Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Miezekatze 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Neulich im Tiergarten. Eine große Katze oder doch ein Tiger Very Happy


IMG_1348_k.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  365.62 KB
 Angeschaut:  2234 mal

IMG_1348_k.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 70D
ISO-Wert  100 Brennweite  450mm
Belichtungszeit  1/160 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.3
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von splasch anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 937
Wohnort: Essen
Antworten mit Zitat
Hallo,

ich finde das Motiv zu mittig und mir fehlt die Schärfe auf den Augen...

Beste Grüße
Uli

_________________
EOS 7D, EOS 1 N HS, 1,8-6,3/10-600, Blitze, Stative, Taschen / Minolta SRT-101, XD-7, XG-1(n), X-700 / Contax TVS III
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ulrich F. anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 980
Wohnort: nahe Münster
Antworten mit Zitat
Wie schon angesprochen, die Schärfe sitzt nicht auf den Augen, sondern mehr auf der Nase.
Die Scheibe (meine Vermutung) nimmt auch noch einiges an Klarheit, insgesamt nicht sauber abgelichtet. Gerade im Zoo hat man viel Zeit,
da sollte und kann man auf diese Dinge achten.

Francky

_________________
Gläser+Sensoren aus Fernost; Unterbau aus München+Memmingen;
viel unnützes Beiwerk aus suchenden Phasen Idea

Bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder unfotogenen Motiven ist es eine Kunst, NICHT auf den Auslöser zu drücken.
– Andreas Feininger –
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Francky anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 6109
Wohnort: hda/dev/nul
Antworten mit Zitat
Willkommen bei den Traumfliegern,
die hier zusammen kommen, um gemeinsam zu lernen und zu zeigen, gute und nicht so gute Bilder zu machen.

Dein Bild ist zwar gut und in der Pose auch sehr schön getroffen, aber das hat nicht die Qualität,
die man allerseits erwartet.
Der AF mit dem Focus auf die Augen wäre schön gewesen.
Es ist ein schöner Tiger, scharfe Augen hätten mir Freude bereitet.
Packs in dein Familienalbum und sprich nicht drüber.
Aber beim nächsten mal lass der Kamera etwas Zeit zum Scharfstellen, deine Kamera kann das sehr gut.

Gruß Peter

_________________
Gruß Peter

Hallo mein Schatz! Falls wir uns nicht mehr sehen sollten - ich hab dich lieb! Dein Vater fährt wie eine Sau. Gruß, Mama
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Peter42 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 23.02.2016
Beiträge: 30
Antworten mit Zitat
Hallo,

auf Augenhöhe mit dem Tiger, einfach faszinierend das Bild.

Das mit der Schärfe wurde schon angesprochen.

Nächstes mal wirds bestimmt besser, jetzt weißt du ja auf was du achten musst.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von anita14 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Der Tiger wollte nicht mehr vor die Linse laufen.
Also hab ich einfach ein anderes Kätzchen Aufgenommen.
Mal sehen ob ich die Ratschläge auch umsetzen konnte.


comp_IMG_1572.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  377.15 KB
 Angeschaut:  1613 mal

comp_IMG_1572.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 70D
ISO-Wert  100 Brennweite  500mm
Belichtungszeit  1/125 seconds Blende (F-Zahl)  f/8.0

comp_IMG_1574.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  382.2 KB
 Angeschaut:  1613 mal

comp_IMG_1574.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 70D
ISO-Wert  100 Brennweite  500mm
Belichtungszeit  1/125 seconds Blende (F-Zahl)  f/8.0
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von splasch anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 937
Wohnort: Essen
Antworten mit Zitat
Guten Morgen,

ich finde die Schärfe passt jetzt viel besser, aber der Schnitt ist nach wie vor nicht optimal. Oben ist viel zu viel dunkler und unnötiger Hintergrund und unten fehlt das halbe Tier. Ich gehe davon aus, dass du das Foto nicht entsprechend geschnitten hast, so dass du hier nicht mehr viel machen kannst, außer noch mehr wegzuschneiden und nur ein Kopfportrait daraus zu machen.

Beste Grüße
Uli

_________________
EOS 7D, EOS 1 N HS, 1,8-6,3/10-600, Blitze, Stative, Taschen / Minolta SRT-101, XD-7, XG-1(n), X-700 / Contax TVS III
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ulrich F. anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Erst mal Danke für deine Resonanz.
Ich empfinde gerade ein helles Motive (Tier) lenkt den Blick des Betrachter auf sich, das durch einen dunklen Hintergrund abgehoben wird. Es muss doch nicht immer totale Unschärfe sein die oft dann nur einfarbig wirkt.
Das Mag zwar gut sein wenn man ein Motive freistellen will aber es mach doch ein Foto auch eintönig.

Unnötiger Hintergrund naja das kann man auf 2 Arten sehen. Einerseits gibt er Aufschluss darüber wo das Foto entstanden ist. Anderer seit wird es immer einen Hintergrund geben. Schluss endlich kommt es doch darauf an worauf man den Blick des Betrachter lenken will.
Beim Golden schnitt kann es wieder nicht viel genug Hintergrund sein um eine ausgewogene Komposition zu erreichen.

Ich denke es muss ja auch nicht immer das ganze Tier zu sehen sein. Genau das macht doch ein Foto auch spannend und zugleich wird der Blick auf bestimmte Regionen des Tieres gelenkt. Es hätte aus Meiner Sicht keinen sin gemacht weiter nach unten zu gehen. Zum einen weil das Tier in einer Mulde liegt und dadurch würde nur mehr Wiese zum Vorschein kommen. Zum anderen hätte man dann die höhen Position der Kamera ändern müssen um das Tier ganz zu sehen was wiederum aber den Blick Winkel zerstören würde somit auch die gesamte Komposition.

MFG. Geri
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von splasch anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 937
Wohnort: Essen
Antworten mit Zitat
Nun Geri,

es ist dein Bild und muss vor allem dir gefallen.
Die Schärfe auf dem Kopf gefällt mir gut - das sagte ich ja schon.

Ich bin auch der Meinung, dass nicht immer das ganze Tier aufs Foto muss - aber hier ist der Gepard an drei Bildseiten angeschnitten - das gefällt mir nicht.
Und wenn unten Wiese zu sehen gewesen wäre, hätte ich erkennen können, dass das Tier in einer Mulde liegt. So erschließt sich mir das ohne deine Erklärung nicht.

Ist aber auch nur meine Meinung - vielleicht äußern sich ja auch noch ein paar andere User...


Beste Grüße
Uli

_________________
EOS 7D, EOS 1 N HS, 1,8-6,3/10-600, Blitze, Stative, Taschen / Minolta SRT-101, XD-7, XG-1(n), X-700 / Contax TVS III
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ulrich F. anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 31.05.2010
Beiträge: 4603
Wohnort: Altenburger Land/Th
Antworten mit Zitat
Ulrich F. hat folgendes geschrieben:
.... - vielleicht äußern sich ja auch noch ein paar andere User...Beste Grüße Uli


Hallo Geri, ich stimme meinem Vorschreiber zu. Das Bild wirkt tatsächlich etwas ungewöhnlich.
Wahrscheinlich ist es doch der Beschnitt und der HG. Ich habe eins meiner Bilder gefunden,
was deinem ähnlich ist. Ich will nicht als Klugschreiber dastehen, aber es ist ein
guter Vergleich. Was die Bilder unterscheidet, kannst du selbst herausfinden. Wink

Grüße
Dieter


IMG_5635_TOP.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  371.24 KB
 Angeschaut:  1369 mal

IMG_5635_TOP.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 5D Mark II
ISO-Wert  800 Brennweite  176mm
Belichtungszeit  1/160 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.3

_________________
Canon EOS 7D MkII und 5D MkII; EOS 300Da
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von fabius anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Freut mich das es ungewöhnlich ist so hebt es sich aus der Masse hervor. Eben ein Unikat.
Was mir gleich einmal zwischen den Bilder aufgefallen ist das Model.

Nicht böse gemeint aber dein Leopard sieht gelangweillt aus.
Der Blick und der gesenkte Kopf nach unten stört etwas. Das Model schaut einfach auf den Boden und nicht in die Kamera.
Die Augen sind daher nur halb zu sehen. Die Brennweite verrät das Foto aus relativen nahen Abstand entstanden ist bei 176mm.
Was mich etwas irretiert ist der im Vordergrund sehende Tannenbaum. Passt nicht so richtig in den Lebensraum vom Leopard.

Mir fehlt irgendwie das besondere etwas wenn ich mir das Foto so anschaue.
Rein Technisch mag es den Vorausetzung entsprechen aber wenn das Model nicht mitspielt kann es kein gutes Foto werden.

Unterscheiden tun sich auch die Fotos vom Licht dem Sonnen Strahl was eben meines wieder hervorhebt. Bei deinen kommt der Sonnestrahl leicht von Links nach Rechts ansonsten fast überall gleich starke ausleuchtung. Bei meinen wird der Vordergrund stark ausgeleuchted und der Hindergrund abgedunkelt. Manche nutzen den Efeckt um einen komplett schwarzen hintergrund zu erreichen und das Model damit komplett freigestellt wird.
Bei deinen wird dazu die Tiefenunschärfe verwendet.

Ich hab mal hier ein Beispiel rausgesucht aus einem älteren Foto siehe Anhang was ich meine mit dem schwarzen Hintergrund allein durch die Verschluss Zeit erreicht. Das Bild entstand am helligen Tag.


comp_IMG_0410.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  322.86 KB
 Angeschaut:  1338 mal

comp_IMG_0410.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 70D
ISO-Wert  200 Brennweite  270mm
Belichtungszeit  1/320 seconds Blende (F-Zahl)  f/6.3
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von splasch anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 20.09.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Niedersachsen/Ostfriesland
Antworten mit Zitat
Hallo,
ich muss mal sagen der Tieger, für dein können ist das aber eine glatte *
da stimmt ja nichts keine Schärfe, die Farben sind nicht da, alles viel zu Mittig und langweilig!
Solltes Dir mal vorher überlegen was Du damit bezwecken willst, aber sicher nur zur Anschauungszweck
wie man es nicht macht.

LG. Felix

_________________
Der Blick des Verstandes fängt an, scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Canon EOS 550D, EF 18-55 mm, EF 55-200 mm, EF 75-300 mm, EF 100 mm 2,8 Makro, Tamron 18-270mm, Sigma 50 - 500 mm,
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Flip anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 103
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Peter42 hat folgendes geschrieben:
Willkommen bei den Traumfliegern,
die hier zusammen kommen, um gemeinsam zu lernen und zu zeigen, gute und nicht so gute Bilder zu machen.

Dein Bild ist zwar gut und in der Pose auch sehr schön getroffen, aber das hat nicht die Qualität,
die man allerseits erwartet.
Der AF mit dem Focus auf die Augen wäre schön gewesen.
Es ist ein schöner Tiger, scharfe Augen hätten mir Freude bereitet.
Packs in dein Familienalbum und sprich nicht drüber.
Aber beim nächsten mal lass der Kamera etwas Zeit zum Scharfstellen, deine Kamera kann das sehr gut.

Gruß Peter


Jetzt spreche ich doch wieder darüber ich hab es genutzt als Vorlage für eine Airbrush Version das kam dabei raus.
Ich denk eine Ähnlichkeit ist zu erkennen. Verwendet wurde ein Keilrahmen 25 x 19 sowie die AL Evolution mit 0,4 Düse

Natürlich gibst auch neue Tiger Fotos mal schauen ob es diesmal besser gelungen ist.
Für das Foto hat der Tiger extra das Essen stehen gelassen ist doch schön wenn sich auch mal ein Model anstrengt und dem Essen wieder steht.


comp_CameraZOOM-20161201245237519.jpg
 Beschreibung:
Airbrush Tiger Vorlage Tiger Foto
 Dateigröße:  389.37 KB
 Angeschaut:  622 mal

comp_CameraZOOM-20161201245237519.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  SAMSUNG Kamera-Modell  GT-I9300
ISO-Wert  80 Brennweite  3.7mm
Belichtungszeit  1/89 seconds Blende (F-Zahl)  f/2.6

comp_IMG_1342.jpg
 Beschreibung:
Neuer Versuch
 Dateigröße:  375.33 KB
 Angeschaut:  622 mal

comp_IMG_1342.jpg


EXIF Information  Details
Kamera-Hersteller  Canon Kamera-Modell  Canon EOS 80D
ISO-Wert  320 Brennweite  400mm
Belichtungszeit  1/80 seconds Blende (F-Zahl)  f/5.6
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von splasch anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 17.12.2016
Beiträge: 14
Antworten mit Zitat
fabius hat folgendes geschrieben:
Ich habe eins meiner Bilder gefunden,
was deinem ähnlich ist. Ich will nicht als Klugschreiber dastehen, aber es ist ein
guter Vergleich. Was die Bilder unterscheidet, kannst du selbst herausfinden. Wink

Grüße
Dieter


Nein, bist du nicht. Es ist im Kontrast zum Bild des TO bzw. zeigt, was die Vorredner angesprochen haben, wie es besser aussieht.

splasch hat folgendes geschrieben:

Natürlich gibst auch neue Tiger Fotos mal schauen ob es diesmal besser gelungen ist.


Das letzte Bild finde ich gelungen. Was mich stört ist der sehr helle Hintergrund, für den du ja nichts kannst. Er blendet regelrecht. Ev. kann man ihn etwas abdunkeln.
Er sitzt zwar sehr mittig (Fokusrahmen mittig?), aber man kann dies auch begründen. Muss nicht immer Drittelregel sein. Die Mittigkeit kann auch zur Ruhe, Ausgewogenheit,
Konzentration beitragen (meine Meinung), vor allem, wenn sonst keine störenden Elemente vorhanden sind.
Ich hätte Kontrast, Sättigung, Tiefen/dunkle Mitteltöne etwas erhöht, um die Augen etwas "hervorzuholen".
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von RonnyA anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !