zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Objektiv für Sportfotografie 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 03.12.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Duisburg
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

welches Objektiv würde sich empfehlen für Sportfotografie - insbesondere bei Golfveranstaltungen?

Kamera hab ich noch nicht - wird aber wohl eine Canon 50 D sein.

Viele Grüsse
Sven
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von [em]design anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Golf gehoert zu den Sportarten, die kein Objektiv fuer Sportfotografie benoetigen, da die Akteuere nicht besonders aktiv sind und daher keine besonderen Anforderungen an den Autofokus stellen.
Wenn es nur um Golf geht, bestimmt sich das Objektiv eher ueber den Abstand zu den Spielern, den Du einnimmst.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Objektiv für Sportfotografie 

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 4371
Wohnort: Hallein bei Salzburg/Österreich
Antworten mit Zitat
[em]design hat folgendes geschrieben:

welches Objektiv würde sich empfehlen für Sportfotografie - insbesondere bei Golfveranstaltungen?

Willst du die Spieler oder den Ball fotografieren. Wink

_________________
Jedes Ding hat drei Seiten:
Eine die Du siehst, eine die ich sehe
und eine die wir Beide nicht sehen.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Oldman anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
Walter Schulz hat folgendes geschrieben:
die kein Objektiv fuer Sportfotografie benoetigen, da die Akteuere nicht besonders aktiv sind und daher keine besonderen Anforderungen an den Autofokus stellen.
Ciao, Walter


ups, vonwegen nicht aktiv?

http://www.flensburg-online.de/golfplaetze-und-golfclubs/dithmarschen-heiko-abschlag.jpg
http://www.neuhaus.co.at/image/medium/de/golf-saalbach-golfurlaub.jpg
http://www.golfevent-fotograf.de/media/golf-44.jpg

Gruss Toni

EDIT: ein 70-200mm f4 oder sogar f2.8 ist ein geeignetes Objektiv. Beim Golf kommt man an die Akteuere relativ nach, obwohl es nicht immer gerne gesehen wird.


Zuletzt bearbeitet von Pegasus am 06 Dez 2010 20:59, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 27.08.2007
Beiträge: 374
Wohnort: Piesendorf/Salzburg/Ö + Nebenwohnsitz in Wien
Antworten mit Zitat
klar sind die leute aktiv
aber es ist nicht wichtig, dass der fokus schnell ist, da sich die personen nicht schnell bewegen (wie z.b. im laufsport; dort muss der fokus schnell nachfahren!)

daher ist nicht unbedingt ein sportobjektiv erforderlich..

_________________
EOS 5d MKII mit BG+ bisschen Glas + Systemblitze und Funk + Canon AE-1 mit FD28/2.8, FD 35/2.8, FD50/1.4 + Zenza Bronika EC-TL
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Shorty anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Im Vergleich zu dem hier sind Golfspieler nur ein bisschen aktiver als Schachspieler.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
So extrem wie das Video zeigt sicher nicht, trotzdem für den Oberkörper recht anstrengend. Für gute Aufnahmen braucht es ähnlich wie beim Baseball, Hockey etc. einen schnellen Autofokus. Die Bälle und Golfschläger sind "verdammt" schnell. Aber wie immer, alles ist Relativ "Einstein".
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Sorry, die Vergleiche halte ich fuer unsinnig. Die Spieler sichern ihren Stand vor dem Schlag, der Bewegungsablauf ist absolut vorhersehbar. Du kannst die Fokusebene auch selbst einstellen.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Objektiv für Sportfotografie 

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 2477
Wohnort: Puchheim bei München
Antworten mit Zitat
[em]design hat folgendes geschrieben:
- insbesondere bei Golfveranstaltungen?

Hallo Sven,

für mich ganz klar ein Weitwinkelzoom oder Normalzoom mit f2,8, AF Geschwindigkeit ist hier Nebensache.

Hier sollte man schon relativ nahe beim Golfer sein und ein Ganzkörperportrait machen.

Beispiele je nach Budged

Canon 16-35 f2.8L
Canon 17-55 IS
Canon 24-70 f2.8L
Tamron 17-50 f2.8
usw

Gruß

_________________
5D MK3 mit Canon 24-105 f4L IS USM, Canon 70-200 f4 L IS USM, Canon 16-35 f2.8L II, Canon EF 50 f2,5 Makro, Speedlite 580EX, Speedlite MR 14EX und Zubehör
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Tommi anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
Eigentlich ist der Autofokus eines Objektivs nicht so wichtig, bis auf paar Ausnahmen fokussieren die meisten Objektive genug schnell. Da habe ich mich in die falsche Ecke manövrieren lassen. Es stellt sich mehr die Frage, welche Brennweite und welche minimale offene Blende ein Objektiv für solche Aufnahmen haben soll. Ich würde hier ein leichtes Tele dem WW vorziehen. Das 70-200mm wird sehr oft als Reportage-Objektiv bezeichnet und als solches von Profis benutzt. Ein Kompromis wäre noch das 24-105mm f4 Objektiv.

Bei einer Veranstaltung kommt man an die Akteure nicht so nah heran (man möchte die Golfwiese nicht unbedingt durch die Zuschauer zertrampeln lassen). Beim privaten Golfen kann man als Begleiter in WW Bereich eher hinkommen.

Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 19.09.2007
Beiträge: 699
Antworten mit Zitat
Hallo Toni,
in deinem ersten Post schreibst du:"Beim Golf kommt man an die Akteuere relativ nach"
später schreibst du:"Bei einer Veranstaltung kommt man an die Akteure nicht so nah heran"
Dann schreibst du:"Für gute Aufnahmen braucht es ähnlich wie beim Baseball, Hockey etc. einen schnellen Autofokus."
dann schreibst du:"Eigentlich ist der Autofokus eines Objektivs nicht so wichtig"
Mal ehrlich weist du eigentlich was du sagen möchtest. Du widersprichst dir selbst innerhalb kürzester Zeit.
Walter Schulz und andere haben es dir schon zigmal bewiesen wie du einfach Dinge behauptest. Schreib doch bitte solche Sachen die du auch wirklich weist, oder zeig einfach nur Bilder, anstatt dich in jedem technischen Thema zu beteiligen.

Sorry fürs OT, aber das musste jetzt mal raus.

_________________
Gruß anikin
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von anikin anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
@ Anikin,
Habe ich auch geschrieben ... betr. dem Autofokus habe ich mich falsch manövrieren lassen. Es ist beim Objektiv wirklich nicht wichtig. Da hat das Kamera-Body mehr zu sagen! Veranstalltung sind meistens mehrere Zuschauer anwesend und die lässt man nicht gerne aufs Golfeld. Ausnahme sind Begleiter des Golfers, die können u.U. aufs Feld, wobei gerne sieht man es auch nicht.

ZUSATZ:
Ja nu, wenn Walter Golfen mit Schachspiel vergleich ....


Zuletzt bearbeitet von Pegasus am 06 Dez 2010 23:01, insgesamt 2-mal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
 Re: Objektiv für Sportfotografie 

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 3682
Antworten mit Zitat
Tommi hat folgendes geschrieben:
für mich ganz klar ein Weitwinkelzoom oder Normalzoom mit f2,8, AF Geschwindigkeit ist hier Nebensache.


Naja, mit 17 mm würde ich einem Golfer nun nicht unbedingt auf die Pelle rücken. Da bewegst Du Dich doch schon deutlich innerhalb des Schlägerradius. Und ordentlich draufhauen tun die Jungs auch.

So richtig Ahnung vom Golfen scheint hier keiner zu haben. Ich auch nicht. Steuere trotzdem meinen Senf bei.

Wenn man nicht nur Hobbygolfer knipst, sondern vielleicht auch mal einen Wettkampf, könnte ich mir vorstellen, daß längere Brennweiten adäquat sind um die Spieler nicht zu stören. Vermutlich darf man als Zuschauer/Fotograf dann auch garnicht so nah ran, dass Normalbrennweiten oder Weitwinkel ausreichen.


Zuletzt bearbeitet von bluescreen am 06 Dez 2010 23:14, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
EOS 50 D, Sigma 8-16; Sigma 17-50 2,8; EF 85 1,8; EF 70-200 f4 IS
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bluescreen anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Pegasus hat folgendes geschrieben:
Da hat das Kamera-Body mehr zu sagen!


Das ist genauso unsinnig wie die Behauptung, man braeuchte einen schnellen AF im Objektiv.

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 831
Antworten mit Zitat
ooh Walter, ist im Kontext allgemein Autofokus gedacht, oder sind die AF Sensoren im Objektiv eingebaut. Da er 50D fix eingeplant hat, ist der es mit dem AF auch nicht so wichtig. Für Golfaufnahmen brauch es nicht unbedingt ein schnelles Autofokus/Objektiv ... da sind wir uns JETZT einig.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 3  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !