zur Homepage
  aktuelle Traumflieger-News
 Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Neue Antwort erstellen
 Monitor & Co. Farbmanagement 

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Sindelfingen
Antworten mit Zitat
Hi all,

ein bisschen wundert's mich schon, dass es hier auf TF keine Sparte gibt, die sich der Bildbetrachtung

widmet. Das Thema ist für jeden von uns relevant.

Ich suche einen neuen Monitor, auch HD tauglich - dabei bin ich auf den Mangel gestossen. TF ist da keine Hilfe.

Themen u.a. würden sich drehen um, LCD TFT LED Monitor, neue Technik Trends, Farbraum Farbräume, Kalibrierung , Multi Media - oder reine Graphic, gute preiswerte Hardware, etc.................

_________________
mfg, didi
--------------------------------------------
EOS 40D [EF 70-200 4L IS USM] [EF-S 17-55 2.8 IS USM] [EF-S 60mm 2.8 macro USM] [EF 50mm 1.4 USM]
[Kenko x1.4 x2.0] [Tokina SD 11-16 F2.8 DX] Lumix FZ18
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bmeise anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 5715
Wohnort: Nordbaden, Kurpfalz
Antworten mit Zitat
Hallo Didid,

schau Dich mal bei PRAD um.

Für jeden Geldbeutel uns Geschmack etwas.

_________________
Gruß
Thomas
Ich fotografiere gerne - ob ich es gut kann, steht auf einem anderen Blatt. Wink
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Thomas W. anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
  
Toni44


Gast
Antworten mit Zitat
Hallo Didi,
ja da bin ich der gleichen Meinung. Da wird seeeeehr viel diskutiert über Objektive, Sensoren etc ... aber der auch sehr wichtige Teil wie Monitor wird links gelassen. Ich finde der Unterschied zwischen eine guten Monitor ist mehr sichtbar als wenn man der Unterschied zwischen normaler und "L" Linse. Ich habe mir vor zwei Tagen anstatt 7D einen neuen Monitor (EIZO CG243W) gekauft. Ich finde dieser Teil ist ebensowichtig, wie eine neue Kamera oder L Linse. Man liest hier immer wieder, man hat eine 5D oder sogar 1D Kamera und die Bilder nur am einem Laptop anschaut. Es kommt mit vor, wie wenn man einen Ferrari Wagen mit VW Reifen fährt.

Gruss Toni
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Sindelfingen
Antworten mit Zitat
Toni44 hat folgendes geschrieben:
Hallo Didi,
ja da bin ich der gleichen Meinung. Da wird seeeeehr viel diskutiert über Objektive, Sensoren etc ... aber der auch sehr wichtige Teil wie Monitor wird links gelassen. Ich finde der Unterschied zwischen eine guten Monitor ist mehr sichtbar als wenn man der Unterschied zwischen normaler und "L" Linse. Ich habe mir vor zwei Tagen anstatt 7D einen neuen Monitor (EIZO CG243W) gekauft. Ich finde dieser Teil ist ebensowichtig, wie eine neue Kamera oder L Linse. Man liest hier immer wieder, man hat eine 5D oder sogar 1D Kamera und die Bilder nur am einem Laptop anschaut. Es kommt mit vor, wie wenn man einen Ferrari Wagen mit VW Reifen fährt.

Gruss Toni



So isses

_________________
mfg, didi
--------------------------------------------
EOS 40D [EF 70-200 4L IS USM] [EF-S 17-55 2.8 IS USM] [EF-S 60mm 2.8 macro USM] [EF 50mm 1.4 USM]
[Kenko x1.4 x2.0] [Tokina SD 11-16 F2.8 DX] Lumix FZ18
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bmeise anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Sindelfingen
Antworten mit Zitat
Hallo Thomas, hallo Toni, danke für eure Tipps -

PRAD ist nicht übel, sodass ich mich für den ......................


Zwar bietet der Monitor keinen erweiterten Farbraum, was aber aufgrund der tollen Bildqualität zu verschmerzen ist. Zudem richtet sich der HD2442W auch klar an die Zielgruppe der Multimedia-Nutzer und nicht an Profi-Grafiker. Semi-Professionelle Grafiker kommen aber auch beim HD2442W voll und ganz auf ihre Kosten.

.... , für ca. 1200€ entschieden habe.

Noch ein 'STOPP !!' von eurer Seite ?

_________________
mfg, didi
--------------------------------------------
EOS 40D [EF 70-200 4L IS USM] [EF-S 17-55 2.8 IS USM] [EF-S 60mm 2.8 macro USM] [EF 50mm 1.4 USM]
[Kenko x1.4 x2.0] [Tokina SD 11-16 F2.8 DX] Lumix FZ18
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bmeise anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf +++
Forenlevel: Fotograf +++
Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 9984
Antworten mit Zitat
Kein Portrait-Modus? In dieser Preisklasse ungewoehnlich!

Ciao, Walter
Hidden Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Walter Schulz anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 29.12.2007
Beiträge: 172
Wohnort: Sindelfingen
Antworten mit Zitat
@all

nachdem der Eizo HD2442W sich als Auslaufmodell ausgewiesen hat, habe ich mich erneut umgesehen.

Die erste Wahl war dann der Eizo SX2462W für 1100.-€ , gefolgt von Eizo S2431 für 800.-€.

Aber dann bin ich auf den ( kaum zu glauben ) HP LP2475Wgestossen für schlappe 500.-€, Ausser einer schlechten werkseitigen Voreinstellung des Monitors,

habe ich noch nichts schlechtes gehört.

Der AdobeRGB Farbraum wird zu 100% abgedeckt. Wide Gamut S-IPS Panel ( von Philips ? ). Minimales Betriebsgeräusch.

Blickwinkelabhängigkeit ist sehr gering. HDMI Eingang ( denke an die 7d ), besitzt Portrait Modus.

Kalibrieren sollte ich ihn aber auf jeden Fall, wie an anderen Stellen empfohlen wird.



Die Wahl hat lang gedauert - gut Ding will Weile haben. Razz

_________________
mfg, didi
--------------------------------------------
EOS 40D [EF 70-200 4L IS USM] [EF-S 17-55 2.8 IS USM] [EF-S 60mm 2.8 macro USM] [EF 50mm 1.4 USM]
[Kenko x1.4 x2.0] [Tokina SD 11-16 F2.8 DX] Lumix FZ18
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von bmeise anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 18.10.2006
Beiträge: 131
Wohnort: Berlin
Antworten mit Zitat
Hallo,
habe seit heute den Eizo CG222W (ein größerer kam aus Platzgründen nicht in Frage) und bin begeistert. Die Hardware-Kalibrierung geht einfach und schnell, das ganze Teil macht einen sehr wertigen Eindruck. Ich habe ihn schon ein paar Wochen zu stehen und habe das Gerät nur ausgepackt um evtl. Transportschäden zu checken. Ich war ganz erstaunt, er ließ sich sogar an meinen veralteten analogen VGA anschließen.

Hier ein ausführlicher Testbericht: http://www.prad.de/new/monitore/test/2009/test-eizo-cg222w.html

_________________
Viele Grüße, Gerhard

Canon 40D, Canon 5D MIII, reichlich Glas

Wissen ist Macht, wir wissen nichts, - macht nichts!!
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von havelmatte anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 19.01.2005
Beiträge: 192
Antworten mit Zitat
Hallo,

auch ich schließe mich der Meinung von Toni 44 voll an.
Für die Bildbearbeitung sollte es schon ein sehr guter Monitor sein, auch den Augen zu liebe, man sitzt doch viele Stunden davor.
Ich habe zur Zeit den EIZO S1931- 19" und bin am überlegen einen größeren zu kaufen.

Wie groß sollte denn der Monitor für die Bildbearbeitung sein mit LR4.0?
Kommen außer NEC und EIZO auch noch andere in Frage?
Braucht man unbedingt eine Kalibrieungssoftware?

Wer kann mir hierzu noch einige Tipps geben.

Gruß Waldspecht
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Waldspecht anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotograf ++
Forenlevel: Fotograf ++
Anmeldungsdatum: 16.04.2005
Beiträge: 3670
Wohnort: Wien
Antworten mit Zitat
Waldspecht hat folgendes geschrieben:
Wie groß sollte denn der Monitor für die Bildbearbeitung sein mit LR4.0?
So groß wie möglich.
Limitierend ist meiner Meinung nach nur der Preis und der Stellplatz.
Ich hab dzt einen 24"-Monitor - damit gehts schon sehr gut. Ich würde aber 27" (verbunden mit höherer Auflösung) auch nicht verachten. Wink

Waldspecht hat folgendes geschrieben:
Braucht man unbedingt eine Kalibrieungssoftware?
Ja.....und natürlich auch Kalibrierungshardware!
Fotobearbeitung auf einem unkalibrierten Monitor ist für die Katz.

_________________
Gruß
BlueDanube

Canon EOS40D,EFS10-22,EFS15-85IS,EF70-300LIS,EFS60,Cullmann AF1,4xPRO,Metz54MZ3+SCA3102M3
Lowepro Nowa4AW,TLZ55AW,Manfrotto 055C+141,695,Giottos MH-1001,Jobi GorillapodSLR,Canon AngleFinderB,...
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von BlueDanube anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
  

Forenlevel: Fotoreporter
Forenlevel: Fotoreporter
Anmeldungsdatum: 19.01.2005
Beiträge: 192
Antworten mit Zitat
Hallo,

danke für den Tipp.

Leider sind die Monitore z. B. von EIZO doch saumäßig teuer z.B. CG275W 27" 2498,00€ Colorgraphic.
Das sprengt mein Buget erheblich. Ich glaube bei 1000,-€ liegt schon die Schmerzgrenze.
Ein 24" Monitor muss mir glaube ich reichen, kenn mich aber noch nicht richtig zwischen den Colormonitoren und den Busnessmonitoren aus.

mfg
Waldspecht
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Waldspecht anzeigen Private Nachricht senden
  

Forenlevel: Fotoassistent
Forenlevel: Fotoassistent
Anmeldungsdatum: 25.09.2011
Beiträge: 71
Wohnort: Regensburg
Antworten mit Zitat
bmeise hat folgendes geschrieben:


Noch ein 'STOPP !!' von eurer Seite ?


Scho! 1200 € für Full HD ohne wide Gammut und besteht UGRA Test nicht. Für die Hälfte gibt's den Dell U2711, absoluter Geheimtipp, habe ich selbst, sehr empfehlenswert.
Offline Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von macpaul@macbay.de anzeigen Private Nachricht senden
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  

Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !