Autofokus-Actiontest
Vergleich EOS 7D - 50D - 5D Mark II - 1D Mark III

 

Themenüberblick

 

Dauer


Wir testen die neue EOS 7D im Ai-Servo und vergleichen 3 Objektive mit den Kontrahenten (50D - 5D II - 1D III) auf der Carrera-Rennstrecke !


 

 


ca. 15 Minuten

>Text-Dokumentation


Wie gut arbeitet der automatisch nachgeführte Autofokus (Servo) ? Um dies mit grösstmöglicher Genauigkeit zu testen, haben wir eine Carrera-Rennbahn benutzt und die vier DSLR-Kontrahenten mit dem zentralen AF-Feld (ohne Messfelderweiterung) im schnellen Serienbildmodus bei ansonsten Custom-Standardeinstellungen (Schärfepriorität) auf die Rennwagen angesetzt. Schlägt die 7D wohlmöglich die EOS 1D Mark III ?

Die hier durchgeführten Testreihen sind weltweit einzigartig !
 

Get the Flash Player to see this player.

   
Probleme bei der Wiedergabe ?
Stoppen Sie das Video und warten einfach, bis der blaue Laufbalken im Player ganz rechts angeschlagen hat und starten das Video erneut über den Playbutton. Falls das nicht hilft, aktualisieren Sie den Browser mit der Taste F5 und/oder löschen Sie die temporären Internetdateien. Manchmal greifen auch zuviele Betrachter gleichzeitig auf das Video zu, warten Sie dann am besten eine günstigere Zeit ab. Alternativ hier eine Offline-Version (flv-Datei, rechte Maustaste und 'speichern unter' wählen).

Hinweis: die Videos dürfen ausschliesslich im Rahmen nichtkommerzieller Zwecke gezeigt bzw. weitergegeben werden. Eine inhaltliche Änderung - gleich welcher Art - ist nicht gestattet.

zum Dokumentanfang

 


 

  Leserkommentare:


Derzeit sind hier 10 Kommentare vorhanden:
 

Jan: Vielen dank für die schnelle Antwort,
und die videoclips sind gut gemacht worden !

Vielen dank !
(07.07.2010, 14:39 Uhr)

Stefan_tf: @Jan: das ist normal, diesen "Knack-Punkt" beim Auslöser gibt es nur unterhalb der einstelligen Klasse.
(07.07.2010, 11:54 Uhr)

Jan: Hallo Traumflieger Fans,

Hab da mal eine frage ueber die 7D.
Bei einer 450D & 500D & 50D ist die taste
um den autofocus zu starten exact dieselbe
taste : halb runter und der autofocus stelt
das bild scharf und dan ganz durch drucken
und die camera macht das foto. Bei meiner 7d
ist kein richtiger drukpunkt, als ob die taste
kaput ist. Ist das nun doch normal bei der 7D
oder nicht ?

Sorry mein Deutsch ist nicht so guht, i am
from Holland. You can answer in Dutch, English
or German.

Thanx very much !
(07.07.2010, 08:02 Uhr)

mk: In my opinion the conditions of the test are so difficult (minimal depth-of-field, relatively fast object very close to the camera) and artifical so it pretty useless.

Also I'm missing some comparison with other brands.
(10.02.2010, 19:21 Uhr)

Stefan_tf: @Hannes: z.B. im Whitepaper zur 1D Mark III auf Seite 20 (http://www.usa.canon.com/dlc/controller?act=GetArticleAct&articleID=1787). Ist ein Diagramm, dass bis zur Nahdistanz von 2,5m runter geht.
(08.11.2009, 15:35 Uhr)

Hannes: @Stefan: Wo macht Canon eine Angabe für Distanzen unter 8m?
(08.11.2009, 11:24 Uhr)

Stefan_tf: @Hannes: Canon gibt 8m bei 50km/h an aber für die getestete Distanz bei 5m 20km/h. Die Wagen hatten jedoch eine Geschwindigkeit von rund 13 km/h. Also alles innerhalb der Spezifikation.
(07.11.2009, 23:23 Uhr)

Hannes: Meiner Meinung nach liefert der Test der keine wirklich brauchbaren Ergebnisse für die Praxis. Canon gibt für den Servo AF eine Mindestdistanz von 8m an. Also wird hier getestet was die Kameras können wenn sie ausserhalb der Spezifikation verwendet werden. Einem Einsatz also bei dem Sie eigentlich gar nix können müssten. Vielleicht hätte man den Test auch Unterwasser durchführen sollen um noch zu testen wie gut die Abdichtung funktioniert. Dabei hätte man auch ganz tolle Praxisgerechte Ergebnisse bekommen. Mach das ganze mal mit richtigen Autos auf richtigen Distanzen...
(07.11.2009, 20:15 Uhr)

Flo: Der direkte Vergleich zu Nikon wäre natürlich mal interessant gewesen...
(30.10.2009, 20:40 Uhr)

Markus: Bei dieser geringen Objektdistanz eine nicht ganz einfache Aufgabe für ein Objektiv! In der Praxis dürfte es sich bei den meisten Anwendern eher um größere Entfernungen handeln (Sportaufnahmen, Tierbeobachtungen). Zumindest habe ich da bisher mit der 40D die Erfahrung gemacht, dass hier der Autofokus bei einer höheren Anzahl der Aufnahmen "sitzt".
Als zukünftiger Nutzer der EOS 7D bin ich an allen Informationen interessiert. Der hier gezeigte Testablauf bietet jede Menge Infos zum Praxiseinsatz dieser Cam im Vergleich zu den anderen aktuellen Modellen der Oberliga, und das abseits der vollmundigen Markeetingversprechen der Hersteller, in diesem Fall ja Canon. Trotzdem muss ich feststellen, dass Canon mit der 7D hier ein spitzenmäßiges Werkzeug geschaffen hat. Ich freue mich auf diese Cam und danke Dir Stefan für die schnellen und praxisnahen Tests!
(19.10.2009, 13:48 Uhr)

Kommentar schreiben:

Name:
E-Mail oder Homepage:

Bitte diese Zahlen eingeben:
Captcha Code

Hier geht es ZUM FORUM / Canon Specials finden Sie im TRAUMFLIEGER-SHOP !