zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
  

plant Ihr den Kauf der EOS 5D ?
ja, hauptsächlich, weil ich grossformatig ausdrucken möchte
4%
 4%  [ 7 ]
ja, haupts. weil ich das grosse Sucherbild z.B. für Landschaftaufnahmen bevorzuge
5%
 5%  [ 8 ]
ja, weil die Summe der Vorteile mich fotografisch weiterbringen
22%
 22%  [ 33 ]
ja, haupts. weil sie leichter als die EOS 1D(s) Mk II ist
1%
 1%  [ 2 ]
ja, haupts. weil das grosse Display endlich eine optimal Schärfebeurteilung erlaubt
2%
 2%  [ 4 ]
ja, hautps. weil ich es klasse finde, eine Profi-Kamera zu besitzen
2%
 2%  [ 4 ]
nein, weil sie zu teuer ist
50%
 50%  [ 75 ]
nein, haupts. weil sie eine zu geringe Serienbildgeschwindigkeit hat
6%
 6%  [ 9 ]
nein, haupts. weil ich meine EF-S und APS-C-Objektive nicht nutzen kann
4%
 4%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 148

 kauft Ihr die EOS 5D ? 

Forenlevel: Administrator
Forenlevel: Administrator
Anmeldungsdatum: 25.02.2004
Beiträge: 2490
Wohnort: Hamburg
Antworten mit Zitat
Hier ein paar Überlegungen zur Kaufentscheidung:

Pro EOS 5D
-hohe Pixelzahl
-Vollformatsensor mit gegenüber APS-C-Formaten deutlich besseren Freistellmöglichkeiten
-grossformatiger Druck (A3+) möglich
-Spot-Belichtungsmessung
-spart extremen Weitwinkel ein (im Vergleich zu APS-C)
-hohe Anzahl von Serienaufnahmen (60 Jpeg/17 RAW in Folge)
-deutlich leichter als z.B. die EOS 1D(s) Mark II
-verbesserte Autofokus-Module
-verbesserte Rauschunterdrückungsmöglichkeiten (ISO 50, dynamische Langzeitrauschunterdrückung)
-deutlich grösseres Display und damit bessere Schärfebeurteilung (im Vergleich zur 20D etc.)
-austauschbare Mattscheiben und damit bessere Scharfstellmöglichkeiten
-verbesserte Ordnerverwaltung & Parametererweiterung/Usersetups für verschiedene Aufnahmesituation (Picture Style Image Processing)
-solider Verschluss mit 100.000 Auslösungen (bei 20D unklar, vermutlich um 50.000)

contra EOS 5D
-recht teuer im Vergleich zur 20D z.B.
-Serienbildgeschwindigkeit zu gering
-zu grosse Dateien (müllt die Festplatte und verlangsamt z.B.den Bildaufbau)
-inkompatibel zu den EF-S-Objektiven
-Abbildungsleistungseinbussen sind im Randbereich zu erwarten
-keine "Brennweitenverlängerung" mehr (wenngleich Ausschnittsverwertung möglich)
- internes Blitzgerät fehlt


Zuletzt bearbeitet von Stefan_tf am 26 Aug 2005 1:27, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Stefan_tf anzeigen Private Nachricht senden
 Re: kauft Ihr die EOS 5D ? 

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.04.2005
Beiträge: 3669
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Meine Kommentare zu Stefans Liste:

Pro EOS 5D
-hohe Pixelzahl.....die EOS 20D hat reichlich Pixel
-Vollformatsensor mit gegenüber APS-C-Formaten deutlich besseren Freistellmöglichkeiten.....naja, so deutlich wohl auch nicht - aber ein bisschen...
-grossformatiger Druck (A3+) möglich.....brauche ich nicht!
-Spot-Belichtungsmessung.....das wäre schon was!!!
-spart extremen Weitwinkel ein (im Vergleich zu APS-C).....Das wäre vor einem Jahr ein Argument gewesen - jetzt ist der Zug abgefahren!
-hohe Anzahl von Serienaufnahmen (60 Jpeg/17 RAW in Folge).....Ich möchte ja keinen Film drehen...
-deutlich leichter als z.B. die EOS 1D(s) Mark II.....aber 120g schwerer als die EOS 20D
-verbesserte Autofokus-Module.....müsste man testen
-verbesserte Rauschunterdrückungsmöglichkeiten (ISO 50, dynamische Langzeitrauschunterdrückung).....mir reicht das Rauschverhalten der EOS 20D
-deutlich grösseres Display und damit bessere Schärfebeurteilung (im Vergleich zur 20D etc.).....15mm breiter - das ist ein Argument!
-austauschbare Mattscheiben und damit bessere Scharfstellmöglichkeiten.....naja, wer macht das wirklich?
-verbesserte Ordnerverwaltung & Parametererweiterung/Usersetups für verschiedene Aufnahmesituation (Picture Style Image Processing).....muss ich nicht haben...
-solider Verschluss mit 100.000 Auslösungen (bei 20D unklar, vermutlich um 50.000).....mal sehen, ob ich jemals soviel Fotos mache...

contra EOS 5D
-recht teuer im Vergleich zur 20D z.B.......der Preis ist ja wirklich ein Hammer!
-Serienbildgeschwindigkeit zu gering.....jawohl!
-zu grosse Dateien (müllt die Festplatte und verlangsamt z.B.den Bildaufbau).....55% mehr!
-inkompatibel zu den EF-S-Objektiven.....ich habe ja noch die Objektive zur EOS-30!
-Abbildungsleistungseinbussen sind im Randbereich zu erwarten....vermutlich nicht mehr als bei EF-S-Objektiven
-keine "Brennweitenverlängerung" mehr.....Der Bildwinkelgewinn bei kurzen Brennweiten wiegt schwerer
- internes Blitzgerät fehlt.....für Notfälle und Erinnerungsfotos durchaus brauchbar und hilfreich.

Insgesamt sind mir die Vorteile den Mehrpreis nicht wert. Für 2000€ würde ich anfangen nachzudenken....
Vor einem Jahr hätte ich mich gefreut, die EOS-Objektive von der Analog-SLR eiter verwenden zu können - jetzt habe ich für die EOS-20D schon alles neu gekauft....

Weitere Nachteile (aus meiner Sicht) der EOS 5D wurden "unterschlagen":
- Keine Schärfentiefe-Automatik.....finde ich für tiefe Bilder sehr hilfreich.
- Was ist mit der guten alten Augensteuerung wie in der EOS-30.....das Auswählen des Fokuspunktes mit dem Miniknubbel finde ich sehr unpraktisch! Einmal ordentlich kalibriert funktioniert die Augensteuerung sehr zuverlässig und viel schneller als mit dem Daumen!
Nicht zu vergessen die Notwendigkeit exorbitant teure (und schwere!) Objektive verwenden zu müssen, um den Auflösungsvorteil ausspielen zu können....


Zuletzt bearbeitet von BlueDanube am 26 Aug 2005 8:32, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Gruß
BlueDanube

Canon EOS40D,EFS10-22,EFS15-85IS,EF70-300LIS,EFS60,Cullmann AF1,4xPRO,Metz54MZ3+SCA3102M3
Lowepro Nowa4AW,TLZ55AW,Manfrotto 055C+141,695,Giottos MH-1001,Jobi GorillapodSLR,Canon AngleFinderB,...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDanube anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Administrator
Forenlevel: Administrator
Anmeldungsdatum: 25.02.2004
Beiträge: 2490
Wohnort: Hamburg
Antworten mit Zitat
@bluedanube: hab den internen Blitz oben ergänzt - ist doch manchesmal hilfreich !

update (28.8.05) : Programm C wurde ebenfalls ergänzt - hoffentlich lässt sich damit die Spiegelvorauslösung via Wahlrad auch belegen.


Zuletzt bearbeitet von Stefan_tf am 28 Aug 2005 7:31, insgesamt einmal bearbeitet
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Stefan_tf anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.04.2005
Beiträge: 3669
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
stefan_tf hat folgendes geschrieben:
hab den internen Blitz oben ergänzt
Ich auch Very Happy

_________________
Gruß
BlueDanube

Canon EOS40D,EFS10-22,EFS15-85IS,EF70-300LIS,EFS60,Cullmann AF1,4xPRO,Metz54MZ3+SCA3102M3
Lowepro Nowa4AW,TLZ55AW,Manfrotto 055C+141,695,Giottos MH-1001,Jobi GorillapodSLR,Canon AngleFinderB,...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDanube anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1854
Wohnort: Bad Mergentheim
Antworten mit Zitat
hallo stefan...

mal wieder lob für deinen einsatz Smile
ich vermisste aber irgendwie den punkt "nein, weil ich mit meiner jetzigen dslr rundum zufrieden bin"
das deckt alles ab, finde ich. selbstbei einem preis von 2000 euro würde ich standhaft bleiben. der einzige wirkliche vorteil der 5d ist die recht enorme zunahme an pixeln. aber für urlaubsfotos etc. reichen mir i.d.r. max. 20/30 cm ausdrucke. und um das plus an auflösund auch wirklich ausnutzen zu können, brauchts sauteure objektive. das schrieb aber blue_danube ja schon.

grüsse

jens

PS: wenn ich im lotto gewinnen würde, dann evtl. dann aber auch nur aus prestigegründen WinkWink Wink

_________________
Die Signatur ist der Wirtschaftskrise zum Opfer gefallen!
www.kopfgeist.com
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von kopfgeist anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 16.01.2005
Beiträge: 548
Wohnort: Morsbach bei Köln
Antworten mit Zitat
Hallo,

eigentlich ist ja schon alles gesagt worden.

Mir ist sie schlichtweg zu teuer. Wollte ich sie kaufen, würde mein Ehemann wohl die Scheidung einreichen. Laughing

Außerdem kann ich dann mein neues Sigma 18-50 F2,8 nicht mehr nutzen, weil das nur für APS-Formate hergestellt wurde.
Schließlich hab ich doch endlich, im 4 Versuch, ein Klasseobjektiv erwischt.

Und (last but not least) ich mit meiner 20D super zufrieden bin, nicht zuletzt wegen der Brennweitenverlängerung durch das APS-Format.

Was in 5-10 Jahre sein wird, weiß ich nicht. Vielleicht gibt es bis dahin überhaupt kein APS-Format mehr.
Im Moment kommt die 5D absolut nicht in Frage.

_________________
Grüße - Marianne

Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von kimbi anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 8284
Wohnort: Witten
Antworten mit Zitat
Ich schließe mich kopfgeist und kimbi an, ich werde erstmal meine 20d richtig ausnutzen... In ein paar Jahren sieht die Sache vieleicht anders aus, aber ich werde bestimmt keine neue Kamera kaufen, nur weil es sie gibt! Die Features, die als "besser" bezeichnet werden, rechtfertigen meiner Meinung nach keinesfalls den extremen Preisunterschied zur 20d.

Wolfgang
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von gliderpilot anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.04.2005
Beiträge: 3669
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Von den Vorteilen der EOS-5D gegenüber der EOS-20D bleibt für mich persönlich nur die Spotmessung als schlagend übrig (die hätte ich schon öfters gebraucht).
Eigentlich müsste aber die Spotmessung auch in einer Kamera der Klasse "EOS-20D" Standard sein !!!!
Die Selektivmessung könnte ja dafür entfallen - das 10%ige Messfeld lässt ohnehin kein sinnvolle Messung zu...

_________________
Gruß
BlueDanube

Canon EOS40D,EFS10-22,EFS15-85IS,EF70-300LIS,EFS60,Cullmann AF1,4xPRO,Metz54MZ3+SCA3102M3
Lowepro Nowa4AW,TLZ55AW,Manfrotto 055C+141,695,Giottos MH-1001,Jobi GorillapodSLR,Canon AngleFinderB,...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDanube anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +
Forenlevel: Fotograf +
Anmeldungsdatum: 30.06.2005
Beiträge: 1995
Wohnort: Bornheim
Antworten mit Zitat
kimbi hat folgendes geschrieben:
Mir ist sie schlichtweg zu teuer. Wollte ich sie kaufen, würde mein Ehemann wohl die Scheidung einreichen. Laughing


Mir ist sie auch deutlich zu teuer. Wobei eine Scheidung wohl in vielen Fällen nicht unbedingt billiger zu bekommen ist... Wink

_________________
Rolands Fotokurs: www.rofrisch.de/fotokurs
(jetzt NEU als Blog, mit Kommentarfunktion)

In bunten Bildern wenig Klarheit, viel Irrtum und ein Fünkchen Wahrheit. (Goethe)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von rofrisch anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name ICQ-Nummer
  
RitterRunkel


Gast
Antworten mit Zitat
Ich würde gegen meine 20D sofort tauschen, von daher wollte ich die 5D schon gerne haben. Aber mit dem Preis ist sie einfach zu teuer für mich.
  

Forenlevel: Administrator
Forenlevel: Administrator
Anmeldungsdatum: 25.02.2004
Beiträge: 2490
Wohnort: Hamburg
Antworten mit Zitat
derweil pendelt sich der Preis doch schon unterhalb von 3.000 Euro für die EOS 5D ein.
Mindfactory bietet sie gar für 2.699 Euro an.

jens schreibt:
ich vermisste aber irgendwie den punkt "nein, weil ich mit meiner jetzigen dslr rundum zufrieden bin"


ja, es gab noch ein paar weitere Pro-Contra-Kriterien, die aber mangels Platz (nicht mehr als 10 Antworten) rausfliegen mussten.

grüsse
Stefan
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Stefan_tf anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 06.05.2005
Beiträge: 171
Wohnort: Tainach/Kärnten/Österreich
Antworten mit Zitat
Hallo!

In einigen Monaten schaut doch Alles ganz anders aus. Da wird dann jeden Tag eine neuer Forumsbeitrag eröffnet und freudig verkündet: "Ich habe sie bestellt! Hurra!" "Ein Traum wird wahr!" u.s.w. u.s.w.

Zu den 80% "zu teuer" interessiert mich ganz stark: Zu teuer weil die 5D das nicht wert ist, oder weil sich gerade nicht so viel Geld im Sparschwein befindet?

Walter

_________________
http://www.model-kartei.de/sedcard/fotograf/22906/
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen." (Kurt Tucholsky)
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von tainacher anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 2526
Antworten mit Zitat
Hallo Leute

Ich würde mir die 5D gerne kaufen, habe aber nicht dieses Geld da ich ers vor kurzem meine Ausrüstung gekauft habe.

Ich kann doch auch mit der 20D A3 Poster drucken. Ein Fachmann hat mir erzählt es ist möglich mit 5Megapixel A0 Poster drucken. Das Foto muss gestochen scharf sein, und gut nachgeschärft werden zum Beispiel mit DAFF

Gruss

_________________
Homepage: www.jotti-foto.net
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 4ever-pinguin anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Administrator
Forenlevel: Administrator
Anmeldungsdatum: 25.02.2004
Beiträge: 2490
Wohnort: Hamburg
Antworten mit Zitat
4everpinguin schreibt:
Ich kann doch auch mit der 20D A3 Poster drucken


Ich habe auch schon mit 4 Megapixel auf 70x90cm eine sehr gute Abbildungsqualität hinbekommen. Hängt allerdings auch immer vom Motiv und Betrachtungsabstand ab. Wenn ich mit 300 DPI die optimale Qualität auch für einen Mindestbetrachtungsabstand erzielen will, geht's bei mir aber selten über DinA4 an der 20D hinaus gut.

grüsse
Stefan
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Stefan_tf anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 24.07.2005
Beiträge: 12
Wohnort: A-Vlbg-Fk
Antworten mit Zitat
Hallo Leute!
Sehe nicht ein warum ich als Ottonormalfotgrafierer soviel Geld mehr ausgeben sollte. Bin für meine Verhältnisse mit meiner 350D mehr als zufrieden Wink Hab doch irgendwo im Forum mal gelesen: Kauf dir lieber ein besseres Objektiv für diese Geld.
mfg
Gerhard

2700,-- Euro sind mir einfach zu viel

_________________
Man hat mir nichts in die Wiege gelegt - aber alles in die Schuhe geschoben
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von marile anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 6  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !