Registrieren  |  FAQ  |  Suchen  |  Mitgliederliste  |  User MapGEO Map  |  Benutzergruppen  |  Login   | Album 
Teufelsaugen !
Pic Title: Teufelsaugen !
Pic Description: So sehen sie also aus - die Augen dieser Plagegeister, welche uns auf unseren Streifzügen durch die Natur so hartnäckig verfolgen und stechen was das Zeug hält !
Ich habe mich heute absichtlich aussaugen lassen um diesem eindrucksvollen Biest mal eine schöne Seite abzugewinnen ;-)

Es handelt sich dabei vermutlich um eine Regenbremse Haematopota pluvialis. Eine Dame - nur die stechen uns.
Poster: Claus
Verfasst am: 23 Jun 2005 17:16
View: 13696
Rating: 7.24 [votes: 30]
Comments: 348
Poster: qwertz @ 23 Jun 2005 17:24
faszinierend!


 
Poster: Flixus @ 23 Jun 2005 20:32
Hi Claus,

schließe mich dem "faszinierend" an, ABER, leider ist bis auf die Augen alles andere etwas unscharf und verrauscht...einfach nicht so nah fotografieren, ist manchmal mehr als so Details, sprich Gesamteindruck des ganzen sollte passen...aber dennoch ganz gut...Note 6

MfG Flixus



 
Poster: Pegasus-wtal @ 23 Jun 2005 21:46
@ Flixus

es sind doch gerade die Details, die das Bild so faszinierend machen, die Augen und die Mundwerkzeuge. Und da liegt es in der Natur der Sache, daß der Rest unscharf ist.

Ansonsten hätte Claus ja ein Totalporträt machen können mit niedrigerer Vergrößerung. Daß er sich für diese Aufnahme entschlossen hat, hat durchaus seine Berechtigung !


Grüße

Pegasus-wtal (der manchmal gar nicht so blöd ist) ;-)



 
Poster: Ratzkopp @ 23 Jun 2005 21:47
Diese Augen.....
Hast du sie angemalt (scherz)
Sieht aus wie der Bodyguard von E.T...Klasse..
Gruß Guido



 
Poster: Everlong @ 24 Jun 2005 0:24
hehe, der Trick mit dem selber stechen lassen ist gut =)
aber funktioniert beiner biene oder so leider nicht immer so gut =) hehe ne scherz bei seite...

--> tolles foto, coole Farben, but 2 much unscharf... * 6

Everlong :: tobii



 
Poster: Claus @ 24 Jun 2005 6:44
@die Tiefenschärfefraktion ;-) In diesem Wettbewerb soll es um die Möglichkeiten mit einem Retroadapter gehen. Sehr viele der vorgestellten Aufnahmen sind jedoch mit fast jeder Kompaktkamera im Makromodus machbar oder mit Makroobjektiven an der DSLR. Interessant wird der Retroadapter in Bereichen die mit herkömmlichen Mitteln nicht erreichbar sind. Daher wollte ich mal zeigen wie diese Augen in richtig groß aussehen. Und da hammer halt nicht viel Tiefenschärfe. Das ist hier durch starkes Abblenden bereits recht viel ! Ach ja noch eines ... die Dame hat gezappelt. Sie war nämlich recht untot ;-)
Gruß Claus



» Zuletzt bearbeitet von Claus am 24 Jun 2005 6:45, insgesamt einmal bearbeitet


 
Poster: Flixus @ 25 Jun 2005 11:35
@Claus

mit was fürn Objektiv und ner Brennweite haste denn Fotografiert?

Hast ja recht was das mit Makro vs. Retro angeht...nur fällt mir eine Beurteilung schwer wenn Du keine Angaben machst, zum Objektiv, wo Du die so fotografiert hast, mit oder ohne Stativ, welche Blende und Brennweite...

Für mich zählt hier nicht unbedingt nur Details, dann wäre es ein Makrowettbewerb...sondern wie Du sagts Retro, die Möglichkeiten...und ich hab vorgestern mit Stativ was totes versucht zu fotografieren und es ist nix geworden...also ist rein schon nur das man Retro fotografiert eine Kunst...ob na oder fern...egal...tote Tiere natürlich einfacher...naja...

MfG Flixus



» Zuletzt bearbeitet von Flixus am 25 Jun 2005 11:36, insgesamt einmal bearbeitet


 
Poster: Claus @ 25 Jun 2005 14:42
Es ist das Kitobjektiv. Das ist das einzige das ich mit einer vernünftigen Brennweite habe. Und qualitativ erstaunlich gut. Waren ca 35mm Brennweite
Würde mich mal interessieren was im Vergleich dazu das 28-105 von Canon bringt. Hat niemand beide ?
Gruß CLaus



 
Poster: stefantf31 @ 27 Jun 2005 1:05
Hallo Claus,

ein sensationelles Bild. Mit die faszinierensten Augen im Insektenreich derart grossformatig und unter erschwerten Bedingungen abzulichten ist eine Meisterleistung !
So eine Aufnahme wollte ich schon lange machen, hab mich aber vor den scherzhaften Konsequenzen gedrückt.

viele Grüsse
Stefan



 
Poster: Pappi @ 27 Jun 2005 14:47
Ich finde die Augen Klasse! Auch die Idee mit dem selber stechen lassen verdient einen Gummipunkt extra. Über die Tiefenschärfe kann man streiten. Im Ganzen geb ich mal ne fette 8


 
Poster: snoopdaggydag @ 27 Jun 2005 22:36
Hallo,

die Schärfentiefe ist hier vollkommen ausreichend wie ich finde, bei diesem Bild gehts ja wie der Titel schon erraten lässt um die Augen. Und verdammt nochmal, die sind sowas von Scharf, da hätt ich mich doch fast geschnitten. Jucken tuts mich jetz auch überall, verdammt . . .

lg Dark



 
Poster: pixellyser @ 29 Jun 2005 0:30
ich wußte gar nicht, das so ein Viech (sorry) so faszinierende Augen hat. Bin regelrecht überrascht. Danke das du mir diesen einblick (Ausblick) verschafft hast. Schreib mal bitte, wie lange du mit dem Stich zu tun hattest?
Olaf
P.S.: Hintergrund und Beleuchtung sind gut gewählt!



» Zuletzt bearbeitet von pixellyser am 29 Jun 2005 0:32, insgesamt einmal bearbeitet


 
Ordnung:  
Seite 1 von 24 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 22, 23, 24  Weiter


Traumflieger-Video: Hähnel Combi TF per Funk Kamera auslösen und blitzen (100m) !  kabellos blitzen mit dem Slave Flash - neuer Traumflieger-Report !  das Profihandbuch zur Canon EOS 60D !