Traumflieger-Video:
DSLR Remote Camera

Themenüberblick

 

Dauer


Eine iPhone & Co. "App" für die Fernsteuerung von Canon DSLR.


 

 


ca. 10 Minuten


Eine der wenigen "App"-Perlen für DSLR-Fotografen ist DSLR Camera Remote. Mit dem Programm lassen sich via iPod Touch & Co digitale Spiegelreflexkameras kabellos auslösen. Livebild, Parameterzugriff, Belichtungsreihe und Timer stehen für Canon und Nikon DSLR bereit. Wir zeigen wie es funktioniert.
 

Get the Flash Player to see this player.

Video-Version für iPod

 

   
Probleme bei der Wiedergabe ?
Stoppen Sie das Video und warten einfach, bis der blaue Laufbalken im Player ganz rechts angeschlagen hat und starten das Video erneut über den Playbutton. Falls das nicht hilft, aktualisieren Sie den Browser mit der Taste F5 und/oder löschen Sie die temporären Internetdateien. Manchmal greifen auch zuviele Betrachter gleichzeitig auf das Video zu, warten Sie dann am besten eine günstigere Zeit ab. Alternativ hier eine Offline-Version (flv-Datei, rechte Maustaste und 'speichern unter' wählen).

Hinweis: die Videos dürfen ausschließlich im Rahmen nichtkommerzieller Zwecke gezeigt bzw. weitergegeben werden. Eine inhaltliche Änderung - gleich welcher Art - ist nicht gestattet.

zum Dokumentanfang

 


  Leserkommentare:


Derzeit sind hier 7 Kommentare vorhanden:
 

Detlef: Hallo
Nochmal zur Ergänzung.Ich habe Windows 7 64 Bit
MFG
(31.03.2011, 14:34 Uhr)

Detlef: Hallo
Habe in der Technik auch schon einen Bericht geschrieben.Habe ein grosses Problem.Kann die runtergaladene Server Software nicht starten.Nach dem Willkommenbildschirm bekomme ich die Anzeige "Dieses Programm kann die Website nicht anzeigen."Für den Support von onone reicht mein Englisch leider nicht.Bitte um Hilfe da ich mir extra ein iPod ersteigert habe und die App auch schon runtergeladen habe.
MFG
(31.03.2011, 12:52 Uhr)

Detlef: Hallo
Habe noch mal eine Frage:Woher ist das lange Kabel von PC zur Kamera.
MFG
(28.03.2011, 17:19 Uhr)

Detlef: Hallo
Vielen Dank für die schnelle Antwort.Habe eine EOS 500d und mit dem Utility schon Makroaufnahmen gemacht.Beim stöbern auf eurer Seite bin ich dann auch auf die Beschreibung von Ad-Hoc für iPod und Pc gestossen.Da konnte ich dann auch lesen das man mit der Live View einen Fokuspunkt auf dem iPod festlegen kann.(Wenn auch mit geringerer Treffergenauigkeit).Dann muss ich halt näher ran mit PC & Kamera und ohne Konverter arbeiten damit der AF klappt,oder mit Telek. vorher auf einen bestimmten Punkt scharfstellen.(Eingang des Vogelhäuschens zB).
MFG
(24.03.2011, 18:33 Uhr)

Stefan_tf: @Detlef: ja, Verbindung des Computers mit einem Heimnetzwerk, iPad etc. verbindet sich mit diesem Netzwerk. Geht aber auch eine Direktverbindung IGerät mit Adhoc.
IPod braucht keine Internetverbindung sondern nutzt das interne WLAN-Modul.
Manueller Fokus wird von DSLR Camera Remote nicht geboten.
Kompatibilität bitte auf der Herstellerseite nachsehen (Onone Software) oder bei Itune einsehen.
(24.03.2011, 11:58 Uhr)

Detlef: Hallo
HAbe ich das richtig verstanden?ICh muss am Notebook ein Heimnetzwerk herstellen das Programm starten und dann den IPod mit diesem Netzwerk verbinden?
Muss das iPod dafür ins Internet oder reicht meine normale SIM Karte.Habe bei Vodafone eine Sim Karte für 5€ in alle deutschen Festnetze.
Dann noch ein e Frage bezüglich des Fokus.Bei Canon Utility kann ich den Scharfstellpunkt in 3 Geschwindigkeitsstufen am PC einstellen.Ich möchte Vögel beobachten und habe auch einen Telekonverter zwischen Obj. und Kamera.(Bei euch gekauft).Der Autofokus funktioniert dann aber nicht und somit müsste ich über das iPod den Fokus manuell bedienen.Geht das?
Schluss endlich noch: Ist es egal welches iPod touch ich benutze (4GB 8GB oder mehr).
Hoffentlich sind das nicht zuviele Fragen...
MFG
(24.03.2011, 09:43 Uhr)

Traumfliegerfan: Hallo,

Von welchem Hersteller ist denn das kleine Netbook?
(31.01.2011, 00:21 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !