Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Der Supermond 

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 990
Antworten mit Zitat
Ich bin zwar kein Astrospezialist und meine Ausrüstung ist für solche Aufnahmen recht grenzwertig (70-300mm Zoom).
Aber da ein Supermond nicht alle Tage erscheint, ist diese Aufnahme für mich was Besonderes. Leider mit 2 Tage Verspätung gegenüber Vollmond, somit ist er bereits leicht angeknabbert.


Compr_2018,02-02_0051 Supermond.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  362.64 KB
 Angeschaut:  923 mal

Compr_2018,02-02_0051 Supermond.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 5D Mark III
ISO-Wert  250 Brennweite  300mm
Belichtungszeit  1/320 seconds Blende (F-Zahl)  f/5.6

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Bochum
Antworten mit Zitat
Schick geworden, aber kann mir hier mal jemand erklären was gegenüber einem stinknormalen Vollmond an diesem Vollmond so „super“ ist?

Bitte nicht falsch verstehen. Soll keine Kritik am Bild sein, aber ich verstehe diesen Hype nicht, dass nun plötzlich alle mit Kamera bewaffnet nachts auf die Straße gehen um DIESEN Vollmond zu fotografieren. Was ist an diesem so anders? Shocked

_________________
Canon EOS 1D X, EOS 1D Mark IV, Canon 1D Mark III, Canon EF 16-35mm f:2,8 L USM II, Canon EF 24-70mm f/2.8 L II IS USM; Canon EF 40mm f:2,8 STM, Canon EF 85mm f:1,2 L USM II, Canon EF 70-200mm f:2,8 L IS USM, Canon EF 500mm f:4 L IS USM
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDevilHH anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 990
Antworten mit Zitat
Der Vollmond erscheint bei einem Supermond bis zu 14% grösser und rund 30 Prozent heller als sonst. Weil das so selten ist, gibt es die englische Redewendung "Once in a blue moon". Das bedeutet, etwas tritt nur sehr selten ein.
Der Super-Blau-Blutmond, hat es seit mehr als 100 Jahren nicht gegeben. Aber wie gesagt, ich bin kein Astro-Spezialist und noch weniger ein Astrofotograf. Dazu solle sich diejenige aus der Astro-Ecke äussern.

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 6426
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Hier noch mal zur Aufklärung:

1. es ist ein Supermond weil er in Erdnähe steht und dadurch größer und heller erscheint

2. es ist ein Bluemoon weil es der 2. Vollmond im selben Monat ist

3. es ist ein Blutmond weil es eine totale Mondfinsternis (nicht in Europa) gab und der Mond dann im Restlicht rot erscheint

diese 3 Phänomene kamen am 31.1.2018 zusammen, was einigermaßen selten ist.

Das Bild ist allerdings 2 Tage später aufgenommen.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 990
Antworten mit Zitat
Chesky hat folgendes geschrieben:

Das Bild ist allerdings 2 Tage später aufgenommen.

LG Ingo


Ja leider, er hat sich am Mittwoch hinter dem Regenwetter versteckt Wink

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 6426
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Hey, das war bei uns doch auch so Wink

Es ist ein gutes und scharfes Mondbild. Du hättest noch ein bischen entrauschen müssen, der blaue Himmel rauscht.

LG Ingo

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Bochum
Antworten mit Zitat
Aber mal im ernst: Kann jemand auf dem resultierenden Foto sehen ob dieses Foto jetzt entstanden ist oder an irgend einem anderen stinknormalen Vollmond?

_________________
Canon EOS 1D X, EOS 1D Mark IV, Canon 1D Mark III, Canon EF 16-35mm f:2,8 L USM II, Canon EF 24-70mm f/2.8 L II IS USM; Canon EF 40mm f:2,8 STM, Canon EF 85mm f:1,2 L USM II, Canon EF 70-200mm f:2,8 L IS USM, Canon EF 500mm f:4 L IS USM
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDevilHH anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 6426
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Na klar an den Exifs Laughing

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 19.10.2004
Beiträge: 6426
Wohnort: Hamburg und Berlin
Antworten mit Zitat
Ich möchte dir ernsthaft antworten...

sichtbar ist das nicht, aber anhand der Brennweite und dem Cropfaktor der Cam und dem Vermessen der Pixel des Mondes könnte man feststellen,
dass der scheinbare Mond größer ist als sonst.

...der zweite Punkt, man merkt das an der Belichtungszeit, die kürzer ist als sonst.

LG Ingo


Zuletzt bearbeitet von Chesky am 02 Feb 2018 23:32, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Chesky

Sonnenfotografie

Mondfotografie
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Chesky anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 27.07.2010
Beiträge: 990
Antworten mit Zitat
Chesky hat folgendes geschrieben:
....... Du hättest noch ein bischen entrauschen müssen, der blaue Himmel rauscht.

LG Ingo


Danke Ingo, ich werde das Bild gelegentlich noch entrauschen und u.U. noch eine BW-Version erstellen. Das hier gepostete Mondbild ist nur eine auf die schnelle Bearbeitung.

_________________
Gruss Toni
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Pegasus anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf
Forenlevel: Fotograf
Anmeldungsdatum: 20.09.2007
Beiträge: 1042
Wohnort: Bochum
Antworten mit Zitat
Chesky hat folgendes geschrieben:
Ich möchte dir ernsthaft antworten...

sichtbar ist das nicht, aber anhand der Brennweite und dem Cropfaktor der Cam und dem Vermessen der Pixel des Mondes könnte man feststellen,
dass der scheinbare Mond größer ist als sonst.

...der zweite Punkt, man merkt das an der Belichtungszeit, die kürzer ist als sonst.

LG Ingo


Ah, das war die Antwort die ich erwartet habe....also lautet die Antwort auf meine Frage kurz und knapp „Nein“ Wink

_________________
Canon EOS 1D X, EOS 1D Mark IV, Canon 1D Mark III, Canon EF 16-35mm f:2,8 L USM II, Canon EF 24-70mm f/2.8 L II IS USM; Canon EF 40mm f:2,8 STM, Canon EF 85mm f:1,2 L USM II, Canon EF 70-200mm f:2,8 L IS USM, Canon EF 500mm f:4 L IS USM
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDevilHH anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge: 5141
Wohnort: Altenburger Land/Th
Antworten mit Zitat
Hallo,
das Thema war schon mal gut erläutert.
Supermond

Grüße
Dieter

_________________
Canon EOS 7D MkII, 5D MkII, 80D, 300Da
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von fabius anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !