zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Adler-Portrait 

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 688
Wohnort: Essen
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

angeregt von JoeRRs Thread mit den traumhaften Greifvogelbildern wollte ich auch mal ein paar meiner 2012er-Vögel zeigen.
Dieser Seeadler war hier vor seiner Flugshow geparkt...

Grüße vom Uli


c_Adler1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  363.5 KB
 Angeschaut:  536 mal

c_Adler1.jpg



c_Adler2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  337.15 KB
 Angeschaut:  536 mal

c_Adler2.jpg



_________________
EOS 7D, 1,8-6,3/10-600, Blitze, Stative, Taschen
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ulrich F. anzeigen Private Nachricht senden
  
JoeRRg


Gast
Antworten mit Zitat
Hallo Uli

Bild 1 spricht mich mehr an, als Bild 2. Zwar schaue ich nur an einem iPad, aber bei Bild zwei finde ich auf den Augen die nötige Schärfe nicht. Beide Bilder haben einen tollen Hintergrund, der das Sujet sehr schön in Szene setzt.
Gerade bei Vogelportraits ist es oft nicht ganz einfach, den Bildaufbau perfekt hinzubekommen, da sich die Symmetrie mit jedem kleinen Winkel Kopfdrehen ändert. Die Raumaufteilung von Bild zwei spricht mich mehr an, als die relativ stark mittenbeetonte Aufteilung von Bild 1.
Meine Augen lassen sich bei Portraits leicht durch perfekte Schärfe des Auges anziehen. Fehlt dieser Magnet, der mich auch bei weiterem Betrachten des Bildes immer wieder zum Auge zurück zieht, versuche ich, die Schärfe über die Bildbearbeitung zu erreichen. Gelingt das nicht, wird das Bild rot markiert und später gelöscht, sofeern es bessere Bilder innerhalb der Serie/Session gibt. Eine noch so tolle Pose hält nich nicht vom Löschen ab, da ich weiß, dass ich mich bei jedem Betrachten darüber ärgern werde. Vielleicht bin ich aber auch viel zu kritisch...
Um es auf den Punkt zu bringen: Wären das meine Bilder, würde ich das erste Bild behalten, das Zweite aber eher nicht, wenn es noch bessere innerhalb der Serie gibt.

Bei Bild eins wandert mein Auge nach den Augen natürlich zum Schnabel. Der wird durch den leichten Winkel nach vorn und die geringe Schärfentiefe zur Spitze hin ein klein wenig unscharf. Hierbei ertappe ich mich oft bei zwei vschiedenen Ansätzen und bin dann einigermaßen überrascht, dass es einmal wirkt und einmal nicht. Ich meine, hier wirkt es und dürfe sogar noch stärker sein (noch zwei Blenden zu oder mehr Brennweite bei gleicher Blende).
Was ich meine ist, dass der Unschärfeverlauf eine natürlich wirkende, räumliche Nähe schafft, weil das Auge weiß, dass Scharf und Unscharf in unmittelbarer Nähe zueinander eine kurze Distanz bedeutet. Das ist bei Miniaturisierungseffekten schön zu sehen.

LG

Jörg
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 01.08.2007
Beiträge: 688
Wohnort: Essen
Antworten mit Zitat
Hallo Jörg,

danke für Deine schnelle und ausführliche Meinung - ich ärgere mich auch über die fehlende Schärfe der Augen, konnte mich aber trotzdem nicht so recht von dem Foto trennen. Ich habe noch ein paar aus dieser Serie, die alle eine etwas andere Kopfhaltung zeigen, ich kann mich aber tatsächlich nicht so recht entscheiden.

Ich habe aber in der letzten Zeit auch konsequenter gelöscht... (aber noch nicht konsequent genug, wenn ich meine Bildersammlung so sehe.)
Bei einigen Fotos müsste ich auch dringend mal den HG entrauschen - da habe ich aber auch noch keinen vernünftigen (und schnellen) Workflow gefunden...

Insofern hoffe ich auf eine weitere persönliche Entwicklung in dieser Richtung.

Bis dann

LG Uli

_________________
EOS 7D, 1,8-6,3/10-600, Blitze, Stative, Taschen
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ulrich F. anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !