zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Objektiv an der EOS 1D C 

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Moin moin!

Auf der Suche nach der (potentiellen) Bedienungsanleitung der 6D bin ich bei Canon über die EOS 1D C gestolpert. Diese ist ja wohl extra für die Filmindustrie optimiert, und offensichtlich kann man damit kaum noch Fotos machen... Laughing

Aber was haben die für ein Objektiv da dran?
- 24mm Festbrennweite
- ein roter Ring deutet auf L
- vollmanueller(?) Fokus (Angabe nur in ft und nicht in m)?
- vollmanuelle(?) Blende
- ein merkwürdiger lila Adapterring zwischen Body und Objektiv...

Kann jemand was zu diesem Teil sagen? Dieses Objektiv ist mir so noch nie zu Gesicht gekommen...

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 903
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Dabei handelt es sich um ein Objektiv aus der Canon Cinema Reihe:

http://cpn.canon-europe.com/de/content/product/cinema_eos/24mm.do

Beste Grüße, Robert
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Danke für die schnelle Antwort. Die Cinema-Linie kannte ich tatsächlich noch gar nicht. Aber einerseits find ich nicht mal nen Preis im Netz für so ein Objektiv (was ja immer für einen recht hohen Preis spricht), andererseits liegt das völlige Fehlen einer AF-Fähigkeit sicher nicht auf meiner Wunschliste zur Zeit.

Ich finde es aber schon spannend, dass Canon jetzt mit einem 1D-Kind im Bereich der professionellen Cineasten wildern geht. Da hat das Canon-Marketin meiner Meinung nach den Verkaufserfolg der 5D² im (semi-)professionellen Fernseh- & Kinobereich ausgewertet und umgesetzt....

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 21.12.2010
Beiträge: 26
Wohnort: Hamburg
Antworten mit Zitat
Infos und Preis:
VideoData
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von tovde anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Ah ja..... Shocked

Ich weiß schon, warum ich beim Fotografieren bleibe.... Wink

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  
JoeRRg


Gast
Antworten mit Zitat
So schlimm ist der Preis doch gar nicht.
Immerhin ist es ein 24-er mit Blende 1,5! Shocked
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Das ist ja richtig (und auch bewunderswert und toll)...
...aber das Ding kostet 5.500€!

Ich bin nun mein kein Pro, und ich bekomme auch keine Geld fürs fotografieren (ganz im Gegenteil, ich gebe Geld dafür aus! Wink) Und daher - sorry - ist das einfach ganz schön abgehoben für mich.

Ich hab hier ja nen Esel über Sommer unterzustehen, aber der schietet leider auch nur Eseläpfel und keine Golddublonen. Leider! Sonst würde ich tatsächlich über eine 1Dc (statt einer 1Dx) nachdenken, wegen 14 statt 12 Bilder/s im High-Speed-Modus. Dafür würde ich auch 4MP weniger verschmerzen... Aber so denke ich statt über eine 1Dx vielleicht über eine 6D nach, wenn diese dann am Markt ist, ich sie mir anschauen kann, und der Listenpreis nicht mehr als Maß der Dinge gilt....

Die Ursprungsfrage war einfach reine Neugier.

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Ich lach mich tot - heute auf Heise: Gerüchte über Canon 1D C.

Ist die Veröffentlichung von Canon auf der eigenen Homepage echt noch ein Gerücht?

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 903
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Dreht es sich bei dem Gerücht nicht eher um die erwartete "ganz viel Megapixel Canon" ?
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Die "1D C" ist die erwartete "ganz viele Megapixel"-Canon mit 40MP, die die 36?MP-Nikon ja um 4MP hinter sich läßt. Laughing

Die "1D C" zielt ja auch weniger auf Fotografen, sondern eher auf Kino-Produktionen, soweit ich das richtig kapiert habe.... Es erschließt sich mir zumindest nicht, warum sie sonst mit dem Kino-Produktlinie-Objektiv gezeigt und beworben wird...

Der Name 1D C setzt sich meiner Meinung nach aus "1D"= Gehäusetyp und "C"=Cinema zusammen. Wie gesagt, dass würde gut zu den CN-Objektiven passen...

Wenn ich mir jetzt überlege, dass man, um aus 20MP -> 40MP bei selber Sensorgröße zu machen, den einelnen Pixel um den Fakort "Wurzel aus 2" (also ca. 1,41) verkleinern muss, also ein 6,7µm-Sensor plötzlich nur noch 4,8µm groß ist, kann man da kaum noch weiter verkleinern, ohne nicht den Qualitätsanspruch einer KB-Kamera zu verlieren. Und wieviele Mp soll denn (zur Zeit) ein MP-Monster dann können? 60? 100?

Ich habe den Verdacht, dass die 40MP auch locker für eine Kinoleinwand reichen..... (auch wenn ich es nicht belegen kann.)

Nachtrag: Es wurde auch schon ein Kinofilm mit 1Ds²-Kameras gedreht, nämlich Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche. Da haben 16,4MP für die Kinoleinwand gereicht...

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 903
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
ms050817 hat folgendes geschrieben:
Die "1D C" ist die erwartete "ganz viele Megapixel"-Canon mit 40MP, die die 36?MP-Nikon ja um 4MP hinter sich läßt. Laughing


Sie wird aufs Canon Seite aber mit der selben Auflösung wie die 1D X angegeben, mit 18,1 MP


Die Gerüchte behandeln wohl eher tatsächlich den sozusagen "EOS 1Ds Mark III" nachfolger.
Also die neue Höchauflösende in Canons Segment.


Die meisten Kinofilme werden übrigens nur in 1080P HD produziert, Beispiel dafür ist Avatar.
(Der Trend geht aber zur 4K Auflösung [3840 x 2160])



Wie viele MP ein moderner Sensor hergibt weis ich allerdings nicht.
Da im Studio aber meist Licht kein problem ist, also eher niedrige ISOs anliegen, sollte Rauschen nicht der schlimmste Feind des neuen Sensors sein.

Fakt ist: Die 36 MP Nikon macht eine gute Figur und die Entwicklung geht ständig weiter
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Löwe hat folgendes geschrieben:
Sie wird aufs Canon Seite aber mit der selben Auflösung wie die 1D X angegeben, mit 18,1 MP.

Tatsache. Ich bin mir aber top-sicher, die mit 40MP schon gelesen zu haben.

Hat Canon das nachträglich geändert, wie die 1/8000s bei der 6D? Das würde zumindest die Gerüchte erklären......

_________________
MfG Micha

Die Dunkelgeschwindigkeit muss wesentlich höher sein als die Lichtgeschwindigkeit, denn ist das Licht weg, ist das Dunkel schon da..!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 903
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Oder das "4k" ist dir irgendwo mal zum Verhängnis geworden.

Was mich jetzt interessiert:
Was ist, neben der Firmware, so viel anders an einer 1D C?
Oder anders: Was kann sie hardwareseitig, was eine 1D X nicht schon an Bord hat!?



Zu meiner Avatar Aussage:
Es gibt auch Quellen die von einer "Dreifachabtastung" sprechen, bzw einem quasi Interpolierten Video in 4K Auflösung.
Was nun zutrifft kann ich nicht sicher sagen, ich meine aber Kritiken gelesen zu haben, die bemängelten, dass der damalige Vorzeige 3D Film "nur" FullHD lieferte.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 24.04.2012
Beiträge: 428
Wohnort: Brandenburger Streusandbüchse
Antworten mit Zitat
Die Differenzen werde sicher erst ermittelt werden können, wenn denn eine erste 1Dc im Umlauf ist. Bisher habe ich noch keinen Release-Termin gelesen.

Ich frage mich aber echt, was man mit einem 40MP-Monster will, wenn 18MP für ne Kinoleinwand reichen. Poster in Wolkenkratzer-Fassaden-Größe drucken? Oder einfach nur die neueste 4-TB-Festplatte voll bekommen? Ich hab ehrlich auch nicht wirklich den Sinn hinter den 36MP der Nikon verstanden (Machen die das, weil sie es können?)... Also das ist jetzt kein Nikon-Bashing, ich verstehe einfach nur den Sinn der 36MP nicht.....

Aber ich habe auch nie den Sinn einer 16MP-Pocket-Kamera verstanden. Ich bin wohl einfach nicht phantasiebegabt genug dazu....
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ms050817 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 903
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Selbst bei 4K sind es sogar "nur" 8,3 MP

Bei Videos ist es aber nun so, dass jedes Bild (genauer: jede Bewegung) sowieso "unscharf" ist.
Die Einzelbilder werden mit rund 1/30 bis 1/50 Sekunde aufgenommen, ansonten würden die Videos "ruckeln", die Bewegungen würden stockend aussehen (So wie früher die Stop Motion)
Selbst animierte Elemente wie die Transformers werden deswegen "verwischt", ihnen wird eine Bewegungsunschärfe verpasst.

Der Print eines Einzelbildes wird aber deutlich länger und intensiever betrachtet als die Szene eines Films, die meist nur wenige Sekunden dauert.

In großen Prints für Mode, Auto und Co kann der Unterschied der doppelten Pixeldichte also schon noch mal einen deutlichen Unterschied machen.
Aber wer die 36MP (Nikon) oder die im Gerücht stehenden 46 MP __BRAUCHT__ vermag ich nicht mit sicherheit zu sagen.

Jedenfalls waren vor ein paar Jahren die 20 MP der 1Ds Mark III eine große Sensation und mit sicherheit heute nicht schlechter.


Zuletzt bearbeitet von Löwe am 02 Okt 2012 15:09, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !