Das Profi-Handbuch zur
zur Canon
EOS 5D Mark II

ein Fachbuch von Stefan Gross

 

Buch-Inhalt
Vorwort des Autors
Kapitel 1 - Digitale Evolution: die 5D Mark II im Überblick
Kapitel 2 - Die Technik der EOS 5D Mark II
Kapitel 3 - die richtige Belichtung
Kapitel 4 - Scharfstellen mit der EOS 5D Mark II
Kapitel 5 - Blitzlicht an der 5D II optiomal einsetzen
Kapitel 6 - das Setup der 5D Mark II verbessern
Kapitel 7 - Videofunktionen an der 5D Mark II
Kapitel 8 - Praxisszenarien mit der 5D II
Kapitel 9 - Objektive, Zubehör und Pflege
Informationen und Bezug
Leserkommentare

 

"Geplant waren eigentlich 330 Seiten für das Profihandbuch zur EOS 5D II aber durch den neuen Videomodus und die vielen Detailfeatures kamen schliesslich soviel an Material, Tipps und Workshops zusammen, dass der Gesamtumfang um 25 Seiten erweitert werden musste. Dem Leser sollten vor allem auch viele werthaltige Hinweise und Hintergrundinformationen gegeben werden, die sich nicht auf den ersten oder zweiten Blick oder unter Zurhilfenahme der Bedienungsanleitung erschliessen. 

Mein mittlerweile 9. Buchprojekt ist ohne Frage das bisher aufwändigste und umfangreichste Profihandbuch geworden. Ich hab dafür gleich zwei 5D Mark II parallel genutzt, u. a. 6 Mikrofone für den Videomodus getestet, 20 Objektive im Labor ausgemessen und viele Blitzgeräte und weiteres Zubehör wie z.B. Wechselmattscheiben, WLAN-Transmitter, GPS-Empfänger und die besten Speicherkarten untersucht (Einblicke in die Arbeit am Profihandbuch werden auch im Video zum Fototisch gezeigt). Ziel war es, das Know How zur 5D Mark II umfassend aber möglichst kompakt darzulegen und dem Leser eine herausragende Wissensquelle speziell zu seiner DSLR an die Hand zu geben.

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an meinen Lektor aus dem Databecker-Verlag, Lothar Schlömer, für die stets angenehme Betreuung, an meinen assistierenden Berufsfotografen Jürco Börner und Bernd Holz für seine fantastischen Naturaufnahmen, für die er teils tagelang im Tarnzelt geduldig ausharrte. Auch Jakob Magnus sowie Birgit Strohscher und Birgit Ohnesorge zeigen jeweils zwei hervorragende Arbeiten. Nicht zuletzt ein Dankeschön an Rochus Hess für seine brillianten Deep-Space-Aufnahmen von Galaxien, die das Kapitel zur Astrofotografie bereichern und an den Profifotografen Steven Haberland für seine Musiker-Portraits ! Erwähnt seien auch die am Projekt beteiligten Layouter, Korrekturleser und fleissigen Mitarbeiter in Verlag und Druckerei."

herzlichst
Stefan Gross

Kapitel 1 - Digitale Evolution: die EOS 5D II im Überblick

Die EOS 5D Mark II bietet ein Fülle an neuen Ausstattungsmerkmalen, die wir Ihnen im ersten Kapitel  kurz vorstellen. Um die Kamera für den ersten Einsatz startklar zu machen, wird ausserdem aufgezeigt, mit welchen Einstellungen Sie am besten beginnen. [23 Seiten]

  • 1.1 neue Features der EOS 5D Mark II (Finetuning im Detail, Auflösungsrekord, hochauflösender TFT-Monitor, extreme ISO-Werte, High Definition Video, Autofokus-Feinjustierung, Bildprozessor neuester Generation, Neue Generation mit Live View, automatische Belichtungsoptimierung, Mehr Überblick durch Quick-Control, Neues Programm Creative Auto, Verbesserungen bei Feuchtigkeit und Staubschutz, Aufhellung bei Vignettierungen, neuer HDMI-Ausgang, Akku-Energieverwaltung, noch mehr Neues)

  • 1.2 Grundeinstellungen optimieren (Bedienung verbessern, Bedienung des neuen Schnelleintell-Bildschirms, Firmware kontrollieren, Livebild ermöglichen, My Menu konfigurieren, Vor- und Nachteile des Livebildes, Programmvorwahl, Autofokus verbessern, Kamera in den Ausgangszustand zurückversetzen, Exif-Daten im Windows-Explorer anzeigen lassen)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 2 - die Technik der EOS 5D Mark II

Die Technik der EOS 5D Mark II ist auch für die Praxis relevant – hier werden Zusammenhänge und Voraussetzungen erläutert, so dass Sie im Zweifel wissen, was hinter den Features steckt. Tipps und Praxishinweise zur EOS 5D Mark II werden Sie auch in diesem Kapitel finden ! (21 Seiten)

  • 2.1 das Spiegelreflex-System (Livebild und Spiegelreflex, Movie-Modus, Schwingspiegel, wechselbare Mattscheiben, Pentaprisma und Sucher)

  • 2.2 der CMOS-Bildsensor (Antialising und Bayer-Pattern, den Staub abschütteln, Energie sparen ohne Sensorreinigung)

  • 2.3 Vorteile des Vollformats (extremer Weitwinkel, Weitwinkelvergleich, APS-Formate)

  • 2.4 der Bildprozessor DIGIC 4 (Signalfluss, 14-Bit Dynamikverarbeitung)

  • 2.5 das Autofokus-System (Kreuzsensor-"Simulation" im Randbereich, Live-AF und Gesichtserkennung, Autofokusbetrieb mit Telekonverter, Autofokus bei Bewegtmotiven, Künstliche Intelligenz beim Autofokus, Funktionsprinzip)

  • 2.6 das Canon-Bajonett (FD-Objektive am EF-Bajonett, Electronic Optical System)

  • 2.7 Monitor und Verschluss (Verschlusstechnik, Ablauf einer EOS 5D II-Ausbelichtung)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 3 - die richtige Belichtung

Leider sind die Lichtverhältnisse nicht immer wie gewünscht oder die Szenerie weicht zu stark von dem in der Kamera hinterlegten Standard ab, so dass die Bildergebnisse nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. Sobald die Automatismen versagen, ist der Anwender gefordert und das kann relativ oft der Fall sein. [89 Seiten]

  • 3.1 Lichtdynamische Probleme und Lösungen im Überblick (Problem mit hohen Kontrasten, Problem mit dem Grauwert, Problem mit der richtigen Blenden-Zeit-Kombination, Sorgenkind ISO-Rauschen, flaue Bilder durch Kontrastarmut, Farbflecken und Lens Flares, Fehlbelichtungen durch falsche Messmethode)

  • 3.2 das richtige Belichtungsmessverfahren wählen (die Mehrfeldmessung - das Multitalent, mittenbetonte Integralmessung - das erweiterte Zentrum im Fokus, Selektivmessung - für die Gewichtung des Bildzentrums, Spotmessung - Details exakt anmessen, Live-View-Belichtungsmessung, Belichtungsmessung im Videomodus, Kurzanleitung zur EOS 5D Mark II-Belichtungsmessung, Bildkontrolle, Tipps zum Histogramm und der Tonwertpriorität, Simulation der Tonwertpriorität)

  • 3.3 hohe Lichtkontraste optimieren (Dynamikerweiterung im Landschaftsbereich, Dynamikverbesserungen mit zwei Belichtungen, mehr Dynamik mit dem 14-Bit-RAW-Format, die optimale Belichtung für das RAW-Format ermitteln, Überstrahlungsrücknahme im RAW-Format, Dynamik und Video, Vergleich der Konverter Digital Photo Professional - Adobe Photoshop - Adobe Lightroom, Hochdynamische Bilder mittels Belichtungsreihe erstellen, ein DRI erstellen,

  • 3.4 Streulicht und harte Kontraste beherrschen (nachträgliche Kontrastoptimierungen mit der Tonwertkorrektur, Workshop: mehr Kontrast durch selektive Tonwertmanipulationen)

  • 3.5 Lichtempfindlichkeit und ISO-Rauschen (Vergleich Rauschen in den ISO-Wertstufen, High-ISO-RAuschunterdrückung, Langzeitrauschen, der Trick mit ISO 25, Workshop: starkes ISO-Rauschen nachträglich reduzieren, ISO-Wert bei Videos, Auto-ISO bei AV und TV)

  • 3.6 Available Light dynamisch nutzen (blaue Stunde nutzen, Custom-Programme für Pirscher, Belegungstipps für die drei Customprogramme, automatische Belichtungsoptimierung)

  • 3.7 kreative Langzeitaufnahmen (Mitzieheffekte, malerische Langzeiteffekte, Workshop: High-Key mit der Live-View)

  • 3.8 die Vorzüge des RAW-Formats nutzen (RAW und Video, verbesserte Kontrastverarbeitung des RAW-Formats, Objektivkorrekturen mit Digital Photo Professional, sRAW vermeiden)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 4 - scharfstellen mit der EOS 5D Mark II

Superscharfe Aufnahmen sind ein optischer Genuss – und gar nicht mal so schwer umzusetzen, wenn man die richtige Technik beherrscht und das passende Equipment einsetzt. Die EOS 5D Mark II unterstützt den Anwender sogar mit Onboard-Spezialtools, deren Anwendungstechnik wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. [47 Seiten]

  • 4.1 Die Probleme mangelnder Bildschärfe im Überblick (Fehldeutung der Schärfeebene, Kontrasterhöhung durch Tonwertspreizung, Schärfeprobleme bei Offenblende, Unschärfen durch zu grosse Blendenzahlen, Front- oder Backfokus, falsche Belichtungszeit, fehlende Nachbearbeitung, was ist Bildschärfe, Schärfentiefe und Zerstreuungskreis, Bildstabilisatoren im Videomodus)

  • 4.2 Die richtige Autofokusbetriebsart wählen (Oneshot- AI-Fokus, Ai-Servo, AF während der Liveview)

  • 4.3 Bildschärfe kontrollieren (Einzoomen ins Bild, Liveview verwenden, Parfokale Objektive anwenden, Zoomen im Videomodus)

  • 4.4 in der Dunkelheit scharfstellen (Laserpointer und alternative Lichtquellen, Workshop: Nachtsichtgerät im Livemodus nutzen, Workshop: Kontrolle der Schärfentiefe mit er Live-View, Hyperfokaldistanz, Schärfentiefe und Video)

  • 4.5 Unschärfen durch Spiegelschlag und im Live-Modus umgehen (Zeitfenster der Erschütterungen, Brennweite und SVA, Kombination Bildstabilisator und Spiegelvorauslösung, Spiegelschlag und Video)

  • 4.6 Lösungen bei Autofokusproblemen (schwer erkennbare Muster, fehlende Kontraste als Fokusfalle, Wirkbereich der AF-Felder berücksichtigen, Probleme mit Bewegtmotiven, Umgang mit den AF-Feldern, Front- und Backfokus in den Griff bekommen, Workshop: Test des Autofokus, die neue AF-Feinabstimmung nutzen, Servicefall bei Autofokusproblemen)

  • 4.7 Bewegtmotive optimal einfangen (Actionfotografie, Bewegtmotive und Video, Kameraeinstellungen, Objektiveinstellungen, Fokussierung)

  • 4.8 Zubehör für mehr Bildschärfe (Stativ, Verwacklung durch Fernauslöser minimieren, Zwischenringe, Bildstabilisator, Schärfendehnung durch Makroschlitten, mehr Schärfe und Geschwindigkeit durch Blitzlicht)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 5 - Blitzlicht an der 5D Mark II optimal einsetzen

Blitzlicht ist manchmal die einzige Möglichkeit, um bewegte Motive einzufangen oder um mit ausreichend Licht bei höherer Schärfentiefe unverwackelt aufzunehmen.
Mit Blitzlicht lässt sich ausserdem kreativ fotografieren. Nachfolgend lernen Sie die wichtigsten Techniken im Zusammenspiel mit Ihrer EOS 5D Mark II kennen. [37 Seiten]

  • 5.1 Blitzlicht im Überblick (Hilfe bei Gegenlicht, optimierte Bildschärfe, neuer Individualparameter bei Blitzlicht, Schatten aufhellen, Überblick Diffusoren, ungünstige Lichtverhältnisse verbessern, Spitzlichter setzen, Vordergrund aufhellen, kreaktiv blitzen)

  • 5.2 Blitzlichtsteuerung an der EOS 5D Mark II (Grundlegende Blitztechniken, Lichtmischung optimieren, Kameraschwenk und Blitz, Bedeutung der Blitzleitzahl, Auto-ISO und Blitzlicht)

  • 5.3 Blitzgeräte im Überblick (ausführliche Praxisinfos zu Canon Speedlite 580 EX II, Canon Speedlite 580 EX, Canon Speedlite 430 EX, Canon Speedlite 430 EX II, Sigma EF 500 DG Super, Sigma EF 530 DG Super, Nissin Speedlite Di622, Traumflieger Slave Flash, Sigma EM 140 DG, Canon MT 24 EX Twin Lite, Einstell-Licht für kurze Videos nutzen, Traumflieger Makro Flash Kit, Funkblitzauslöser)

  • 5.4 Master-Slave-Betrieb (Übersicht kabellose Blitztechniken: Kamera Off-Shoe-Cord, Master- und Slaveblitz, Transmitter und Slaveblitz, lichtsensorgesteuerter Servoblitz, Blitz per Funkauslöser, Transmitter ST-E2, Reichweiten, Blitzgeräte platzieren)

  • 5.5 Blitzgeräte und Live-View (Schneller Wechsel zur Belichtungssimulation, Beispielanwendung im Remotebetrieb)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 6 - das Setup der EOS 5D Mark II verbessern

Die EOS 5D Mark II verfügt über viele Parametereinstellungen. Einsteiger lassen sich gern die Vorgaben durch die Nutzung der Automatikprogramme abnehmen, verschenken damit jedoch einiges an Potenzial.
Im Folgenden werden praxisbezogene Funktionen und Unterschiede der einzelnen Programme aufgezeigt. Außerdem erhalten Sie Hilfestellung für die Individualparameterwahl. Spannend ist auch der Workflow mit einem direkt verkoppelten Notebook oder Computer, der viele neue Möglichkeiten eröffnet. [49 Seiten]

  • 6.1 Fähigkeiten und Grenzen der Automatikprogramme (Vollautomatik und Creative Auto, Programm CA und Video)

  • 6.2 die Kreativprogramme im Überblick (Programm P für Spontanaufnahmen, Blitzeinsatz im Programm P, TV für definierte Zeitvorgaben, gezielte Schärfentiefe mit dem Programm AV, Multitalent Programm M, Langzeitbelichtungen mit Bulb, Live-View und Programm M, Verzicht auf die Langzeitrauschunterdrückung, Belegungstipps mit Workshop für die Customprogramm C1-C2-C3)

  • 6.3 Picture-Styles für Jpeg und RAW-Bilder (Bildwirkung der PictureStyles, neue PictureStyles nutzen)

  • 6.4 Weissabgleich und natürliche Farbwiedergabe (Farbmischung und Farbraum, Probleme mit korrektem Farbraum, Farbwiedergabe bei Videos, AWB, Weissabgleich bei Kunstlicht, exakte Farbtemperaturwahl, manueller Weissabgleich, nachträglicher Weissabgleich mit Pipette)

  • 6.5 Individualfunktionen an der EOS 5D Mark II optimieren (CFn I-1 Einstellstufen, CFn I-4 automatisches Bracketing-Ende, CFn I-5 Bracketing-Sequenz, CFn I-6 Safety-Shift, CFn I-7 Blitzsynchronzeit bei AV, CFn II-1 Rauschreduktion bei Langzeitbelichtungen, CFn II-2 High ISO Rauschreduzierung, CFn II-3 Tonwertpriorität, CFn II-4 Automatische Belichtungskorrektur, CFn III-1 Schärfesuche wenn AF unmöglich, CFn III-2 Funktion Objektiv AF-Stopp-Taste, CFn III-3 Wahlmethode für AF-Messfeld, CFn III-6 Spiegelverriegelung, CFn III-7 AF-Messbereich-Ausweitung, CFn III-8 AF-Feinabstimmung, CFn IV-1 Auslöser/AF-Taste, CFn IV-3 SET-Taste zuordnen, CFn IV-5 Mattscheibe incl. ausführlichem Workshop zum Wechsel der Mattscheibe)

  • 6.6 Remoteverbindung von Computer und EOS 5D Mark II (Überblick über Verbindungsmöglichkeiten mit 3 Monitoren, Kamera verbinden, Digital Photo Professional einrichten, Live View verwenden)

  • 6.7 WLAN und GPS (Kabelloser Datentransfer mit dem WFT-E4, Tipps zur Anbindung des WLAN-Transmitters im Computernetzwerk, Geotagging und GPS, di-GPS-Empfänger, Mobile Festplatte am WFT-E4 nutzen)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 7 - Videofunktionen an der 5D Mark II

Auch wenn die 5D Mark II hauptsächlich als Fotokamera ausgelegt ist, lassen sich mit ihr auch Videos in beeindruckender Full-High-Definition-Qualität aufnehmen. Viele Eingriffsmöglichkeiten in den Videomodus bestehen von Haus aus jedoch nicht. Hier lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Sie dennoch mit individuellen Einstellungen filmen können. [13 Seiten]

  • 7.1 Technik des Videomodus (Filmformat, Farbsampling, Tonaufzeichnung, Pegelanhebung vermeiden, Mikrofontest und Einzelportraits zum Somikon Webcam-Mikrofon, Sennheise MKE 400, Hama RMZ-14, Beyerdynamic MCE 86 SII Cam, AKG 1000 S, Videoparameter, Probleme langer Framezeiten, Video und Foto gleichzeitig aufnehmen, Video Capturing ohne Fokussierrahmen und mit voller Parametersteuerung, Videoschnitt)

  • 7.2 Tipps für die Videopraxis (Blendenkontrolle im Videomodus, Graufilter, FD-Objektive, Objektive dearretieren, Workshop: Hochgeschwindigkeitsaufnahmen durch kurze Framezeiten)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 8 - Praxisszenarien mit der EOS 5D Mark II

Die Einsatzmöglichkeiten Ihrer EOS 5D Mark II sind nahezu unbegrenzt. Ob auf Konzerten, bei Sportveranstaltungen, auf der Sommerwiese bei Makroaufnahmen, durchs Teleskop oder auf Reisen – jedes Thema erfordert spezielle Vorbereitungen, wenn Sie keine 08/15-Aufnahmen mitbringen wollen.
Im Folgenden erhalten Sie die besten Tipps und Hinweise, um die Bildausbeute situationsgerecht zu optimieren. [21 Seiten]

  • 8.1 Hallen und Konzertaufnahmen optimieren (Weissabgleich und ISO-Wert, Belegungstipps für Customprogramm, Objektivwahl, Belichtungsmessung und Bildformat)

  • 8.2 spannende Makrofotos (Makrofähigkeiten des Kitobjektivs und Vergleich Lupenobjektiv MP-E65 und Sigma 150mm 2,8 Makro, Überblick und Anwendung von Makroobjektiv - Zwischenring - Telekonverter - Retroadapter & Co., Begriffserläuterung Abbildungsmasstab)

  • 8.3 Astrofotografie mit der EOS 5D Mark II (Mondaufnahmen mit dem Teleskop, Adapter für Montage der 5DII an ein Teleskop, Deep Space, Planeten und Video, Ausgleich der Erdrotation, Bildverrechnung und Darkframe bei der Astrofotografie, Scharfstellen auf lichtschwache Himmelskörper)



hier bestellen

zum Dokumentanfang



 

Kapitel 9 - Objektive, Zubehör und Pflege für Ihre EOS 5D II

Die Anschaffungskosten für Objektive können den Kaufpreis des Kamerabodys leicht um ein Vielfaches übersteigen. In diesem Kapitel erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Objektivvarianten sowie ihre Features, Stärken und Schwächen als Hilfe für die Kaufentscheidung.
Daneben unterstützen Zubehörartikel wie Stative, Stativköpfe, Fernbedienung oder Winkelsucher die ambitionierte Digitalfotografie. Hier erfahren Sie, welches Zubehör besonders nützlich ist. [31 Seiten]

  • 9.1 Objektive für Ihre EOS 5D Mark II (Vorstellung und ausführliche Hinweise zu Normalobjektiven, Weitwinkel-, Tele-, Superzoom-, Makroobjektiven. Einzel-Portraits zum Canon EF 24 - 105mm 4,0 L IS USM, Canon EF 28-135mm 3,5-5,6 IS USM, Canon 50mm 1,2 L USM, Canon EF 70-200mm 4,0 L IS USM, Canon 70-200mm 2,8 L IS USM, Canon 300mm 4,0 L IS USM, Canon EF 300mm 2,8 L IS USM, Sigma 120-300mm 2,8 EX DG APO HSM, Canon 17-40mm 4,0 L USM, Sigma 12-24mm 4,5-5,6 EX DG HSM, Tamron 90mm 2,8 Di Macro 1:1, Sigma 150mm 2,8 APO Makro DG HSM, Canon 100mm 2,8 USM, Canon 28-300mm 3,5 - 5,6 L IS USM, Objektivfeatures)

  • 9.2 Stative und Köpfe (Allround-Dreibeinstativ, Kurzvorstellung Manfrotto 190 XProB, 055 XProB, 055 CXPro4, Arca Swiss Monoball Z1, Benro B-2)

  • 9.3 Akkus und Speicherkarten (Ersatz-Akkus, verbesserte Stromversorgung, Compact Flash-Kaufstrategien und Kartengeschwindigkeiten)

  • 9.4 Schutz und Pflege der Kamera (Sensorreinigung, Staublöschungsdaten in Digital Photo Professional, Workshop: Sensorreinigung Schritt für Schritt, Überblick Sensorreinigungsmethoden, Schutz und Reinigung von Gehäuse und Objektiven)



hier bestellen

zum Dokumentanfang

 


Bezugsinformationen

das Profihandbuch zur Canon EOS 5D Mark II

  • ca. 355 Seiten

  • komplett in Farbe

  • erscheint um den 24. April 2009

  • Hardcover

  • EUR 39,95

Bezug: versandkostenfrei* hier im Traumflieger-Shop

*für Versandadressen innerhalb Deutschlands

 

zum Dokumentanfang

 

 


Leserkommentare:

Derzeit sind hier 29 Kommentare vorhanden:
 

M. Terhorst: Ich hätte gerne das Buch, keine Datei zum Runterladen. Finde hier nicht die Möglichkeit zum Bestellen.
(26.11.2014, 12:07 Uhr)

Ludwig Soltysik: Bitte um Mitteilung, wo ich noch das Fachbuch bekommen kann.
Vielen Dank und ein erfolgreiches Jahr 2014.
Viele Grüße
Ludwig Soltysik
(02.01.2014, 16:13 Uhr)

Fotografie Portal: Die Kamera ist ja inzwischen schon ein älteres Modell. Würdet Ihr sie zum "alten Eisen" zählen? Mich interessiert die Anschaffung einer gebrauchten Mark2 speziell wegen der Videofunktion. Lohnt sich das noch? Oder lieber eine Menge Geld in ein neueres Modell investieren?
(28.08.2013, 15:26 Uhr)

: Danke Stefan, das kann ich ja dann wieder blind bestellen. :-)
(04.04.2012, 16:36 Uhr)

Stefan_tf: @Jörg: ja, das Handbuch durch 5D Mark 3 wird voraussichtlich Ende Juni/Anfang Juli erscheinen.
(04.04.2012, 15:16 Uhr)

: Hallo,

wird es ein Buch zur 5D Mark III geben und wenn ja, wann?
(04.04.2012, 10:56 Uhr)

: Die Kamera ist ja bei Canon nach 2 Jahren immer noch "State of the Art". Das Buch bekommt mein Vater dieses Jahr zu Weihnachten ;-)
(06.12.2011, 15:40 Uhr)

Stefan_tf: @Axel Pfeiffer: in der zweiten Auflage wird vor allem das neue Firmwareupdate (seit 2.04) mit den Videoverbesserungen (Blendensteuerung) berücksichtigt.
freundliche Grüsse
Stefan Gross
(22.11.2011, 23:50 Uhr)

Axel Pfeffer: Hallo an den Autor, inzwischen soll es eine 2. Auflage von diesem Buch geben. Gibt es da wesentliche Änderungen zur 1. Auflage?
M.f.G. A. Pfeffer
(22.11.2011, 19:08 Uhr)

Nikolaus: Sehr interessant. Ich nutze die Kamera schon eine ganze Weile und bin gespannt, was ich noch alles Neues entdecken kann!
(14.01.2011, 15:52 Uhr)

[1] [2] [3] [weiter >>]
Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !