DAS Profi-Handbuch zur
zur Canon EOS 300D

ein Fachbuch von Stefan Gross & Rainer Schäle

Die EOS 300D ist der Weltbestseller unter den Digitalen Spiegelreflexkameras und gehört auch heute noch keineswegs zum alten Eisen. Der günstige Einstiegspreis in die Oberliga der digitalen Fototechnik ist für viele der Grund, von der Kompaktkamera oder Analogtechnik umzusteigen.

Mit dabei ist das "Profi-Handbuch zur EOS 300D", das seit Monaten nach wie vor zu den Spitzentiteln nicht nur der Fotobranche zählt.

Der Grund scheint einleuchtend: durch das geballte Praxis-Know-How des Fachbuches lässt sich die EOS 300D funktional erheblich aufwerten. Lösungen zu nicht exakt scharfstellendem Autofokusbetrieb oder um den Sensor zu reinigen sind genauso Themen, wie Selbstbau- und Step-by-Step-Anleitungen, um das Potential EOS 300D voll auszuschöpfen.

Der Autor Stefan Gross schreibt dazu:

"Als die 300D frisch auf den Markt kam war das schon ein Knüller, denn auch ich konnte mich nicht entziehen, meine Kompaktkamera gegen die DSLR-Technik einzutauschen. Durch den klaren Sucherblick, die immensen Erweiterungsmöglichkeit der Wechselobjektive und geringe Auslöseverzögerung liegen Welten zur Kompaktkameraklasse und steigerten die Freude an der Digitalfotografie.

Nachdem der Anruf vom Data-Becker-Verlag mit der Bitte kam, ein Fachbuch zur EOS 300D zu schreiben, musste ich mich monatelang von den Webarbeiten auf Traumflieger.de zurückziehen, um mich noch intensiver in die 300D-DSLR-Technik einzuarbeiten und die Buchthemen optimal aufzubereiten.

Know-How zu kabellosem Blitzen, Internas zur DSLR-Technik, Problemlösungen bei Kameraschwenks, überstrahlten oder zu dunklen Bildbereichen, nicht exakt scharfstellendem Autofokus oder um die 300D zuverlässig in den AI-Servo zu versetzen sind nur einige Themen, die sowohl den Einsteiger als auch Fortgeschrittenen genau dort abholen sollen, wo er gerade steht: nämlich vor der Frage, wie sich die 300D optimal in der Praxis einsetzen und funktional erweitern lässt.

Mein Co-Autor Rainer Schäle hat sich des Software-Buchteils intensiv gewidmet und dort alles wichtige zu den Bildnachbearbeitungsmöglichkeiten aufbereitet. Ein wichtiger Teil, denn so lässt sich eine Aufnahme oftmals noch erheblich aufwerten.

Feedback zum Buch ist herzlich willkommen. Dafür findet sich auf dieser Page unten Gelegenheit."

Das Profihandbuch zur EOS 300D

313 Seiten
erschienen 10/2004

zu bestellen direkt im Traumflieger-Shop*

oder alternativ geht's hier zum 300D-Profihandbuch bei Amazon

*Sie unterstützen damit gleichzeitig das Webangebot von Traumflieger.de und erhalten den Traumflieger-Bonus !

Inhaltsverzeichnis und Auszüge:

Der Kamerateil zur EOS 300D

Kamera-Grundlagen:

  • Vorgestellt: die 300D für Ein- und Umsteiger
  • Kamera und Bedienung im Überblick
  • Wichtige Parametereinstellungen für die Praxis
  • 300D Intern - unter die Haube geschaut  

Scharfe Sache: immer richtig fokussieren
  • Bildschärfe besser beurteilen
  • Manueller oder automatischer Fokus ?
  • Fokussieren bei wenig Licht
  • die Technik hinter dem Autofokus
  • Hilfe, der Autofokus versagt !
  • Alternativen zur gesicherten Schärfenachführung des Sportprogramms
  • Schärfentiefe kontrollieren und beherrschen
  • Bewegte Motive einfangen
  • Ungewollte Schärfenachführung in den Kreativmodi vermeiden

      

         


Das Licht ausbalancieren
  • Grundfunktionen der Lichtmessung und -steuerung an der 300D
  • Hohe Lichtkontraste bewältigen
  • Im Durchschnitt ist die Kamerawelt grau
  • Eine Graukarte hilft weiter
  • Mit der Infoanzeige Belichtungsfehler erkennen
  • Welche Daseinsberechtigung hat der Modus P ?
  • Hohe Lichtkontraste - ein Fall für die Selektivmessung
  • Selektivmessung oder mittenbetonte Integralmessung ?
  • Achtung, Änderung der Fokussiermethode wirkt sich auf die Belichtungsmessung aus
  • Gegenlichtaufnahmen ausbalancieren
  • Flexibler Einsatz der< ISO-Werte
  • Belichtung paradox: Nacht- und Tageslicht umkehren
  • Ein Produktfoto mit Hausmitteln ansprechend in Szene setzen
  • Panoramaaufnahmen - eine Herausforderung für Licht und Perspektive
  • Grössendimensionen entdecken: Astro- und Makrofotografie mit der 300D

      
 

Die richtige Farbmischung
  • Korrekter Weissabgleich
  • Welches Farbformat wählen ?
Dateiformate für die Aufnahme
  • Bildgrössen und Kompressionsstufen
  • RAW oder JPEG
  • Exif- die bequeme und genaue Datenauskunft

 

Der optimale Datenspeicher
  • Gesucht: der ideale Speicherpartner für die 300D
  • Dateiorganisation und Ordnerverwaltung

 


Blitzlicht gekonnt einsetzen
  • Blitzbelichtungssteuerung an der 300D
  • Externe Blitzgeräte an der 300D

 

Schutz und Pflege der Kamera
  • den Bildsensor reinigen
  • Oberflächen- und Wetterschutz
Zubehör
  • Fernbedienung im Selbstbau
  • Mehr Power mit dem Batteriegriff
 

Der Software-Buchteil zeigt für Canon-Fotografen wichtige Bearbeitungstechniken iVm Photoshop und Photoshop Elements und umfasst u.a. die Themen:

  • Belichtung korrigieren (ein überbelichtetes Foto retten, das Profi-Werkzeug Gradationskurven..)
  • Blitzfehler reparieren (rote Augen auf die schnelle beseitigen, Aufhellblitz vergessen - kein Problem)
  • Abend- und Nachtaufnahmen (aus unterbelichteten Bildern ansehnliche Fotos machen,  Hotpixel aus dem Bild entfernen..)
  • Weissabgleich und Farben verändern (Farbstiche automatisch ausgleichen, Natürliche Lichtstimmung bei Innenaufnahmen wiederherstellen...)
  • Scharf und unscharf (mehr Schärfe: Erhöhung der Detailkontraste...)
  • Objektiv- und Kamerafehler beseitigen (Digitales Rauschen unterdrücken, Tonnen- und Kissenverzerrungen ausgleichen, stürzende Linien korrigieren...)
  • Bildmontagen (einen schiefen Horizont schnell geraderichten, ein vertikales Panaroma erzeugen...)
  • Bilder entfärben und einfärben (volle Kontrolle über schwarz/weiss-Bilder, einzelne Bildelemente umfärben...)
  • schnelle Bildretouche (Augen aufhellen, betonen und umfärben...)
  • Fotofilter nachträglich einsetzen (verschiedenen Wetterstimmungen erzeugen...)

Präsentieren, ausdrucken und archivieren sind weitere Themen:

  • Präsentation am Bildschirm (Fotos auf dem TV präsentieren: eine Bilder-DVD abspielen...)
  • Präsentation auf dem Papier (gleiche Farben auf Monitor und Papier einstellen, ein Foto richtig ausdrucken...)
  • Archivieren (Umgang mit Originaldaten, Stichwortverzeichnisse und Exifdaten)

 

 

Newsletter

Möchten Sie informiert werden, sobald hier neue Fachbücher zu Canon DSLR's veröffentlicht oder besprochen werden ? Dann tragen Sie sich doch kurz in das nachfolgende Formular ein und Sie erhalten eine Nachricht per Email:

E-Mail-Adresse

Vorname

Nachname

Kommentar (optionale Angabe)

Möchten Sie Newsletter auch zu anderen Themen erhalten ? dann hier klicken