zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Welche Speicherkarten in 5D MARK III? 

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.03.2011
Beiträge: 24
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

bin seit Kurzem ein glücklicher Besitzer einer 5D MARK III.

Nun ist mir aufgefallen, dass ich mit meiner SanDisk Extreme (SD-Card) doch sehr schnell an meine Grenzen kommen, wenn es um Serienbilder geht und sowohl JPG als auch RAW gespeichert wird.

Daher möchte ich meine Kartenslot sowohl SD als auch CF bestmöglich nutzen.

War bislang mit meiner SanDisk immer super zufrieden jedoch sind nach meinen ersten Infos die CF-Karten teilweise deutlich schneller, dort habe ich mich nach den ersten allgemeinen
Berichten über CF-Speicherkarten auf den Hersteller Lexar eingeschossen, aber auch dort gibt es verschiedene UDMA7 - Modelle, die sich preislich doch sehr unterscheiden.


Daher meine Frage ich mich nun, welche Karten Ihr empfehlen würdet um die Schreibgeschwindigkeit der 5D MK III nicht auszubremsen.

Gern würde ich Empfehlungen zu CF-Karten, aber auch zu SD-Karten haben.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Sandro
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Black1210 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 19.01.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Düsseldorf
Antworten mit Zitat
Ich hab eine Transcend 600x 32GB CF- und eine Sandisk Extreme 32GB SD-Card drin. Bislang bin ich noch nicht an deren Grenzen gestoßen.

_________________
Gruß
Oli


Meine Fotos könnt Ihr hier sehen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von oli-w anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Moderator
Forenlevel: Moderator
Anmeldungsdatum: 16.09.2005
Beiträge: 5761
Wohnort: hda/dev/nul
Antworten mit Zitat
Hi Oli,
hat deine SD karte 4x, 8x oder 16x?
Nach den mir bekannten Tips aus Videoforen sollte mit aktuellen Kameras sowieso 10x statt den Hersteller empfohlenen 4X benutzt werden.
Bei Videokameras wird das Material ja zwar schon vor dem speichern extrem komprimiert, um den Datenfluß zur Speicherkarte zu gewährleisten zu können.
Für den normalen User, der sich bei MdeiaSatur etc. für eine SD erkundigt, ist auch immer nur der X-factor neben der Speichergröße relevant.
Mangels SLR mit SD habe ich in der Richtung noch nicht recherchiert, kann aber für die Panasonic Video aus meiner Tasche sagen, das es sich lohnt, mindestens die doppelte Speed der Herstellerangabe zu nehmen.

Gruß Peter

_________________
Hallo mein Schatz! Falls wir uns nicht mehr sehen sollten - ich hab dich lieb! Dein Vater fährt wie eine Sau. Gruß, Mama
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Peter42 anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 19.01.2008
Beiträge: 881
Wohnort: Düsseldorf
Antworten mit Zitat
Die SD hat 45MB/s. Einen Faktor wie bei der CF kann ich darauf nicht erkennen. Ich hab die Kamera so eingestellt, dass die SD erst benutzt wird, wenn die CF voll ist.

_________________
Gruß
Oli


Meine Fotos könnt Ihr hier sehen.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von oli-w anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotokünstler
Forenlevel: Fotokünstler
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 938
Wohnort: Hann. Münden
Antworten mit Zitat
Das Hauptproblem der Speichergeschwindigkeit liegt leider unter der Haube der 5D Mark III selbst.
Warum auch immer hat man sich Seitens Canon wohl Entschieden einen alten Restposten von SD Kontrollern in die neue 5D zu verbauen.

Mehr als 20 MB/s speichert sie nämlich nicht, egal mit welcher Karte.
Der dafür Verantwortliche gehört wenn es nach mir geht nackt durchs Dorf getrieben....

Daher fallen die Unterschiede zwischen CF und SD Karten in der 5D Mark III sehr krass aus.


Ich selbst kann die Transcend 600x Karten absolut empfehlen.
Schnellere Karten als Diese werden sehr schnell sehr teuer, ob sich das dann lohnt muss wohl jeder mit sich selbst vereinbaren.
Für mich lohnt die 1000er fast nie - und wenn doch dann nur aufgrund meiner Bequemlichkeit und nicht aufgrund meines Bedarfs.
1D Xler, welche mit der doppelten Anzahl Bilder umgehen müssen, haben da sicherlich eher einen Bedarf. Ich an meiner 5D Mark III bin mit der 600x jedoch bestens ausgerüstet.

Ein Tipp an alle Sicherheitsfanatiker (wie mich):
Wer meint die schlechte Geschwindigkeit der SD Karte damit zu kompensieren, dass er auf diese nur JPGs und auf die CF RAWs speichert irrt.

Ich empfehle aus meinen Erfahrungen eine "Sortenreine" Speicherung.
Also entweder auf beide nur JPG oder auf beide nur RAW.

Niemals auf die CF RAW und die SD JPG, dabei wird der Puffer deutlich stärker belastet und die Serienbildgescheindigkeit deutlich stärker in Mitleidenschaft gezogen als in der reinen RAW Speicherung auf beide Karten.


Beste Grüße, Robert
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Löwe anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 03.12.2005
Beiträge: 2472
Wohnort: Puchheim bei München
Antworten mit Zitat
Löwe hat folgendes geschrieben:
Ein Tipp an alle Sicherheitsfanatiker (wie mich):
Wer meint die schlechte Geschwindigkeit der SD Karte damit zu kompensieren, dass er auf diese nur JPGs und auf die CF RAWs speichert irrt.

Ich empfehle aus meinen Erfahrungen eine "Sortenreine" Speicherung.
Also entweder auf beide nur JPG oder auf beide nur RAW.

Niemals auf die CF RAW und die SD JPG, dabei wird der Puffer deutlich stärker belastet und die Serienbildgescheindigkeit deutlich stärker in Mitleidenschaft gezogen als in der reinen RAW Speicherung auf beide Karten.

Wirklich ein guter Tip, ich hatte bisher RAW - JPG, also genau falsch

Gruß

_________________
5D MK3 mit Canon 24-105 f4L IS USM, Canon 70-200 f4 L IS USM, Canon 16-35 f2.8L II, Canon EF 50 f2,5 Makro, Speedlite 580EX, Speedlite MR 14EX und Zubehör
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Tommi anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Hobbyfotograf
Forenlevel: Hobbyfotograf
Anmeldungsdatum: 09.03.2011
Beiträge: 24
Antworten mit Zitat
Na das sind doch schon mal fachliche Aussagen, die ich auch hören wollte und mit denen man nun an den Kauf der neuen Karten gehen kann.

Vielen Dank.

Gruß
Sandro
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Black1210 anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !