zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

Kauft Ihr die EOS 5D Mark II ?
ja, hauptsächlich wegen der hohen ISO-Werte
8%
 8%  [ 20 ]
ja, weil mich haupts. die Live-View interessiert
0%
 0%  [ 0 ]
ja, vor allem auch wegen dem Spritzwasserschutz
1%
 1%  [ 4 ]
ja, vor allem wegen der hohen Auflösung
10%
 10%  [ 25 ]
ja, hauptsächlich wegen der AF-Feinjustierung
2%
 2%  [ 6 ]
ja, vor allem wegen der Video-Funktion
2%
 2%  [ 7 ]
ja, wegen der Summe der Verbesserungen
30%
 30%  [ 75 ]
nein, ich habe keinen Bedarf
20%
 20%  [ 51 ]
nein, sie ist mir zu teuer
24%
 24%  [ 60 ]
Stimmen insgesamt : 248

  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 8283
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
chris g hat folgendes geschrieben:
... kann man den keine Cam ohne Fehler herstellen...


Wie wäre es mit einer Lochkamera?

Konnte ich mir einfach nicht verkneifen Rolling Eyes

Wolfgang

_________________
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von gliderpilot anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  
Toni44


Gast
Antworten mit Zitat
Halli Chris,
die meisten Fehler macht der Fotograf - man kann auch die Frage umkehren "warum machen Fotografen keine (technisch) fehlerfreie Fotos?". Nein Spass bei Seite, ich behaupte 99% ist der Fotograf schuld, der Rest (ca. 1% oder sogar weniger) kann man der Kameratechnik zuschreiben.

Gruss Toni
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 12
Wohnort: St. Florian/Linz/Oberösterreich
Antworten mit Zitat
Ich habe mit "Nein" gestimmt, weil ich zum Einen überzeugt bin, dass ich mit meiner 40 D gut versorgt bin und zum Anderen will ich als Amateur nicht soviel Geld für ein Hobby ausgeben. Außerdem ist immer die Person hinter der Kamera für die Qualität der gemachten Bilder verantwortlich. Ein schlechter Fotograf wird auch mit der 5 D keine guten Bilder schießen, während es bei einem guten Fotografen ziemlich egal ist, ob er mit einer 40 D oder 5 D arbeitet. Außerdem las ich vor kurzem in einer der letzten Ausgaben im "fineartprinter" einen Artikel von Roberto Casavecchia, dass Canon nur 2 Objektive in ihrer Palette besäße, die den Anforderungen des 5D Sensors gerecht würden. Es handelt sich dabei um das 2/135 mm u. glaublich das 2/100 mm. Sad Alle anderen Objektive wären nur mit Einschränkungen geeignet. Also wozu eine 5 D, wenn die meisten Objektive nicht mithalten können. Die besten Ergebnisse bei diesem Test wurden übrigens mit Leica Objektiven in Verbindung mit einem Adapter erzielt. In diesem Artikel ist auch nachzulesen, welche Objektive u.a. für eine 40 D besonders geeignet sind.
Gut Licht und Scharfe Pixel
Wolfgang Andre
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von wolfgang andre anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 7030
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Meinst du den Artikel?: Canon EOS 5D MkII & Leica-R-Objektive: Roberto Casavecchia über optische Weltklassevor dem sensationellen Sensor

Einen Teil deiner Argumente kann ich ja noch vertehen, aber dass du gluabst, dass nur zwei Objektive wirlich das Potentilal der 5 D MK II ausschöpfen, da scheint ja Roberto die Weißheit miit Löffeln gefressen zu haben.

Übrigens ich habe auch mit nein gestimmt und habe sie heute trotzdem und bin begeistert.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Foto-Stammtisch-jeden 2. Freitag im Monat in Dortmund 18 h.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 561
Wohnort: Velbert
Antworten mit Zitat
Hallo Gemeinde,

da ich zuvor ziemlich gemeckert hatte, möchte ich den Beitrag nun von meiner Seite fortsetzen.

Ich hätte nie gedacht, das ich für ein Gehäuse einen so hohen Preis bezahlen würde. Möchte aber direkt weiter anführen, das sich jeder Cent gelohnt hat.

Die Gestaltungsmöglichkeiten am ohne Crop sind unvergleichlich. Die Nutzung meiner 24-70 als WW läßt mich endlich nichts vermissen.
Die enorme Auflösung und Rauscharmut tun Ihr Übriges. Erst jetzt wurden mir einige Grenzen der Fotografie richtig bewusst, wofür ich sehr dankbar bin.

Für mich bisher meine beste Camera.

Gruß
Christoph
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von chris g anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
chris g hat folgendes geschrieben:
Die Gestaltungsmöglichkeiten am ohne Crop sind unvergleichlich.


?

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 26.10.2007
Beiträge: 561
Wohnort: Velbert
Antworten mit Zitat
Hallo Walter,

gemeint ist Tiefenschärfe.

Gruß
Christoph
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von chris g anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 7030
Wohnort: Dortmund, Ruhrpott
Antworten mit Zitat
Ich stimme zu und seitdem ich die Mattscheibe mit den Kreuzsensoren (also Eg) drinnen habe, habe ich gedacht, so ein super Sucherbild habe ich bisher noch an keiner Kamera gesehen.

_________________
Grüße aus dem Ruhrpott, Dortmund, jojo / Jürgen
www.vanhoof.de www.hörder-neumarkt.de
Foto-Stammtisch-jeden 2. Freitag im Monat in Dortmund 18 h.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von jojo anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1430
Wohnort: Ruhrgebiet
Antworten mit Zitat
Schade das der große helle Sucher nicht auch Einzug bei ein paar anderen Kameras gefunden hat.
Mich würde so ein heller Sucher, auch ohne eingebauten Miniblitz, schon sehr freuen.
Da kann man dann die Bilder besser beurteilen, schon beim durchschauen durch den Sucher, bevor man auf den Auslöser drückt.
So eine 60D mit hellem Sucher, das wäre was.
Ich hatte auch mit nein gestimmt, weil ich im Moment als Amateur keinen Bedarf sehe für ein 5DMkII.
Bis jetzt habe ich die Grenzen der 30 D noch nicht annähernd ausgeschöpft.
Aber da ich nun schon mal eine in den Händen halten durfte, und auch Bilder damit gemacht habe, finde ich das Gerät schon recht beeindruckend.
Sollte ich mal die Kohle zusammen haben dafür, würde ich wahrscheinlich auch noch Besitzer einer solchen Kamera.

_________________
Jürgen (trioman)

Mit offenen Augen durchs Leben sehen.
EOS 30D, 3 Gläser, genügend Blitzlicht und ein Paar Filter.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von trioman anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 05.07.2009
Beiträge: 25
Wohnort: Canon City (Willich)
Antworten mit Zitat
Ich habe das gute Teil jetzt knapp 2 Monate und bin restlos begeistert (auch wenn ich immer wieder das Profibuch von Stefan zu Rate ziehen muss, um die Technik immer besser kennen zu lernen). Da ich vor der Anschaffung des Bodys meine Gläser nach und nach upgedatet habe, kam ich sofort in den Genuss von guten Optiken. Mein Liebligsteil ist und bleibt das 70-200er, damit werden ca. 80% meiner Bilder gemacht.
Einen Nachteil hat allerdings das Ganze: der Rucksack mit allen Objektiven ist doch recht schwer Wink
Ergo: Man hat für das Geld schon einen guten Body.

_________________
Gruß aus Canon City - Rolf
----------------------
Body: 5D Mark II
Gläser: EF 24-70mm f/2.8L USM, 70-200 mm f/2,8L IS USM, EF-S 17-40 /f4,0 USM
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von RvMWillich anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Sindelfingen
Antworten mit Zitat
Ich habe mit Nein gestimmt, weil die 7d , so wie es aussieht, wie massgeschneidert auf mich passt.

Tja - hätte ich vor 4 Wochen auch noch nicht gesagt, die Zeit ist schnellebig !

Ich liebe den Crop Faktor ( Teleerweiterung ) und kann meine Objektive alle benutzen.

_________________
mfg, didi
--------------------------------------------
EOS 40D [EF 70-200 4L IS USM] [EF-S 17-55 2.8 IS USM] [EF-S 60mm 2.8 macro USM] [EF 50mm 1.4 USM]
[Kenko x1.4 x2.0] [Tokina SD 11-16 F2.8 DX] Lumix FZ18
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bmeise anzeigen Private Nachricht senden
 Gibt es da überhaupt eine Frage 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 18.12.2009
Beiträge: 8
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Antworten mit Zitat
Klar habe ich mit JA gestimmt Very Happy . Hab mir schon eine gekauft. Als erst, zweit oder dritt Kamera, ganz wie es beliebt Cool .
Das der Blitz nun endlich auch Spritzwassergeschützt andockt ist alleine schon was wert. Aber auch die, beinahe Nachtsichtgerätsfähigkeit
begeistert. Ob die mehr an Pixel gegenüber der 5 D so wichtig sind!? ist wohl eher Geschmackssache.
Aber die Aufnahmen mit dem neuen 100er Makro sind eindeutig besser als mit der 5D.
Die 5 D mit dem 100er Makro 2,8 IS ist schon gut, aber die Mark II eindeutig besser.
Mit einem 16 GB von Sandisk ist die Kamera schnell genug für jeden Fotografen, der neue Sensor trägt da, denke ich auch dazu bei.
Die Videografie ist SO schlecht nicht, egal mit welchem Objektiv - allerdings ist es doch gewöhungsbedürftig mit einer
SLR zu filmen.
Was mich zum Kauf bewog ist die Sensorreinigung. Mal schaun ob sie bringt was sie verspricht. Das ist m.E. übrigens das größte Manko der
5D. Ganz besonders bei der Makrofotografie unter wasser, macht bei mir so knapp 90% der Unterwasseraufnahmen aus, bemerkt man den
Mist auf dem Sensor der 5 D doch immer wieder und sehr schnell. Das stört, auch wenn Willich nicht so weit vom Wohnort entfernt ist in 'Südostasien oder dre karibik doch gewaltig.

Ich bin mit der 5 D, egal ob mit oder ohne II sehr zufrieden Very Happy . Verwende nebenbei noch meine alte 10 D, weil auch sie noch nicht ausgedient hat Smile .
Die Mark II geht m.E. aber besser mit den L Objektiven um. Da ist die Abstimmung einfach besser. Ebenfalls ist die Zusammenarbeit mit dem EX 580 II besser als
mit der 5D- Manko der Marko II für mich ist eindeutig, das man die Original Canon Akkus verwenden muss (die im übrigen eine sehr hohe Kapazität aufweisen),
will man die Zustandsanzeige der Kamera nutzen.

21 Jahre Erfahrung mit Canon EOS machen auch mit der 5 D II noch keinen Frust
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Augeneuge anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 312
Wohnort: Lohr am Main
Antworten mit Zitat
Mit meiner 450D war ich bei Makro- und AL Aufnahmen an die Grenzen gekommen. Sportaufnahmen spielen bei mir keine Rolle, der AF der 450D (Spotmessung) war mir gut genug. Auch hat die 5DII in meinen Augen erfreulich wenig Killefitz, den ich nie vermisst habe und nach dem mir bis heute keiner ein Verlangen hat aufbabbeln können.
Darum habe ich auf die 7D nur kurz geschielt. Als beinahe Auslaufmodell ist der Preis der 5DII soweit gefallen, dass sich mein schlechtes Gewissen in Grenzen hält, wegen einem Hobby soviel Geld auszugeben. Das drumrum (3 L-Objektive, Speedlite und Zwischenringe) habe ich schon.
Heute kam mein über Foren gelobter OP/Tech Gurt an. Der sieht mir nicht arg solide aus, ist extrem überteuert. In einem Forum sichert den Schnappverschluss ein Kollege zusätzlich mit Kabelbinder. Morgen geh ich zu OBI!
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von heinengl anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 23.10.2009
Beiträge: 312
Wohnort: Lohr am Main
Antworten mit Zitat
Die 5DII liegt besser in der Hand als die 450D mit Batteriegriff. Die Bedienung ist intuitiv für den der Canon schon kennt, wobei die Moviefunktionen mangels Interesse ich bisher nicht versucht habe zu verstehen. Bei dem Ein-/Ausschalter bin ich überzeugt, dass die Entwickler bei der fertigen Kamera den vergessenen Schalter noch irgendwo angeflanscht haben.
Die zuschaltbaren hohen Isowerte habe ich nach einem Tag wieder deaktiviert, das rauscht zu stark. Aber ISO 6400 sind brauchbar, und die ISO 3200 sieht man den Bildern nicht an. Meine Erwartungen bei der AL Fotografie wurden erfüllt.
Mein 16-35mm erlebe ich neu. Ob mir nach oben (über 200mm) was fehlen wird, das werden die nächsten Wochen zeigen. Bei dem 100-400mm schreckt mich das Luftpumpenprinzip, beim 300er das „entweder es passt oder es passt nicht“ einer festen Brennweite.
AC-Foto schickte mir einen Tag nach der Bestellung die 5DII (Sofortüberweisung). Im Päckchen war kein einziges Stück Papier. Noch am gleichen Tag bekamen die von mir ein FAX, dass ich Wert auf eine Rechnung mit Seriennummer der Kamera lege.
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von heinengl anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 18.11.2007
Beiträge: 455
Antworten mit Zitat
Hey,
wenn ich das Geld hätte, ja dann würd ich sie mir kaufen..... Shocked
Auch die Videofunktion würde mich interessieren, auch wenn manche sagen, dass man sich da lieber einen Camcorder kauft, ABER die Camcorder für den Preis der Kamera bzw. darunter haben fast keine Manuellen Einstellmöglichkeiten, z.B. keinen Zoom/Focus ring, der beim Film schon wichtig wäre..... Die professionellen Camcorder die das dann haben, und wo man auch das Objektiv wechseln kann wie z.B. der Canon XH A1 kosten dann schon um die 3000+
Und außerdem könnte man an der 5D II dann seine ganzen anderen Objektive seiner Fotoausrüstung verwenden... Wenn ich da an so sachen wie Makro denke....mit Video...
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Taktus anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 12 von 14  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !