zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

plant Ihr ggf. den Kauf des 200-400mm/4,0L IS USM
ja, falls der Preis erschwinglich bleiben sollte (unter 3.000 Euro)
33%
 33%  [ 61 ]
ja, ist in jedem Fall ein spannendes Objektiv, werde ich mir zulegen !
3%
 3%  [ 7 ]
bin unentschlossen
6%
 6%  [ 11 ]
nein, dürfte viel zu teuer werden
44%
 44%  [ 80 ]
nein, ich bin mit guten Teleobjektiven eingedeckt
6%
 6%  [ 12 ]
nein, ich werden mir etwas lichtstärkeres zulegen, z.B. 300mm/2,8 o.ä.
5%
 5%  [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 180

  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.10.2008
Beiträge: 120
Antworten mit Zitat
Ich mache es auch nicht von der Farbe abhängig, besitze selbst das 100-400 in "hell" Das hat etwas mit Empfinden zu tun, und da finde ich schwarz eleganter und vor allem "zurückhaltender"

_________________
Mit freundlichem Gruß
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von albe anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 935
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Für mich steht dieses Objektiv ganz weit oben auf der Liste der zu kaufenden Dinge.
Der Preis wird sicherlich nochmal eine unfreudige Überraschung werden, aber ich bin da quasi in der Pflicht.

Ich habe neulich erst auf einer Messe gemeckert, dass mir Nikos 200-40 f4 so sehr fehlt im Canon Programm, weil es so schön mit dem 1,4er Converter laufen würde.
Und siehe da, extra für mich wird es zwei Wochen später angekündigt und gebaut!

Wenn es zu teuer wird muss ich eben nach dem Kauf ein halbes Jahr lang nicht mehr auf meine Kontoauszüge schauen.

Oder meint ihr ich kriege eventuell ein kostenloses Exemplar, da es ja quasi meine Idee war? Very Happy
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
 200-400mm 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 10.02.2008
Beiträge: 126
Wohnort: Mönchengladbach
Antworten mit Zitat
Also die Farbe ist ein reiner Stratigischer Einfall und der funktioniert in allen Belangen.
Differenzierung zu preiswerteren Optiken in der Folge hohe Achtungserfolge der Betrachter usw.

Mir ist es jetzt schon egal aber am Anfang die Glotzerei war mir unangenehm aber vielleicht ist es nur meine Einbildung.

Jedenfalls erwarte ich dieses Objektiv mit großer Erwartung !

Gruß Heinz

_________________
5D III ,50D,EF 16-35 L II,EF 17-40 L USM L,EF 24-70 2.8 L,EF 70-200 IS USM L 2.8 II,
EF 100-400 IS USM L,EF 100 Macro L 2.8 IS USM,EF 50 1.4,580EX II,Macrolite MR14II,ST-EII, BGE-11,Extender 1,4 II, Extender 2,0 III
Powershot S100
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von hwille anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1854
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
Als Argument für die helle Farbe der L-Reihe wurde von Canon angebracht, dass bei größerer Wärme bzw. Sonnenlicht die Tuben sich nicht allzusehr aufheizen und somit ausdehnen können und dadurch ein Fokusfehler entstehen könnte. Wie das in der Realität ausgefallen wäre, bleibt nur Spekulationssache. Andererseits begegnet mir in der nächtlichen Astrofotografie im Laufe der mehrstündigen Fotosession und einem Temperaturfall von delta Theta~ 15 Grad schon dermaßen viel Spiel durch Ausdehnung/Zusammenziehen des Systems, das ein Nachfokussieren erforderlich macht. Allerdings sind die optischen Systeme (Teleskope) auch etwas größer als Teleobjektive.

Mich stört die Farbe nicht, gibt ja die Möglichkeit, die Dinger in Tarnfarbe zu wickeln Wink

Das 200 - 400 wäre für mich prinzipiell interessant. Aber wenn ich dran denke, dass schon das neue 400 2.8 über 10k kostet und so ein Zoom sicherlich mehr Knowhow verbaut haben wird, denke ich dass der erwähnte Preis sich bestimmt um 6k bis 8k bewegen wird. Aber hier irre ich mich gerne, alssen wir uns überraschen Smile

Jens

_________________
Die Signatur ist der Wirtschaftskrise zum Opfer gefallen!
www.kopfgeist.com
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von kopfgeist anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 20.06.2006
Beiträge: 961
Antworten mit Zitat
Hallo Jens,

ich benutze manchmal ein 4/300mm IS für Astrofotografie. Ich bin dazu übergegangen, das Objektiv gleich am Abend auf Umgebungstemperatur herunterzukühlen, da der Fokus schnell abwandert, wenn ich das Objektiv bei Zimmertemperatur ansetze. Das Ding ist also auf jeden Fall temperaturfühlig. Das sollte aber im AF-Betrieb keine Rolle spielen.

Grüße

Dietrich
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von halbetzen anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 4859
Wohnort: 650km südlich von Hamburg
Antworten mit Zitat
Stefan_tf hat folgendes geschrieben:
Canon schreibt, dass die Linse für Amateure und Profis gleichermassen interessant sei. Mag es auch Amateure geben, die 6-8K investieren, so könnte die Formulierung doch auf eine Preisklasse hindeuten, wie man sie etwa bei "semiprofessionellen" DSLR annimmt. Also einer EOS 7D oder 5D Mark II. Preislich so etwa zwischen 1.200 - 2.500 Euro. Ich freu mich drauf, glaub natürlich auch nicht dran Wink


Ja die Vorstellung von 2500EUR wäre schön... ich gehe davon aus, dass die "English Version more precise" ist

EN: The EF200-400mm f/4L IS USM EXTENDER 1.4x is scheduled for launch during 2011 and will be released as part of Canon's continued development of its EF lens line-up, offering enhanced performance and improved functions that cater for the needs of photographers from beginners through to professionals.

DE: Das EF 200-400mm 1:4L IS USM EXTENDER 1,4× empfiehlt sich mit seinem großem Leistungs- und Funktionsumfang für Fotografen aller Couleur, vom Einsteiger bis zum Profi.

Hier sieht man die Linse noch mal aus einer anderen Perspektive

Warten wir den Druck ab... Cool

_________________
Gruss Wessi
------------------
I am still confused, but on a higher level...
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von wessi anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
Als Ergänzung zu 70-200 f4 bzw. f2.8 ist dieses Objektiv sicher gute Sache. Der zuschaltbare TK finde ich auch gute Idee. Wenn die Abbildungsleistung (vor allem mit zugeschalteten TK) und der Preis stimmen, dann werde ich einen Kauf in Betracht ziehen. Aber bis es soweit ist, da wird noch sehr viel Wasser durch den Rhein fliessen.


Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
 Währe ein schöner Lückenfüller! 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 07.10.2010
Beiträge: 2
Antworten mit Zitat
Hallo,

ja das Objektiv ist eine sinnvolle Erweiterung nach dem 70 - 200mm 2,8 II. Wenn der Preis bei 3000 € liegen würde, könnte man sich das noch irgendwie zusammensparen. Es wundert mich sowieso dass Cannon in diesem Bereich noch nichts anbietet, im Gegensatz zu Nikon.
Bis 3000 € bin ich versucht eines zu kaufen. Warten wir es ab.

Gruß
Wolfgang
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von grauwolf anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Währe ein schöner Lückenfüller! 

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 5715
Wohnort: Nordbaden, Kurpfalz
Antworten mit Zitat
Hi,
grauwolf hat folgendes geschrieben:
Es wundert mich sowieso dass Cannon in diesem Bereich noch nichts anbietet, im Gegensatz zu Nikon.

Was bietet den Nikon an ?
Gem. AC-Foto habe ich in der Klasse nix gefunden. Das Nikon AF-S 70-200/2.8 G ED VR II liegt bei knapp 2.100,- €, dann machts nen Satz auf gute 4.000,- € mit dem AF-S 200/2.0 G IF-ED VR , Version II liegt bei 5.900,- €. Shocked

Offensichtlich hält man es bei den zwei "Großen" nicht für nötig, in dem Bereich 2 - 3 k€ anzubieten.

_________________
Gruß
Thomas
Ich fotografiere gerne - ob ich es gut kann, steht auf einem anderen Blatt. Wink
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Thomas W. anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
 Re: Währe ein schöner Lückenfüller! 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 139
Wohnort: Eppelheim
Antworten mit Zitat
grauwolf hat folgendes geschrieben:
Hallo,

ja das Objektiv ist eine sinnvolle Erweiterung nach dem 70 - 200mm 2,8 II. Wenn der Preis bei 3000 € liegen würde, könnte man sich das noch irgendwie zusammensparen. Es wundert mich sowieso dass Cannon in diesem Bereich noch nichts anbietet, im Gegensatz zu Nikon.
Bis 3000 € bin ich versucht eines zu kaufen. Warten wir es ab.

Gruß
Wolfgang


Euch ist aber bei aller Träumerei schon klar, dass die Stativschelle für 150+ Euronen extra gekauft werden muss, oder? Twisted Evil

Gruss,

Thomas
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Der Thomas aus Eppelheim anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Währe ein schöner Lückenfüller! 

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 19.01.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Düsseldorf
Antworten mit Zitat
Thomas W. hat folgendes geschrieben:
Was bietet den Nikon an ?

Vielleicht sowas...

_________________
Gruß
Oli


Meine Fotos könnt Ihr hier sehen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von oli-w anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 4371
Wohnort: Hallein bei Salzburg/Österreich
Antworten mit Zitat
Ich habs bereits abgeschrieben.
Unter 5K wirds nicht zu haben sein, und das ist genau um das doppelte zu teuer. Wink

_________________
Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die Du siehst, eine die ich sehe
und eine die wir Beide nicht sehen.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Oldman anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Währe ein schöner Lückenfüller! 

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2897
Wohnort: Berlin
Antworten mit Zitat
Der Thomas aus Eppelheim hat folgendes geschrieben:

Euch ist aber bei aller Träumerei schon klar, dass die Stativschelle für 150+ Euronen extra gekauft werden muss, oder? Twisted Evil
Gruss,
Thomas


Mach bitte den dreifachen Zahlenwert daraus, wenn schon allein die Ersatz-Streulichtblende für ein EF 600mm ~599,- € kosten soll. (ET-160)

_________________
Traumflieger FAQ
jmagnus.de
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jake@querfeldein anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 07.10.2010
Beiträge: 2
Antworten mit Zitat
Hallo,

also Nikon hatte ein 200 - 400 mm im Programm welches bei Tierfotografen wohl sehr beliebt war. Jetzt gibt es ein neues AF-S 200 - 400/4.0 G IF-ED VR II ... für ca. 7.200 €. Wenn Canon den Preis sieht... adieu du schöner Traum.

Gruß
Wolfgang

Crying or Very sad
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von grauwolf anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Graz, Österreich
Antworten mit Zitat
Ich bin auf dieses neue Objektiv wirklich gespannt. Habe dafür extra die Anschaffung eines fixen 300-er 4,0 zurückgestellt und warte einmal ab.
Ich hoffe (auch wenn einige Träumer zu uns sagen) noch immer, dass es unter 3000.-- bleibt, das ist bei mir die Schmerzgrenze.

Canon beschreibt den Kundenkreis von Beginner bis Profi. Welcher Beginner gibt überhaupt 3000.-- für ein Objektiv allein aus?
Also, lasst uns gemeinsam spannungsvoll den Preis erwarten.

Liebe Grüße,
Raimund aus Graz
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von raimi1 anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 4  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !