese Diskussion aber auch bleiben lassen und die uneingeschränkte theoretische Auflösungserkenntnis den üblich verdächtigen "Fach"-Zeitschriften überlassen.
Dem Endkunden ist jedenfalls nicht weitergeholfen, wenn er seine Kamera auf Grund solcher theoretischen Kennzahlen auswählt, die mit der Praxis recht wenig zu tun haben.

epp4
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von epp4 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 69
Wohnort: Waltrop bei Dortmund
Antworten mit Zitat
epp4 hat folgendes geschrieben:

Sorry, wenn ich den Unterschied zwischen Theorie und Praxis ein bisschen herausarbeiten wollte. Man kann diese Diskussion aber auch bleiben lassen und die uneingeschränkte theoretische Auflösungserkenntnis den üblich verdächtigen "Fach"-Zeitschriften überlassen.
Dem Endkunden ist jedenfalls nicht weitergeholfen, wenn er seine Kamera auf Grund solcher theoretischen Kennzahlen auswählt, die mit der Praxis recht wenig zu tun haben.
epp4


Äääähmm.............machst du gerade etwas anderes, als mit theoretischen Zahlen (auf mathematischer Basis) um dich zu werfen? Meinst du wirklich, der Pixelschieber würde seine Kamera danach auswählen, wieviele Linien sie auflösen kann? Hat mMn absolut nichts mit Praxis zu tun, sondern ist auch nur graue Theorie.

Praxis ist, wenn ich mit beiden Kameras fotografiere. Praxis ist weiterhin, wenn ich die gemachten Bilder unter meinen Betrachtungsbedingungen anschaue und sie vergleiche - sei es normal am Monitor oder auch als Poster auf 60*40.

Dabei werde ich sehen, dass eine VF bei höherer ISO weniger rauscht. Dabei werde ich weiterhin sehen, dass eine VF etwa 1 1/3 Blende bessere Freistellung (und einen weicheren Verlauf) ermöglicht.

Und viel mehr Unterschiede werde ich nicht sehen.

_________________
50 Jahre und kein bisschen weise
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Fusselhirnchen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 22.05.2004
Beiträge: 1254
Antworten mit Zitat
Fusselhirnchen hat folgendes geschrieben:
Äääähmm.............machst du gerade etwas anderes, als mit theoretischen Zahlen (auf mathematischer Basis) um dich zu werfen? Meinst du wirklich, der Pixelschieber würde seine Kamera danach auswählen, wieviele Linien sie auflösen kann? Hat mMn absolut nichts mit Praxis zu tun, sondern ist auch nur graue Theorie.

Klar, auch jeder Objektivtest ist in mit seinen Zahlenergebnissen im gewissen Sinne nur Theorie, weil eben kein praktischer Anwendungsfall vorliegt.
Ich habe auch nie unterstellt, dass sich Pixelschieber seine Cam nach den Auflösungstests der Zeitschriften aussucht. Die Diskussion war weitergehend auf den Beitrag von Sigi gemünzt, der die Zahlen von ChipFotoVideo und ColorFoto anführte. Die sind nun mal wirklich nur die graue Theorie und könnten den einen oder anderen potenziellen Kunden zur falschen Annahme bewegen, dass die 6D im Alltagsbetrieb mit den üblichen Zoom-Linsen nur marginal besser auflöst als die 60D. Die Auflösungszahlen bei den photozone-Objektivtests sind wenigsten ein bisschen näher an der Praxis dran.

Ja und die Praxis hat mir auch gezeigt, dass die Bilder meiner 5D1 nicht nur marginal schärfer waren als die meiner 400D, obwohl auch hier der Auflösungsunterschied zwischen diesen beiden Cams nur gering ist. Das wird bei 6D vs 600D wieder genauso sein, weil eben die deutlich kleinere Pixeldichte der KB-Cam wieder den Vorteil mit sich bringt.

Ich wiederhole auch gerne meinen praxisgerechten Satz von weiter oben im Thread: „Ob man es braucht, steht aber auf einem ganz anderen Blatt.“ Bei den normalüblichen Ausgabegrößen und ohne Croppen wird man keinen weiteren zu dem von dir genannten Unterschied sehen, da gebe ich dir durchaus Recht.

epp4
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von epp4 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 07.12.2009
Beiträge: 69
Wohnort: Waltrop bei Dortmund
Antworten mit Zitat
Very Happy Keine Einwände, kann ich ohne Wenn und Aber so stehen lassen. Very Happy

_________________
50 Jahre und kein bisschen weise
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Fusselhirnchen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 5  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !