DAS Profi-Handbuch zur
zur Canon EOS 20D/10D

ein Fachbuch von Stefan Gross & Rainer Schäle

Nach dem grossen Erfolg des "Profihandbuch zur Canon 300D" ist jetzt ein weiteres zur EOS 20D/10D frisch erschienen. Kein lauwarmer Aufguss sondern massgeschneidert und für die Praktiker unter den Canon-Fotografen geschrieben.

Der Autor Stefan Gross schreibt dazu:

"Das Buchprojekt war ein satter Brocken, denn es musste in jedem Fall vermieden werden, lediglich bekannte Techniken zur DSLR-Technik oder ausgeleierte Tipps zwischen die Buchdeckel zu setzen. Es sollten eine Reihe brandneuer Kniffe rein, die speziell für die beiden Kameras so noch nirgendwo zu finden sind.


Dafür gab es nur eins: die Canon-DSLR's Tag und Nacht am Mann zu tragen und jeder Spur nachzugehen, die Optimierungspotential beim Kamerahandling und den Parametereinstellungen versprach. Ob ich morgens zum Bäcker Brötchen einkaufen ging oder die Post wegbrachte: die Kameras  waren ständig dabei  und mussten tausende von Aufnahmen über sich ergehen lassen (ich gebe zu, die 20D wurde etwas favorisiert).

Die Praxis war gepaart mit theoretischen Überlegungen, denn als sich beispielsweise zeigte, dass sich mit dem RAW-Format häufig noch Zeichnung in Aufnahmen reinbringen liess, die in Jpegs längst überstrahlt waren, liessen sich daraus weitere Techniken ableiten. Tatsächlich ist es mit dem RAW-Format an der EOS 20D/10D möglich, das Bildrauschen auf einen Wert von ISO 25 zu drücken oder sich die Anschaffung eines recht teuren Graufilters für Tageslicht-Langzeitaufnahmen zu ersparen.

Um solche Techniken nicht nur zu erläutern, sondern nachvollziehbar zu veranschaulichen, wurde das ganze in einer Vielzahl von Step- by Step-Anleitungen zum Grossteil visuell umgesetzt. Dabei sollten sich die Kameraeinstellungen bereits beim Lesen einprägen, so dass Wert darauf gelegt wurde, genau die Taster und Menüpositionen zu zeigen, die den Fotografen - gleich ob Einsteiger oder Profi -  am schnellsten zum Ziel führen.

Mein Co-Autor Reiner Schäle hat sich daneben im umfangreichen Softwareteil natürlich ebenfalls mächtig ins Zeug gelegt !

Feedback zum Buch ist herzlich willkommen. Dafür findet sich auf dieser Page unten Gelegenheit."

Das Profihandbuch zur EOS 20D/10D

318 Seiten
erschienen 03/2005

zu bestellen direkt im Traumflieger-Shop*

oder alternativ geht's hier zum 20D/10D--Profihandbuch bei Amazon.

*Sie unterstützen damit gleichzeitig das Webangebot von Traumflieger.de und erhalten den Traumflieger-Bonus !

Inhaltsverzeichnis und Auszüge:

Der Kamerateil zur EOS 20D/10D

Kamera-Grundlagen:

  • Die EOS 20D/10D für Neukäufer, Einsteiger und Profis
  • Kamera und Bedienung im Überblick
  • Wichtige Parametereinstellungen für die Praxis
  • Unter die Haube geschaut: technische Details zur EOS 20D/10D

         
 

Im Fokus: die Schärfe optimal abpassen
  • Bildschärfe besser beurteilen
  • manueller oder automatischen Autofokus ?
  • was die verschiedenen Autofokusbetriebsarten leisten
  • Techniken für mehr Bildschärfe
  • Hilfe, der Autofokus versagt
  • der Siemensstern oder die Frage, wie scharf Ihre Objektive abbilden
  • mehr Bildschärfe bei wenig Umgebungslicht
  • Workshop Vogelflug: mehr Kontrolle bei Bewegtmotiven

        


Die Lichtsteuerung beherrschen
  • Grundbegriffe der Lichtsteuerung
  • eine Kamera sieht grau
  • Lichtdynamik: die Grenzen des Bildsensors erweitern
  • Mehr Durchblick im Dschungel der Belichtungsmessverfahren
  • Lichtkontraste optimieren
  • Belichtungsfehler mit Kameramitteln und EOS-Software aufspüren
  • ISO-Rauschen: neue Wege für bessere Bildergebnisse
  • Langzeitaufnahmen: Blicke in eine andere Dimension

      
 

Farbwelten entdecken:
  • natürliche Farben erhalten: so funktioniert der Weissabgleich am besten
  • welches Farbformat wählen ?
Makro- und Astrofotografie in der EOS-Praxis
  • der Blick fürs Detail: Makrofotografie
  • Workshop: Supermakros mit dem Selbstbau-Retroadapter
  • Der Blick in höhere Dimensionen: Astrofotografie mit der EOS 20D/10D
  • Sterne, Galaxien und Nebel optimal ablichten

      

 

Blitzlichtsteuerung
  • den Blitz optimal einsetzen
  • ETTL 2 in der Praxis
  • Externe Blitzgeräte: Tipps und Tricks zu Sigma DG Super und Canon Speedlite

      


Kamerapflege und Zubehör
  • Sensor-Cleaning: den CMOS vom Staub befreien
  • der Batteriegriff: Partner und Sorgenkind zugleich
  • den eigenen Namen in den Exif-Daten hinterlegen
  • Bilder optimal sichern: CF-Card, Microdrive und mobile Massenspeicher

      

 

Der Software-Buchteil zeigt für Canon-Fotografen wichtige Bearbeitungstechniken iVm Photoshop und Photoshop Elements und umfasst u.a. die Themen:

  • RAW-Formate entwickeln und bearbeiten (Bilder direkt vom Computer schiessen, RAW-Bilder für den Vollprofi mit Capture One..)
  • Belichtung korrigieren (ein überbelichtetes Foto retten, das Profi-Werkzeug Gradationskurven..)
  • Blitzfehler reparieren (rote Augen auf die schnelle beseitigen, Aufhellblitz vergessen - kein Problem)
  • Abend- und Nachtaufnahmen (aus unterbelichteten Bildern ansehnliche Fotos machen,  Hotpixel aus dem Bild entfernen..)
  • Weissabgleich und Farben verändern (Farbstiche automatisch ausgleichen, Natürliche Lichtstimmung bei Innenaufnahmen wiederherstellen...)
  • Scharf und unscharf (mehr Schärfe: Erhöhung der Detailkontraste...)
  • Objektiv- und Kamerafehler beseitigen (Digitales Rauschen unterdrücken, Tonnen- und Kissenverzerrungen ausgleichen, stürzende Linien korrigieren...)
  • Bildmontagen (einen schiefen Horizont schnell geraderichten, ein vertikales Panaroma erzeugen...)
  • Bilder entfärben und einfärben (volle Kontrolle über schwarz/weiss-Bilder, einzelne Bildelemente umfärben...)
  • schnelle Bildretouche (Augen aufhellen, betonen und umfärben...)
  • Fotofilter nachträglich einsetzen (verschiedenen Wetterstimmungen erzeugen...)

Präsentieren, ausdrucken und archivieren sind weitere Themen:

  • Präsentation am Bildschirm (Fotos auf dem TV präsentieren: eine Bilder-DVD abspielen...)
  • Präsentation auf dem Papier (gleiche Farben auf Monitor und Papier einstellen, ein Foto richtig ausdrucken...)
  • Archivieren (Umgang mit Originaldaten, Stichwortverzeichnisse und Exifdaten)

 

 

Newsletter

Möchten Sie informiert werden, sobald hier neue Fachbücher zu Canon DSLR's veröffentlicht oder besprochen werden ? Dann tragen Sie sich doch kurz in das nachfolgende Formular ein und Sie erhalten eine Nachricht per Email:

E-Mail-Adresse

Vorname

Nachname

Kommentar (optionale Angabe)

Möchten Sie Newsletter auch zu anderen Themen erhalten ? dann hier klicken

Leserkommentare:

Derzeit sind hier 7 Kommentare vorhanden:
 

Zwockel: Super das Buch ist nicht mehr zu haben,Nicht mal Gebraucht und auch sonst wo nicht.GRRRRRRRRRRRRR
Bin ich so alt oder die EOS 20D ???????.....
Wer von euch würde sich (Vorauskasse) von dem Buch trennen.
Oder der Stefan könnte ja mal schaun was da los ist.
MFG Thomas M.
(30.07.2009, 13:05 Uhr)

Ralf Kresin: Hallo,
tolles Buch mit vielen Tipps - aber:
die Abbildungsqualität der Fotos finde ich enttäuschend. Liegt es an den Aufnahmen selbst oder an der Druckumsetzung?

Grüße
Ralf Kresin
(22.06.2006, 21:20 Uhr)

: Ich habe mir das Buch auf Empfehlung vor ca. einer Woche gekauft. Und ich dachte, ich wüsste schon eine Menge. Wenn ich in einem Buch keine StickIt´s verteile, dann ist das ein gutes Zeichen :)
Was an diesem Buch besonders hervorzuheben ist, dass es die Praxis zeigt, von jemandem der weiß wovon er spricht, und der nichts von seinem Wissen für sich zurück behält.
Danke.
(30.08.2005, 23:42 Uhr)

zechmeister: Ich hab zwar die 350D aber mit dem Buch kann man jede EOS besser bedienen, ausserdem kommt das 350er Buch ja bald, das kaufe ich dann auch noch !
Super Buch, das mir sehr geholfen hat !
(31.05.2005, 10:22 Uhr)

Thomas Mikonauschke: Nach der Anleitung aus dem Workshop in diesem Buch ist mir folgendes gelungen: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/ 4751/display/3008167

Bitte ohne Leerzeichen im neuen Breowserfenster eingeben und Enter drücken.
(25.04.2005, 12:32 Uhr)

Thomas Mikonauschke: Lebendig gut nachvollziehbar geschrieben, sehr gute Beispielfotos mit den notwendigen Erklärungen. Sehr guter Praxisbezug wie z.B. Individualparameter zur Spiegelvorauslösung oder der Individualparameter 4 wo das Fotografieren einer fliegenden Möve beim Lesenden die gewünschte Erläuchtung ;-) hervorruft. Kurzum dieses Buch ist für Canon EOS 10D/20D Fotografen eine wundervolle Lektüre.
(24.04.2005, 00:14 Uhr)

: Mit dem Buch kann ich eine Menge anfangen. Es stimmt tatsächlich, mit den beschriebenen Techniken hab ich mir den Graufilter eingespart und einiges mehr aus meiner 20D rausgeholt. Also: Ein klasse Buch, meine 20D ist mir um einiges wertvoller geworden, daher ist der Preis für das Buch wirklich gerechtfertigt.
(09.04.2005, 06:19 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !